Post Reply
44 posts • Page 1 of 3
Postby P.iv » 02 Jul 2019 09:54
Hi,

ich mache jetzt schon Täglich einen Wassertest.

Tag 1:
Cl2: 0
No3: 25
No2: 0,5
Ghd: 14
Khd: 20
Ph: 8,4

Tag 2:
Cl2: 0
No3: zwischen 10 und 25
N02: zwischen 0 - 0,5
Ghd: 7
Khd:15
Ph: 8

Tag 3:
Cl2: 0
No3: zwischen 10 und 25
No2: 0
Ghd: 7
Khd: 20
Ph: zwischen 7,6 und 8

Ph verstehe ich und das No2 giftig für Fische ist und kaum nachweissbar sein darf weiss ich auch.
Allerdings sagen mir die anderen Werte nichts bzw welche Werte jetzt gut oder schlecht sind und welche Werte man anstreben sollte (für den geplanten Besatz).

WW wird Täglich gemacht, heute werde ich es 2x machen da das Wasser komisch riecht heute.

An Besatz habe ich auch schon gedacht
ich finde die SBB Electric Blue sehr schön davon hätte ich später gerne ein Pärchen
dazu vielleicht noch 10 rote Phantomsalmler
und Welse natürlich (welche weiss ich noch nicht). Bin für Empfehlungen offen :D
Wäre es möglich noch 1 Schwarm (Empfehlungen sind auch hier erwünscht) dazu zu setzen oder wird das dann doch etwas zuviel?

Lg Kelly
User avatar
P.iv
Posts: 153
Joined: 26 Jun 2019 22:12
Feedback: 0 (0%)
Postby Thumper » 02 Jul 2019 10:12
Moin Kelly,

schau mal hier: http://www.aqua-rebell.de/wasserpflanzen.html
Da wird auf fast alles eingegangen inkl. Richtwerte.
Grüße,
Bene


Aktuelle Projekte: 80x40x40 Offshore & 35x35x35 Fjell
Permanenter Pflanzenverkauf: Hier zu finden

Suche: ...
User avatar
Thumper
Posts: 2767
Joined: 15 Jan 2017 13:41
Location: zwischen Köln & Bonn
Feedback: 44 (100%)
Postby P.iv » 02 Jul 2019 10:22
Hi Thumper,

hier geht es um die Düngung, bis auf der Optimaler Nitratwert finde ich nichts über die Wasserwerte oder hab ich da was übersehen?

Lg
User avatar
P.iv
Posts: 153
Joined: 26 Jun 2019 22:12
Feedback: 0 (0%)
Postby Thumper » 02 Jul 2019 10:32
Moin,

wohl etwas übersehen. Links in der Navigation auf Düngekonzepte gehen. Gibt viele Wege, die nach Rom führen.
Grüße,
Bene


Aktuelle Projekte: 80x40x40 Offshore & 35x35x35 Fjell
Permanenter Pflanzenverkauf: Hier zu finden

Suche: ...
User avatar
Thumper
Posts: 2767
Joined: 15 Jan 2017 13:41
Location: zwischen Köln & Bonn
Feedback: 44 (100%)
Postby P.iv » 04 Jul 2019 11:38
Hi Thumper,

ich kann immer noch nichts über die Soll Werte von Kh,Gh usw finden :-/
Hier geht es wirklich ausschließlich ums düngen habe ich den Eindruck.
User avatar
P.iv
Posts: 153
Joined: 26 Jun 2019 22:12
Feedback: 0 (0%)
Postby Christian-P » 04 Jul 2019 13:15
Hallo Kelly,

die Wasserwerte werden hier ganz gut beschrieben: https://www.aquasabi.de/aquascaping-wiki_aquarium_wasserwerte-im-aquarium

Zum Wasserwechsel: 2x am Tag ist unnötig. Wenn das Wasser komisch riecht, dann stimmt etwas nicht. Suche nach der Ursache. Ist es denn wirklich das Wasser (testen mit einem Glas abseits des Beckens), oder kommt dir nur eine "Duftwolke" entgegen, wenn du die Abdeckung öffnest?

Als Anfänger neigt man gerne dazu, viel zu viel zu machen und zu wenig Geduld zu haben. Gib dem Becken Zeit.

Viele Grüße

Christian
User avatar
Christian-P
Posts: 282
Joined: 12 Oct 2011 12:10
Feedback: 0 (0%)
Postby P.iv » 04 Jul 2019 13:51
Hi Christian,

danke für den Link danach habe ich gesucht.
Wenn ich die Abdeckung öffne riecht es sehr stark, das lässt nach wenn ich das Aquarium ne Weile offen lasse.
Kann sein das sich der Geruch dort sammelt weil die Abdeckung drauf ist.
Soweit ist glaube ich alles noch in Ordnung im Becken, das Wasser ist auch nicht mehr trüb.
Noch keine Bakterienblüte oder Algenbildung allerdings steht es auch erst seit Samstag.

