Antworten
9 Beiträge • Seite 1 von 1
Beitragvon uruguayensis » 30 Jun 2017 15:23
Hallo, könnte eventuell praktisch sein für jene, die wie in der Nature Aquarium Gallery nachts belüften oder wollen.

Es gibt einen neuen O2 (Sauerstoff) Grow Emitter in den USA:
https://www.youtube.com/watch?v=YhJ8jPYGwhQ

Das ist die Hauptseite von denen:
http://www.o2grow.com/

Es könnte eventuell sein, das kein CO2 ausgetrieben wird, wie bei der Membranpumpen Belüftung.
https://www.youtube.com/watch?v=IOuGQ6TEDFk

MfG Emrah
Benutzeravatar
uruguayensis
Beiträge: 739
Registriert: 20 Dez 2008 17:34
Bewertungen: 3 (100%)
Beitragvon eheimliger » 30 Jun 2017 16:30
Hallo Emrah,
sieht gut aus, aber für 170€ muß das auch gut aussehen. :pfeifen:
Gruß, Frank
eheimliger
Beiträge: 918
Registriert: 26 Nov 2015 19:35
Wohnort: Bonn
Bewertungen: 4 (100%)
Beitragvon uruguayensis » 30 Jun 2017 17:33
Hallo, der Trick ist eigentlich ganz simpel glaube ich. Das Geht auch in Süßwasser habe es grade im Keller getestet. Dachte das es nur in Salzwasser geht. Das muss dann purer Sauerstoff und Wasserstoff sein was dort produziert wird. Ich bin dabei auch bisschen skeptisch, wenn sich purer Sauerstoff und Wasserstoff unter einer Abdeckung sammelt und dann irgendwann das Licht angeht u. mit Funken in kontakt kommt. Aber das müssten die getestet haben, sonst würden die es ja nicht verkaufen. Viel Spaß beim Stöbern, sieht sehr futuristisch aus. :thumbs:
MfG Emrah
Benutzeravatar
uruguayensis
Beiträge: 739
Registriert: 20 Dez 2008 17:34
Bewertungen: 3 (100%)
Beitragvon dr.rakete » 01 Jul 2017 09:44
Ist das nicht das gleiche wie von Twinstar?
dr.rakete
Beiträge: 34
Registriert: 09 Apr 2013 05:18
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon uruguayensis » 01 Jul 2017 10:32
Hallo ( Namen u. Gruß Bitte nicht vergessen),
Glaube im Prinzip u. funktionsweise schon, Elektrizität von wenigen Volt wird ins Wasser gegeben. Dabei wird purer Sauerstoff und Wasserstoff im Wasser erzeugt.
Bei Twinstar wird das erzeugte Wasserstoff gegen Algensporen und Krankheitserreger angepriesen und der Sauerstoff ist nebensächlich erzeugt und wird nicht angesprochen.
Bei dem wird der erzeugte reine Sauerstoff erwähnt und das Wasserstoff ist nebensächlich und wird nicht angesprochen.
Der Twinstar wird nur kurz angemacht und das erzeugte Wasserstoff ist dann wahrscheinlich ausreichend gegen Algensporen und Krankheitskeime. Der 02 Grow Emitter wird länger betrieben und dabei wird der pure Sauerstoff genutzt. MfG Emrah
Benutzeravatar
uruguayensis
Beiträge: 739
Registriert: 20 Dez 2008 17:34
Bewertungen: 3 (100%)
Beitragvon dr.rakete » 01 Jul 2017 11:03
Also "ja".
Gruß und Kuss[emoji1]
dr.rakete
Beiträge: 34
Registriert: 09 Apr 2013 05:18
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon uruguayensis » 01 Jul 2017 11:52
Hallo, ich muss auch sagen das ich nicht so genau weis was bei dem Twinstar effektiv ist, das Wasserstoff oder das Sauerstoff. Die sprechen ja Ozon an u. Ozon hat viel mehr mit Sauerstoff zutun.

(Habe gestern einen Test gemacht und es provisorisch nachgebaut mit wenigen Volt. Gitter aus Edelstahl dazwischen Filterwatte, das die zwei Stähle sich nicht berühren und den " Reaktor" zusammengebunden. Dann habe ich auf ein Gitter den Minus Pol und auf das andere Gitter das Pluspol gebunden und ins Wasser gegeben und bisschen Strom erst von 12 Volt gegeben erst waren nur minimal Mikrobläschen zu sehen die produziert wurden, dann habe ich auf 28 Volt erhöht und es ist dann gleich wie das Twinstar geworden mit dem Mikrobläschen. Dannach habe ich Karbonat ins Wasser gegeben und die Bläschen Produktionen sind noch intensiver geworden, nach einer halben Stunde ist das Wasser bräunlich geworden. Zum Schluss habe ich dann Salz ins Wasser gegeben, die Bläschen sind dann fast schon so wie bei einer Membranpumpe geworden größer u. größer. Das Wasser ist dann bläulich geworden. Hellblau nach dem Salz. Hat was mit dem Atomen zu tun glaube ich die irgendwie gespalten werden und dadurch Wasserstoff u. purer Sauerstoff entsteht. Den puren Sauerstoff hat man sehr gut gerochen über der Wasserschale, richtig frisch hat es gerochen wie im Grünen und etwas nach Chlor hat es auch gerochen. War Alchemie was ich da gemacht habe, was Chemisch da genau vor sich geht weis ich nicht, Bitte nicht nachmachen wegen Strom Wasser usw. muss man aufpassen das man mit dem Wasser nicht in berührung kommt. Auch bei wenigen Volt kann es ziepen wie mit einer 9 Volt Batterie auf die Zunge, interessant ist es wie das Chemisch funktioniert. ) MfG Emrah
Benutzeravatar
uruguayensis
Beiträge: 739
Registriert: 20 Dez 2008 17:34
Bewertungen: 3 (100%)
Beitragvon Wuestenrose » 01 Jul 2017 16:09
Mahlzeit…

Alle paar Jahre bringt irgendeine Firma ein auf Elektrolyse basierendes Wundergerät
  • CarboPlus
  • Twinstar
  • O2 Grow
und preist es als den allerletzten Schrei, das Wundergerät schlechthin, die Lösung aller aquaristischen Probleme: Zur CO2-Versorgung, gegen Algen, zur Sauerstoffversorgung…

Ich bin da leicht skeptisch…

Grüße
Robert
结局很近。
Benutzeravatar
Wuestenrose
Beiträge: 5516
Registriert: 26 Jun 2009 10:46
Wohnort: 地球
Bewertungen: 4 (100%)
Beitragvon uruguayensis » 01 Jul 2017 23:24
Hallo, ich bin bei den Geräten auch leicht skeptisch. Die funktionieren alle mit dem gleichen Prinzip, wenige Volt werden ins Wasser gegeben. Ob das denn nicht ziept bei den Aquarienfischen, da bin ich noch von Anfang an skeptisch. Die Wirkung nebenbei gelassen. Muss mich da noch vertraut machen mit der Technik :roll: . Viele bauen das ja auch nach usw. u. jagen da 6 Volt - 9 Volt rein. Glaube so lange keine Erdung da ist passiert auch nichts, kann mir nicht vorstellen das man Aquarienfische damit konfrontieren würde. Die müssen das selber besser wissen.
Aber von den 02 grow Emitter gibt es viele Videos auf You Tube in Bezug auf Pflanzenwuchs, vielleicht ist es für dich auch interessant Robert https://www.youtube.com/watch?v=kjPcrCwgGIo. :thumbs:
MfG Emrah
Benutzeravatar
uruguayensis
Beiträge: 739
Registriert: 20 Dez 2008 17:34
Bewertungen: 3 (100%)
9 Beiträge • Seite 1 von 1
Ähnliche Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag
Aqua Grow DIY Controller
Dateianhang von MajorMadness » 08 Mär 2014 12:13
139 12126 von MajorMadness Neuester Beitrag
22 Dez 2014 20:56
Dennerle Nano kompatibel zu Colombo Flora-Grow Flaschen?
von sajo » 01 Jan 2012 13:45
1 708 von Jendrik Neuester Beitrag
10 Jan 2012 07:11

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 5 Gäste