Post Reply
20 posts • Page 1 of 2
Postby ezfox » 13 Jan 2012 11:40
Hallo !

Wer kennt die folgende Dosierpumpe und kann eine Beurteilung zur Funktion abgeben ?

"Pond Dispense Dosierpumpe Schlauchpumpe
Dosierpumpe frei programmierbar, es können bis zu 60ccm pro Stunde dosiert werden. "
Link:
http://www.koi-kichi-onlineshop.de/inde ... mid=100001

Ich würde mit 2 dieser Pumpen gern automatisch Mikro und Makrodünger zugeben.


Viele Grüße,
Enrico
User avatar
ezfox
Posts: 106
Joined: 19 Nov 2011 19:40
Feedback: 4 (100%)
Postby Ebs » 13 Jan 2012 11:54
Hallo Enrico,

ich betreibe ja auch schon seit Jahren Dosierpumpen, kannte die von deinem Link leider nicht (evtl. ein neueres Produkt ?).

Vom Aussehen und der Steuermöglichkeit her würde ich mich sofort dafür entscheiden, erscheint mir sehr brauchbar.
Der Preis ist im Vergleich zu anderen Pumpen meiner Meinung nach auch akzeptabel.

Gruß Ebs

P.S. Evtl. mal anrufen und nach Einzelheiten fragen.
Aquarium von Eberhard:110 l Netto, KH 6; GH 13; PH 6,8/6,9; CO2 25/30; NO2 n.n; NO3 10/15; PO4 um 0,5; K um 8; Fe 0,1; Ca/Mg 7 :1; Bel. T5 2x 28W + 1400 Lumen LED; 15 Std. Bel. ; keine sichtb. Algen
http://www.flowgrow.de/aquarienvorstellungen/juwel-panorama-80-120l-vorstellung-t13998.html
User avatar
Ebs
Posts: 1093
Joined: 02 Jan 2011 10:20
Feedback: 0 (0%)
Postby FiPie » 13 Jan 2012 14:33
Hallo Enrico,

diese Pumpe kenne ich nicht. Die Angabe "bis zu 60ccm pro Stunde" ist mir etwas unverständlich. Wenn das die Höchstmenge ist, welches ist denn die minimale Menge ?
Höchstmenge 60 ml pro Stunde, wäre dann ja 1ml pro Minute. Kann ich mir nicht vorstellen.
Plausibler wäre evtl. bei kleinstmöglicher Schaltdauer von 1 Sek. eine Dosierung von 1ml.
Dieser Takt dann einmal pro Stunde, daß wäre denkbar. Würde üblichen Dosierpumpenleistungen entsprechen.
Es geht prinzipiell auch ein bißchen einfacher und günstiger. Eine Dosierpumpe mit fester, nicht einstelbarer Menge und eine sekundengenaue Zeitschaltuhr.

Gruß, Frank
FiPie
Posts: 162
Joined: 11 Dec 2011 23:34
Feedback: 5 (100%)
Postby ezfox » 13 Jan 2012 14:54
Hallo Ebs & Frank,

ich hab den Händler eben angerufen.
Eine Anleitung im PDF Format hat er leider nicht, konnte mir nur sagen das die Pumpe
von einem holländischen Hersteller kommt und das die Mindestdosiermenge 1ml beträgt.

VG, Enrico
Last edited by MarcelD on 18 Apr 2012 10:19, edited 1 time in total.
Reason: Fullquote entfernt
User avatar
ezfox
Posts: 106
Joined: 19 Nov 2011 19:40
Feedback: 4 (100%)
Postby Mörzel » 17 Jan 2012 12:54
Hallo Enrico,

guck mal bei Ebay Hongkong unter Marine Magic Dosing Pump!!!
Die habe ich mir vor 1 Monat gegönnt,super Preis/Leistungsverhältnis.
3 Peristaltikpumpen mit 4 einstellbaren motordrehzahlen:S1-S4.
Die lässt sich ab 0,05ml/sec.-S1,0,6ml/sec.-S4 steuern und hat zudem noch
einen Temperaturfühler incl. Schlauchhalter und Schlauch.
Ersatzteile kann man auch Ordern und kostet mit Zoll schlappe 135 Euronen.
Ich bin total zufrieden mit dem Teil! Einfach nur Geil! :thumbs:

MfG. Markus
Mörzel
Posts: 122
Joined: 05 Oct 2011 21:46
Location: Hamburg
Feedback: 5 (100%)
Postby ezfox » 18 Jan 2012 09:04
Vielen Dank für den Tip - sieht wirklich vielversprechend aus ! :thumbs:

VG, Enrico
Last edited by MarcelD on 18 Jan 2012 14:43, edited 1 time in total.
Reason: Fullquote entfernt
User avatar
ezfox
Posts: 106
Joined: 19 Nov 2011 19:40
Feedback: 4 (100%)
Postby xKnut » 18 Jan 2012 13:53
Na das ist ja mal genial! Ich suche immer noch nach diesen ominösen Pumpen aus den Tintenstationen die es nicht mehr gibt und war schon kurz davor mir sündhaft teure Schlauchpumpen zu kaufen. Die Pumpen gibt es als Ersatzteil für 15€, daraus lässt sich doch bestimmt was basteln...

Falls jemand das komplette Set kaufen sollte, bitte mal ein kurzes Review einstellen. Würde mich sehr interessieren, danke!

Gruß
Knut
xKnut
Posts: 79
Joined: 05 Jan 2012 11:08
Feedback: 0 (0%)
Postby Mörzel » 18 Jan 2012 14:10
Hallo Knut,

was man dabei beachten sollte ist das die verbauten Peristaltikpumpen
Made in China sind und eine Laufzeit von etwa 150 Std.haben.
Gute Pumpen laufen ca. 400 Std.,zum Niveauausgleich sollte man die
eher nicht verwenden,max. Laufzeit der Motoren 1 min. am Stück.
Aber bei den Paar Sec. die die am Tag
für die Düngung läuft kann man sich ja in etwa ausrechnen wie
lange die hält. :thumbs:
Jedenfalls wird sehr präzise gefördert.
Ich habe es mit einer aufgesteckten Spritze am Austrittsende
überprüft!

MfG. Markus
Mörzel
Posts: 122
Joined: 05 Oct 2011 21:46
Location: Hamburg
Feedback: 5 (100%)
Postby Wuestenrose » 18 Jan 2012 14:29
Hallo,

Mörzel wrote:was man dabei beachten sollte ist das die verbauten Peristaltikpumpen
Made in China sind und eine Laufzeit von etwa 150 Std.haben.
Meine laufen 12 Sekunden pro Tag, das sind dann, äh, öh, hmm, 123 Jahre, bis die Nennlebensdauer der Chinapumpen runter ist.

Prima, dann brauche ich mir in meinem Leben keine Sorgen mehr darüber zu machen.

Viele Grüße
Robert
生命太短暂无法在床上死去。
User avatar
Wuestenrose
Posts: 6431
Joined: 26 Jun 2009 10:46
Location: Im Herzen der Renaissance- und Fuggerstadt Augsburg
Feedback: 4 (100%)
Postby xKnut » 18 Jan 2012 15:09
Ja, hab ich gelesen. Aber ich frage mich, was geht da kaputt? Der Motor oder der Schlauch? Hat der Pumpenkopf ein Getriebe eingebaut? Hab gelesen, dass der Motor 4.000U/min macht!? Macht das Teil dadurch nicht einen Höllenlärm?
VG
Knut
xKnut
Posts: 79
Joined: 05 Jan 2012 11:08
Feedback: 0 (0%)
Postby Mörzel » 18 Jan 2012 15:24
Hallo Knut,

für mich klingt das auf keinen Fall wie 4000U/min.!
Die Pumpe läuft ungefähr so laut,als würde ne Maus am Schrank kratzen. :lol:
Ich kann mir vorstellen das der Schlauch und die Andruckrollen irgendwann
den Geist aufgeben,evtl.auch der Motor bei zu langem laufenlassen.
Dann gibt man eben 15 Euros aus und schon funzt das wieder.