Das stimmt schon als Anfänger macht man sich schnell Sorgen und überdenkt gerne alles :ops:

EDIT: wie kann ich den Nitritpeak erkennen? Im Internet stand das die Nitritwerte zuerst in die Höhe gehen und dann wieder bis auf 0 absenken. Im Moment messe ich kein Nitrit mehr im Wasser und davor 0,5 und zwischen 0 und 0,5 war das jetzt der Peak?

Lg
Kelly
User avatar
P.iv
Posts: 153
Joined: 26 Jun 2019 22:12
Feedback: 0 (0%)
Postby teegurgler » 04 Jul 2019 15:09
Hallo Kelly,

der Nitritpeak kommt nicht so schnell, meinen Erfahrungen nach meistens in der 2.-3. Woche. Dein Aquarium steht ja erst seit Samstag, in diesem Zeitraum können sich nicht ausreichend Bakterien bilden, welche das Nitrit abbauen.
Liebe Grüße
Dennis
teegurgler
Posts: 78
Joined: 14 Jan 2018 02:51
Feedback: 0 (0%)
Postby P.iv » 04 Jul 2019 17:32
Hi Teegurgler,

das dachte ich mir schon. Da ich den Filter mit 3 Cirax Körbe befüllt habe und mit Bakterien geimpft habe plus die Bactodrops im Soil dachte ich das der Nitritpeak vielleicht deswegen so schnell da war.
Auf welche Werte soll ich achten um den Nitritpeak zu erkennen? bzw wie hoch steigt das Nitrit im Wasser an? oder kann man den Peak garnicht erkennen?

EDIT: ich füttere die Bakterien mit Fischfutter das habe ich irgendwo gelesen. Ist das schon richtig so oder?
Täglich 2-3 Körnchen Futter in etwa

Lg Kelly
User avatar
P.iv
Posts: 153
Joined: 26 Jun 2019 22:12
Feedback: 0 (0%)
Postby omega » 04 Jul 2019 18:39
Hi,

P.iv wrote:ich kann immer noch nichts über die Soll Werte von Kh,Gh usw finden :-/

die GH und KH stellt man so ein, daß sie zu den Aquarienbewohnern passen. Oder man sucht die Bewohner nach GH und KH des vorhandenen Trinkwassers aus. Die Sollwerte richten sich also nach Deinen Besatzwünschen.

KH 20 ist hammerhart. Da wird's wohl eng mit der Fischwahl.

Grüße, Markus
User avatar
omega
Posts: 2781
Joined: 12 Sep 2012 20:53
Location: München
Feedback: 9 (100%)
Postby P.iv » 04 Jul 2019 19:14
Hi Markus,

kann ich den Kh Wert senken? Bei uns im Haus steht ein Wasseraufbereiter kann das die Tests beeinflüssen?

EDIT: was ich wirklich komisch finde ist das der Gh Wert um einiges niedriger als der Kh Wert ist ich dachte die 2 sollten einen ähnlichen Wert haben? Oder Kh muss immer ein niedrigeren Wert als Gh haben..

Lg Kelly
User avatar
P.iv
Posts: 153
Joined: 26 Jun 2019 22:12
Feedback: 0 (0%)
Postby omega » 04 Jul 2019 19:41
Hi,

P.iv wrote:EDIT: was ich wirklich komisch finde ist das der Gh Wert um einiges niedriger als der Kh Wert ist ich dachte die 2 sollten einen ähnlichen Wert haben?

das haben diese Wasseraufbereiter so an sich: sie vermurksen einem das Aquarienwasser. Sie senken die GH, damit weniger Kalk ausfallen kann. Dann braucht man weniger Waschmittel und nix zusätzlich für die Spülmaschine. Aber füt's Aquarium ist's Murks.
Da hilft wohl nur eine Umkehrosmoseanlage.

Grüße, Markus
User avatar
omega
Posts: 2781
Joined: 12 Sep 2012 20:53
Location: München
Feedback: 9 (100%)
Postby P.iv » 04 Jul 2019 20:07
Das heisst ich kann den Kh nur mit eine Umkehrosmoseanlage senken?
und ich vermute den Ph Wert kann ich somit auch nicht senken (zb mit der Co2 Anlage)? eben weil der Kh Wert so hoch ist..? :-/

Lg Kelly
User avatar
P.iv
Posts: 153
Joined: 26 Jun 2019 22:12
Feedback: 0 (0%)
Postby omega » 04 Jul 2019 22:03
Hi,

P.iv wrote:Das heisst ich kann den Gh nur mit eine Umkehrosmoseanlage senken?

ja. Es gibt zwar noch andere Methoden, das Wasser weicher zu bekommen (Ionentauscher, Aqua dest. aus dem Baumarkt), aber eine Umkehrosmoseanlage ist die einfachste und bequemste.

und ich vermute den Ph Wert kann ich somit auch nicht senken (zb mit der Co2 Anlage)? eben weil der Kh Wert so hoch ist..? :-/

Ja. Unter pH 7,4 wirst Du mit CO2 alleine nicht kommen. pH 7,4 braucht bei KH 20 ca. 25mg/l CO2.
Für einen niedrigeren pH müßte die KH runter.

Neben der hohen KH hast Du vermutlich auch einen rel. hohen Natriumgehalt. Solche Wasseraufbereiter tauschen Calcium und Magnesium gegen Natrium und werden mit Kochsalz (Natriumchlorid) regeneriert. Das nennt sich Neutraltauscher: der Gesamtsalzgehalt bleibt derselbe, es werden nur chem. Elemente getauscht, aber nicht entfernt.

Fischen kommt es nicht so sehr auf die Konzentration einzelner Salzbestandteile wie Calcium, Natrium, Chlorid, Sulfat etc. an sondern mehr auf den Gesamtsalzgehalt, da dieser den sog. osmotischen Druck an der Fischhaut und den Kiemen bestimmt.
Man könnte mit Mineralsäure die KH komplett eliminieren und mit Neutraltauscher komplett die GH, aber der Gesamtsalzgehalt bliebe weiterhin unverändert. GH und KH sind also nur eine grobe Richtschnur dafür, wohin die Reise bzgl. Fischauswahl geht, und auch nur für unbehandeltes Trinkwasser in unseren Breiten.
Der Gesamtsalzgehalt läßt sich mit einem Leitfähigkeitsmessgerät ermitteln.

Viel wichtiger: welche Fische möchtest Du einsetzen?

Grüße, Markus
User avatar
omega
Posts: 2781
Joined: 12 Sep 2012 20:53
Location: München
Feedback: 9 (100%)
Postby P.iv » 04 Jul 2019 22:48
Hi,
so wie sich das anhört werde ich um eine Osmoseanlage nicht drum herum kommen. Ich versuche mich da jetzt schlau zu machen. Wie sowas funktioniert, wie Zeitraubend sowas ist und vorallem welche Kosten auf mich zukommen. Hinzu kommt noch welche Anlage würde ich brauchen. Und wie vermische ich das Osmosewasser mit das normale Leitungswasser um auf einen guten Wert zu kommen.
Mir brummt der Kopf jetzt schon :-/
Eigentlich würde ich mir die Fische gerne aussuchen können, das ist mir schon wichtig.

Ein absolutes muss ist ein Pärchen Zwergbuntbarsche, hab mich schon total in den Electric Blue Buntbarschen verliebt.
Dazu hätte ich noch gerne ca 10 Salmler da gefallen mir die Rote Phantomsalmler sehr gut.
und noch ein paar Panzerwelse ca 8-10 Stück da gefallen mir die Julii Panzerwelse sehr gut.
Ich glaube das sind vorwiegend Arten aus Süd Amerika.
Ich hoffe mal das klappt alles so wie ich mir das vorstelle. :nosmile:

EDIT: würde die Osmoseanlage Dennerle Compact 130 für meine Zwecke reichen? vorausgesetzt ich mach Wöchentlich einen 50% WW


lg Kelly
User avatar
P.iv
Posts: 153
Joined: 26 Jun 2019 22:12
Feedback: 0 (0%)
44 posts • Page 1 of 3
Related topics Replies Views Last post
Nährstoff-Rechner verstehen
by Ingel007 » 06 Jul 2012 03:02
4 539 by Floppy007 View the latest post
06 Jul 2012 11:43
Wasserwerte
by niva » 01 Apr 2009 13:58
15 1682 by Roger View the latest post
02 Apr 2009 20:41
Wasserwerte?
by Messias » 26 May 2010 07:51
3 606 by spenca View the latest post
26 May 2010 11:54
Wasserwerte ok?
by Twitch » 07 Sep 2010 20:49
2 621 by Twitch View the latest post
09 Sep 2010 10:42
Wasserwerte
Attachment(s) by Blubb » 25 Dec 2011 10:18
0 404 by Blubb View the latest post
25 Dec 2011 10:18

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests