Antworten
10 Beiträge • Seite 1 von 1
Beitragvon Bote » 24 Jan 2017 19:59
Hallo Forum,

ich habe mal eine Bescheidene frage, was ist mit einer Blase pro Sekunde gemeint? Die blase die in den Reaktor/Flipper geht oder die Blase die oben raus kommt
Danke im Vorraus
Bodo
Bote
Beiträge: 2
Registriert: 21 Okt 2016 05:26
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Anferney » 24 Jan 2017 21:48
Hallo Bodo
Gemeint ist die Anzahl die pro Minute durch einen blasen zahlen geht und so im Diffusor bzw Flipper ankommt
LG
Frank
:grow:
falls ichs mal vergesse:
LG
Frank
Übrigens ist es geradegenull nau Uhr <--> keep cool, alles schon mal da gewesen ;)

The Cliff
Benutzeravatar
Anferney
Beiträge: 1282
Registriert: 16 Sep 2010 22:17
Wohnort: 97084 Würzburg
Bewertungen: 22 (100%)
Beitragvon omega » 24 Jan 2017 23:58
Hi,

Bote hat geschrieben:Die blase die in den Reaktor/Flipper geht oder die Blase die oben raus kommt

die, die in den Reaktor reingelangen. Kann man die nicht sehen bzw. bilden sich dort gar keine, nimmt man einen Blasenzähler.

Grüße, Markus
Benutzeravatar
omega
Beiträge: 2551
Registriert: 12 Sep 2012 20:53
Wohnort: München
Bewertungen: 9 (100%)
Beitragvon Thumper » 25 Jan 2017 08:06
Guten morgen,

aber war da nicht noch was mit der Unvergleichbarkeit, da jeder Blasenzähler leicht unterschiedlich Große Blasen abgibt?

Oder hat das mit meinem 11,8°dH harten Wasser zu tun, dass ich ~40 Blasen / Minute brauche um auf meinem CO2 Tester grün zu bekommen?
Grüße,
Bene


Aktuelle Projekte: Nansui 16L // To Bee or not to Bee? 40L // Huallaga 120L
Permanenter Pflanzenverkauf: Hier zu finden
Suche: Cryptocoryne cordata var. siamensis 'Rosanervig
Benutzeravatar
Thumper
Beiträge: 1154
Registriert: 15 Jan 2017 13:41
Wohnort: zwischen Köln & Bonn
Bewertungen: 33 (100%)
Beitragvon Anferney » 25 Jan 2017 08:26
Hi Bene
das kommt auch drauf an wie du dein CO2 ins wasser bringst?
gibt ja mehr und weniger effektive Methoden
LG
Frank
:grow:
falls ichs mal vergesse:
LG
Frank
Übrigens ist es geradegenull nau Uhr <--> keep cool, alles schon mal da gewesen ;)

The Cliff
Benutzeravatar
Anferney
Beiträge: 1282
Registriert: 16 Sep 2010 22:17
Wohnort: 97084 Würzburg
Bewertungen: 22 (100%)
Beitragvon Thumper » 25 Jan 2017 08:53
Anferney hat geschrieben:Hi Bene
das kommt auch drauf an wie du dein CO2 ins wasser bringst?
gibt ja mehr und weniger effektive Methoden
LG
Frank


Hallo Frank,

ich nutze einen Diffusor.
CO2 Flasche > Druckminderer > Magnetventil > 1M harten CO2 Schlauch > Blasenzähler > 60cm Schlauch > Diffusor
Grüße,
Bene


Aktuelle Projekte: Nansui 16L // To Bee or not to Bee? 40L // Huallaga 120L
Permanenter Pflanzenverkauf: Hier zu finden
Suche: Cryptocoryne cordata var. siamensis 'Rosanervig
Benutzeravatar
Thumper
Beiträge: 1154
Registriert: 15 Jan 2017 13:41
Wohnort: zwischen Köln & Bonn
Bewertungen: 33 (100%)
Beitragvon steppy » 25 Jan 2017 10:45
Hallo Bene,
auf den Bildern deines Aquariums kann man sehen, dass du dein Filterauslass gegen die Wasseroberfläche gerichtet hast. Falls du das immer noch so betreibst könnte darin der Grund liegen. Denn viel Oberflächenbewegung treibt auch viel CO2 aus.

Gruß
Stefan
Benutzeravatar
steppy
Beiträge: 210
Registriert: 18 Aug 2014 08:42
Bewertungen: 4 (100%)
Beitragvon nik » 25 Jan 2017 12:23
Hallo Bene,

Thumper hat geschrieben:aber war da nicht noch was mit der Unvergleichbarkeit, da jeder Blasenzähler leicht unterschiedlich Große Blasen abgibt?

richtig, die Blasen zählen ist bei verschiedenen Blasenzählern ziemlich sinnfrei. Das ist abhängig vom Durchmesser des "Blasenerzeugers".

Gruß, Nik
Konzept eines Pflanzenaquariums
Benutzeravatar
nik
Team Flowgrow
Beiträge: 6477
Registriert: 17 Aug 2007 11:06
Wohnort: vom Frankfurter Hügelchen, Bergen-Enkheim
Bewertungen: 6 (100%)
Beitragvon omega » 25 Jan 2017 13:27
Hi,

Thumper hat geschrieben:aber war da nicht noch was mit der Unvergleichbarkeit, da jeder Blasenzähler leicht unterschiedlich Große Blasen abgibt?

mag sein, aber völlig ohne hast Du rein gar keinen Anhaltspunkt. Es geht ja nicht ausschließlich um Vergleichbarkeit mit anderen Aquarien, sondern auch darum, ob und wieviel sich ändert, wenn Du am Feinnadelventil drehst.

Oder hat das mit meinem 11,8°dH harten Wasser zu tun, dass ich ~40 Blasen / Minute brauche um auf meinem CO2 Tester grün zu bekommen?

Nö.

Grüße, Markus
Benutzeravatar
omega
Beiträge: 2551
Registriert: 12 Sep 2012 20:53
Wohnort: München
Bewertungen: 9 (100%)
Beitragvon Bote » 27 Jan 2017 19:38
Erstmal danke für eure Antworten. Jetzt muss ich noch wissen was besser ist, ich habe momentan von JBL den Reaktor im AQ. aber schön ist ja anders, welcher Glas Diffusor wäre denn gut? Ich wollte auch filter ein und auslauf auf Glas ändern, habt ihr da ein paar Tips?
Mfg
Bodo
Bote
Beiträge: 2
Registriert: 21 Okt 2016 05:26
Bewertungen: 0 (0%)
10 Beiträge • Seite 1 von 1
Ähnliche Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag
Bläschen oder Luft im Filter wieso?
von Brot » 17 Mai 2010 19:01
9 1967 von Brot Neuester Beitrag
21 Mai 2010 12:22

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 9 Gäste