Gruß,Markus
Mörzel
Posts: 122
Joined: 05 Oct 2011 21:46
Location: Hamburg
Feedback: 5 (100%)
Postby xKnut » 18 Jan 2012 23:03
Hab mir mal die Ersatzpumpe für 16,23€ bestellt, Motor, Pumpenkopf, vermutlich Getriebe und den Schläuchen. Die Rückschlagventile sehen aus wie die für Luft/Co2!? Gehen die auch für Flüssigkeiten/Dünger?

Der Motor macht bei 12V tatsächlich 4000U/min im Leerlauf, wie viel davon unter Last noch übrig bleibt? Schätze mal das der Motor bei den Schlauchpumpen tatsächlich das teure ist. Oder die Kombi von Motor und Ansteuerung, hier wird einfach ein 12V Bürstenmotor mit Getriebe verwendet. Aber für unsere Zwecke völlig ausreichend, muss ja keine zig tausend Stunden laufen.

VG
Knut
xKnut
Posts: 79
Joined: 05 Jan 2012 11:08
Feedback: 0 (0%)
Postby Mörzel » 18 Jan 2012 23:37
Hallo Knut,

na klar,ich habe die Ventile für die Dünger im Betrieb
alles bestens! Schlauch war bei mir nur 2m dabei.
Ich habe einen normalen Luftschlauch als Verlängerung
genommen. Hoffentlich hast Du die Steckverbindungen,
Reduzierungen zum verlängern mitgeordert! Der Siliconschlauch
an der Pumpe hat nämlich einen anderen,kleineren Durchmesser als
der 4mm Luftschlauch zum verlängern.
Der Motor läuft unter Last genauso wie trocken.
Wenn ich ne aufgezogene Spritze nehme
und versuche die Flüssigkeit durch die Pumpe zu drücken,kommt nichts
durch. Der Schlauch scheint in der Pumpe fest zugequetscht zu sein.
Die fördert auch in 1,5m Höhenunterschied immernoch präzise
die vorher eingestellten ml.

Gruß,Markus
Mörzel
Posts: 122
Joined: 05 Oct 2011 21:46
Location: Hamburg
Feedback: 5 (100%)
Postby Mörzel » 17 Apr 2012 16:52
Hallo Flowgrower,

mich würde mal interessieren ob sich jemand die
Marine Magic Dosierpumpe zugelegt hat und wie
die Erfahrungsberichte lauten.
Meine läuft immernoch einwandfrei und bin
absolut zufrieden mit dem Teil! :thumbs:

Mfg. Markus
Mörzel
Posts: 122
Joined: 05 Oct 2011 21:46
Location: Hamburg
Feedback: 5 (100%)
Postby pilepub » 17 Apr 2012 17:53
Hallo
Ich habe die bestellt und warte.

Gruß Rolf
User avatar
pilepub
Posts: 66
Joined: 25 Dec 2008 14:05
Location: Wesel
Feedback: 0 (0%)
20 posts • Page 1 of 2
Related topics Replies Views Last post
Dosierpumpe
by Fadi » 17 Apr 2008 22:48
6 2255 by Fadi View the latest post
19 Apr 2008 16:44
Dosierpumpe
Attachment(s) by Bernhard B. » 12 Oct 2011 00:16
4 738 by Sauron View the latest post
12 Oct 2011 18:16
Dosierpumpe
by DavidO » 21 Nov 2018 15:08
7 392 by copalethri View the latest post
21 Nov 2018 16:48
AID Dosierpumpe
by moskal » 22 Mar 2019 20:06
1 275 by Garnele_S View the latest post
25 Mar 2019 17:19
Dupla Dosierpumpe 60
Attachment(s) by wolbro » 01 Jul 2008 14:52
13 3532 by Mamorpanzerwels View the latest post
17 May 2019 20:59

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 8 guests