Post Reply
1 post • Page 1 of 1
Postby mk_aq » 08 Dec 2009 10:46
Hallo,

ich habe da einmal eine Frage. Ich bin auf der Suche nach der Optimierung meiner Stickstoffdüngung (NPK). Bisher verwende ich Eudrakon, da heißt es, man darf die N und P Dünger nicht mischen. Bei Makrobasic sind sie aber offensichtlich beide drin….???

Wie geht das ? Was sind die wesentlichen Unterschiede beider Düngesysteme ? Ich habe bei mir festgestellt, das sich N sehr viel langsamer verbraucht als P. Macht es da Sinn, einen kombinierten Dünger zu wählen ?

Was sind die Kriterien für das eine oder andere ? Oder was ist das Kriterium für EI oder PPS ? Wenn ich das richtig sehe, ist das Verhältnis von P zu N bei EI nicht so groß, das wäre doch für mich angebrachter ?

Je mehr man dazulernt, desto mehr Fragen stellen sich.....

Gruß
Martin
mk_aq
Posts: 32
Joined: 24 Nov 2008 06:13
Feedback: 0 (0%)
1 post • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
PPS Pro System
by Wasserfloh » 27 Jul 2015 23:48
3 722 by Wasserfloh View the latest post
28 Jul 2015 09:49
Dennerle System + NPK ?
by SrPerez » 25 Jun 2008 14:22
5 1888 by Tobias Coring View the latest post
27 Jun 2008 06:05
Fragen zum ADa System!
by niva » 31 May 2009 18:34
6 808 by Tobias Coring View the latest post
03 Jun 2009 09:10
Fragen zum PPS Pro System
by Hübby » 04 Mar 2014 19:33
2 719 by Hübby View the latest post
04 Mar 2014 22:12
Perpetual Preservation System (PPS) (Pro)
Attachment(s) by Tobias Coring » 09 Nov 2006 18:44
252 97474 by Wirewolf View the latest post
08 Apr 2019 11:29

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 6 guests