Post Reply
6 posts • Page 1 of 1
Postby Gregor1409 » 05 Jul 2020 17:57
Hallo zusammen,

nachdem ich ein 3/4 Jahr lang ohne das Wasser zu testen ein kleines Aquascape betreibe, habe ich mir nun den JBL Testkoffer für Aquascape geholt und heute nach einem 80 prozentigen Wasserwechsel und anschliessender Düngerzugabe folgende Werte erhalten die ich unterhalb angebe.

Mir ist ein Javafarn und ein Kongofarn komplett eingegangen leider.

Ich wechsle einmal die Woche ca. 80 Prozent des Wassers.

Osmoseanlage mit Silikatfilter. Das Nullwasser wird dann aufgesalzen. 20 Liter mit exakt 3g (Feinwaage) BeeShrimp Mineral GH+

31 Liter Cube mit 2 x 6 Watt Aquael Leddy Smart 2 Plant mit jeweils 490 Lumen bei 8 Stunden Beleuchtung.

Gefiltert über einen JBL greenline 700e. Mit Co2 Anlage, Dauertest 20mg.

Dünger ADA , Brighty K,Green Brighty Mineral,Green Brighty Iron,Green Brighty Nitrogen
Jeweils ein Hub täglich pro Flasche. Der 31 Liter Cube ist durch Deko und Bodengrund mit ca. 24 Litern Wasser gefüllt.

Folgende Pflanzen :

Cryptocoryne wendtii
Bacopa Caroliniana
Christmas Moss
Hydrocotyle tripartita
Alternanthera reineckii rosanervig
Anubis barteri var nana
Hemianthus callitrichoides

Folgende Putztruppe

1 rote Rennschnecke
2 Posthornnschnecken


Hier nun die Werte gemessen nach einer halben Stunde nach Wasserwechsel und Düngerzugabe:

KH 3
GH 8
pH 6,8
NO3 unter 0,5
PO4 unter 0,02
Fe unter 0,02
Kalium 9
Mg 8mg

Temperatur konstant. 23 Grad gewährleistet durch Heizstab und Wasserdurchlaufkühler.

Läuft da was falsch mit den Werten oder sind die so okay?

Gruss Gregor
Gregor1409
Posts: 23
Joined: 29 Sep 2019 18:47
Feedback: 0 (0%)
Postby DOS » 07 Jul 2020 13:03
Hallo Gregor,

ich finde es echt schade, dass Du Dir wohl nicht die Mühe gemacht hast Dich selbst in das Thema etwas einzulesen.
Hier unter Nährstoffe, gleich am Anfang, findest Du zahlreiche Informationen dazu. Lies Dir das mal durch. :kbesserwiss:
Dann wir Dir hoffentlich einiges klarer.

Anhand Deiner Werte kann ich nur sagen, Deine Pflanzen verhungern! :cry:

Um die Pflanzen besser zu versorgen solltest Du die folgenden Werte anheben :essen: :
NO3 -> 10 - 25 mg/l
PO4 -> 0,1 - 0,2 mg/l
Fe -> 0,05 - 0,1mg/l
Gruß Dominik
User avatar
DOS
Posts: 15
Joined: 06 Feb 2017 23:19
Location: Karlsruhe
Feedback: 0 (0%)
Postby Lixa » 07 Jul 2020 15:42
Hallo Gregor,

Schau mal in das Wiki und gib deinen Pflanzen vor allem genug Stickstoff.
Teil 1 von 3: https://www.aquasabi.de/aquascaping-wiki_naehrstoffe_duengung-eines-pflanzenaquariums

Die Dosierberechnung der Nährstoffrechner sollte dir helfen zu ermitteln wie viel der ADA Dünger du brauchst.

Es würde mich nicht überraschen, wenn deine Pflanzen eher gelb als grün sind nur durch den Hunger ;) evtl. mit Löchern in den Älteren Blättern und verkleinerte Neuaustriebe durch PO4 Mangel.

Viele Grüße

Alicia
Lixa
Posts: 866
Joined: 13 Aug 2019 05:55
Location: Braunschweig
Feedback: 0 (0%)
Postby Gregor1409 » 09 Jul 2020 11:37
Danke für die Antworten!

Ich bin dabei mich fleissig einzulesen jetzt.

Ich habe gedacht, mache es so wie ADA empfiehlt mit Power Sand und Soil drauf und
dann die Step ADA Dünger sowie ADA sie zu dosieren empfiehlt und dann passt das.

Dass die gemessenen Werte so dermassen daneben liegen obwohl ich diese Step Empfehlung von ADA
eingehalten hatte hätte ich auch nicht gedacht. Trotzdem mea culpa, ihr habt Recht, ich hätte mich besser einlesen sollen und früher testen sollen.

Ich stelle jetzt auf die AR Dünger um und teste fleissig und werde den Düngerechner benutzen.
Gregor1409
Posts: 23
Joined: 29 Sep 2019 18:47
Feedback: 0 (0%)
Postby Lixa » 09 Jul 2020 11:53
Gregor1409 wrote:Ich stelle jetzt auf die AR Dünger um und teste fleissig und werde den Düngerechner benutzen.

Hallo Gregor,

Mit dem Düngerechner kannst du auch ADA und Aqua Rebell mischen sodass du keinen Dünger verschwenden musst :)

Wie filterst du? Mit dem derzeitigen tierischen Besatz brauchst du eigentlich nur einen Vorfilter, bzw. eine Matte Filterschwamm. Der Besatz braucht auf diese Wassermenge nicht unbedingt einen ganzen Filter und du solltest den Filter bei diesem Größenverhältnis in das Beckenvolumen mit einberechnen ;). Der Filter dient vorwiegend der Wasserbewegung und wahrscheinlich CO2 Versorgung.

Selbst wenn später Garnelen einziehen ist es nicht nötig den Filter komplett mit Hochleistungsmedium zu füllen.

Viele Grüße

Alicia
Lixa
Posts: 866
Joined: 13 Aug 2019 05:55
Location: Braunschweig
Feedback: 0 (0%)
Postby Gregor1409 » 09 Jul 2020 15:49
Hallo Alicia, danke für die Antwort,

In dem Düngerechner sind zwar ADA Dünger verlinkt, aber die heissen da anders.
Ich habe den Brighty K, Green Brighty Iron, Green Brighty Mineral und Green Brighty Nitrogen

Was da jetzt welchem entspricht weiss ich nicht. Somit würde es mir mit denen schwerfallen die Berechnung zu machen. Vorgabe von ADA für diese Dünger mit dem Soil und dem Power Sand von ADA, welches ich ja beides im Becken habe, 1ml auf 20 Liter, ich habe Netto 26 Liter im Becken und habe daher 1 1/2 ml pro Flasche pro Tag reingegeben. Umso überraschter war ich nach den Tröpfchentests jetzt das die Werte so katastrophal waren.....

Ich filtere über einen JBL greenline 402, dort sind die Filtermatten drin und von Eheim das Substrat pro.

Über einen Inlinediffusor hinter dem Filter speise ich das CO2 ein.

Richtig, die Literzahl im Filter hatte ich nicht miteinberechnet......Anfängerfehler...

Also das Substrat pro raus und nur noch eine von den beiden Filtermatten rein in den Filter?

Ich nehme das Wasser für den Wasserwechsel komplett aus einer Osmoseanlage mit Silikatfilter. Danach packe ich in die 20 Liter für den Wasserwechsel aus dieser Anlage 3 Gramm (so laut Verpackungsangabe) BeeShrimp Mineral GH+ zum aufhärten. Und danach wird dann aufgedüngt jetzt mit der neuen Berechung.

Ist denn dieses aufhärten mit dem Mineral GH+ so richtig gewesen oder habe ich da auch etwas falsch gemacht?

Gruß Gregor
Gregor1409
Posts: 23
Joined: 29 Sep 2019 18:47
Feedback: 0 (0%)
6 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Wasserwerte
by niva » 01 Apr 2009 13:58
15 1680 by Roger View the latest post
02 Apr 2009 20:41
Wasserwerte?
by Messias » 26 May 2010 07:51
3 605 by spenca View the latest post
26 May 2010 11:54
Wasserwerte ok?
by Twitch » 07 Sep 2010 20:49
2 621 by Twitch View the latest post
09 Sep 2010 10:42
Wasserwerte
Attachment(s) by Blubb » 25 Dec 2011 10:18
0 403 by Blubb View the latest post
25 Dec 2011 10:18
Wasserwerte
by laudi46 » 02 Apr 2013 16:22
2 386 by laudi46 View the latest post
02 Apr 2013 17:48

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests