Post Reply
2 posts • Page 1 of 1
Postby jaypie » 08 Jun 2014 18:57
Hi zusammen,

ich habe seit 3 Wochen ein neues AQ am laufen. Ich habe einen Trockenstart gefahren, d.h. die Pflanzen waren von Anfang an drin. Nun haben einige Pflanzen gewisse Probleme. Sie bekommen zunächst an den Blättern blasse dunkle Stellen und sterben dann richtig ab. vorallem staurogyne repens und reineckii mini sind davon betroffen. Das HCC ist allerdings auch am Eingehen. Da habe ich allerdings gelesen, dass das am sauren Boden liegen kann, womit das hcc zu schaffen hat und sich anpassen muss. Siehe Bilder.

Zum Becken: Juwel RIO 180 mit Standardbeleuchtung, (2*54W) mit Reflektoren, aktuell 7h am Tag an.
Als Bodengrund habe ich Powersand Special M + New Amazonia von ADA.
CO2 Anlage, nach Blasen so eingestellt, dass der 30mg/l indikator ein sattes Grün zeigt (siehe Bild).
Wasserwechsel mache ich alle 2 Tage 50%.

Wassertests mit Tröpfchentests zeigen bislang nahezu keine (außer etwas N) Nährstoffe im Boden.

Bei der Düngung habe ich mich zunächst an die ADA Empfehlungen gehalten und schütte bislang täglich 9ml Brighty K rein. sobald das leer ist wollte ich dann auf AR umstellen.
Da ich diese Erscheinungen habe, habe ich nun angefangen, die angestrebte Düngung zu beginnen:

Eisenvolldünger AR: 7,2ml/Tag morgens
NPK AR: 7,2ml/Tag abends
Brighty K: 4,5ml/Tag abends (diesen Wert habe ich angepasst, da durch das NPK ja jetzt auch K ins becken kommt. Zusätzlich wird diese Düngung wenn brighty K leer ist durch 6ml/Tag AR Spezial K ersetzt)

Diese Düngung habe ich mir durch den Dosierrechner errechnet, um die vorgeschlagene K Menge zu erhalten und die von Tobi in einem anderen Thread für soils empfohlene NPK und FE Menge zu erreichen (naehrstoffe/ada-dunger-vs-aqua-rebell-t16663-15.html)

kann mir jemand sagen welche Art von Mangelerscheinungen es sich handelt und ob der Düngeansatz ok aussieht?

Hier die Bilder:
http://www.juergenpachur.de/aq/1.jpg
http://www.juergenpachur.de/aq/2.jpg
http://www.juergenpachur.de/aq/3.jpg
http://www.juergenpachur.de/aq/4.jpg
http://www.juergenpachur.de/aq/5.jpg

Grüße Jürgen!
User avatar
jaypie
Posts: 13
Joined: 26 Feb 2012 18:21
Feedback: 0 (0%)
Postby jaypie » 10 Jun 2014 16:37
Kleines update:

Im zweiten Absatz meinte ich natürlich "Nährstoffe im Wasser"

Was es neues gibt:
Nach der kurzen Zeit scheinen die Pflanzen bereits eine deutliche Reaktion gezeigt zu haben. Einige Pflanzen sind in den letzten 2 Tagen stark gewachsen und auch das noch etwas besser erhaltene HCC hat nen deutlichen Schub getan. Das freut mich natürlich. Bin sehr gespannt ob es so weiter geht oder ob die Veränderung auf lange Sicht auch negative Auswirkungen mit sich bringt. Ich werde es beobachten und die Tage auch die Wasserwerte wieder testen. Werde dann weiter berichten, in der Hoffnung, dass es vllt jemand interessiert ;)

Grüße Jürgen
User avatar
jaypie
Posts: 13
Joined: 26 Feb 2012 18:21
Feedback: 0 (0%)
2 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Welche Pflanzen brauchen welche Düngung?(Wassersäule, Boden)
by lukasg » 30 Apr 2017 13:29
3 559 by lukasg View the latest post
03 May 2017 07:14
Welche Nährstofflösung
by Namor » 19 Oct 2007 08:02
23 2166 by Namor View the latest post
09 Nov 2007 10:42
Welche Düngung
Attachment(s) by tgellan » 29 Sep 2010 22:30
7 786 by tgellan View the latest post
04 Oct 2010 17:40
Welche Tests?
by Flowergrow » 16 Sep 2012 16:21
15 1729 by omega View the latest post
19 Sep 2012 22:50
Welche Phosphatform
by *AquaOlli* » 10 May 2015 01:09
2 335 by *AquaOlli* View the latest post
10 May 2015 10:28

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests