Post Reply
7 posts • Page 1 of 1
Postby fish-freak » 21 Apr 2012 22:56
Hallo,

Bin ein Neuling was das Aquaristik angeht, ich beschäftige mich mit gh und kh im aquairum im google habe ich leider nichtgs gefunden deswegen wollte ich mal hier fragen.
Wozu dient ein Gesamthärte und Karbonathärte? Was ist der optimale Wert? Wie misst man und stellt man die optmiale wert ein? Wenn man zu hoher GH und KH härte sollte man mit einer Osmoseanlage die werte zu reduzieren, wie funktioniert so eine Anlage? Was kostet das in der Anschaffung und ist das auch zu empfehlen?
Und gibt es auch alternative statt osmoseanlage anzuschffen?
Ich weiss habe sehr viele fragen gestellt aber ich habe nihrgends etwas darüber gefunden.
gruss fish-freak
fish-freak
Posts: 74
Joined: 11 Apr 2012 18:25
Feedback: 0 (0%)
Postby ghostfish » 22 Apr 2012 21:46
Hi

also das sind sehr allgemeine Fragen, da könnte man seitenweise drüber schreiben. Am besten du informierst dich erstmal auf wikipedia über Gesamthärte, Karbonathärte, Vollentsalzer und Osmose sowie hier:
http://www.aqua-rebell.de/wasserpflanzen.html
Gruß Thomas
ghostfish
Posts: 620
Joined: 27 Sep 2010 14:05
Feedback: 2 (100%)
Postby Aniuk » 23 Apr 2012 02:31
Huhu,

also ich denke zu KH und GH lässt sich auf Google einiges entdecken :)
Vielleicht probierst du noch ein paar andere Suchwörter? Wikipedia ist ein guter Startpunkt.

Auch über die Forensuche lässt sich vermutlich ein Teil deiner Fragen, insbesondere zur Osmoseanlage, beantworten :)
Falls dann noch speziellere Fragen übrig bleiben, kannst du sie hier ja noch stellen.
Viele Grüße, Anni
User avatar
Aniuk
Posts: 1641
Joined: 22 Mar 2011 18:34
Feedback: 49 (100%)
Postby mario-b » 05 May 2012 17:25
hallo fish-freak (richtiger Name wäre etwas persönlicher :smile: ),
ich hoffe ich habe jetzt nicht alles umsonst rausgesucht, da der Theard ja schon ein paar Tage alt ist.

Wozu dient ein Gesamthärte und Karbonathärte?

Hier zur Gesamthärte (GH) etwas und hier zur Karbonathärte etwas.

Was ist der optimale Wert?

Kurz gesagt der PH-Wert ist abhängig von der KH. Eine niedrige KH ergibt auch einen niedrigen PH-Wert der aus diversen Gründen oft angestrebt wird. Eine oft angestrebte KH liegt so zwischen 2 und 3 würde ich jetzt einfach mal behaupten.
Hab mich jetzt versucht so einfach wie möglich auszudrücken. Steckt natürlich noch viel mehr hinter der ganzen Sache. Mehr dazu erfährst du unter meinen oben geannten Links.

Wie misst man und stellt man die optmiale wert ein?

Erstmal zum messen: Üblicherweise wird die Karbonathärte (Säurebindungsvermögen) und die Gesamthärte über ein Tröpfchentest gemessen. Hierzu gibt es wieder mal diverse Händler. Hier ein beispiel für ein GH Test und ein KH Test.

Wenn man zu hoher GH und KH härte sollte man mit einer Osmoseanlage die werte zu reduzieren, wie funktioniert so eine Anlage? Was kostet das in der Anschaffung und ist das auch zu empfehlen? Und gibt es auch alternative statt osmoseanlage anzuschffen?

Wie funktioniert die Umkehrosmose?
Eine weitere Methode ist die Vollentsalzung. Hier eine kurze Erklärung zur Vollentsalzung.
Hier die Vorteile eines Vollentsalzer.
Dazu muss ich aber sagen das Vollentsalzer regelmäßig regeneriert werden müssen. D.h. falsch aber leicht verständlich ausgedrückt, der Vollentsalzer muss neu aktiviert werden um wieder das Wasser enthärten zu können.
Hierzu musst du mit Salzsäure! und Natriumhydroxid! arbeiten. Du merkst schon ein großes Thema Vollentsalzer oder Osmoseanlage.

Ich weiss habe sehr viele fragen gestellt aber ich habe nihrgends etwas darüber gefunden.

faule Socke! :wink:
Gruß

Mario
User avatar
mario-b
Posts: 465
Joined: 14 Feb 2012 19:29
Location: Berlin
Feedback: 10 (100%)
Postby jgottwald » 06 May 2012 08:22
Hallo Mario
vergleiche mal eine Osmoseanlage mit einem Filter(was sie auch ist) und kippe schmutziges Wasser durch diese Filter. Der Schmutz bleibt im Filter . Die Besonderheit der Osmose ist aber , das der Schmutz der im Filter ist ständig durch das Abwasser
abtransportiert wird und das sie sehr fein fitlert.
mfg
jörg
User avatar
jgottwald
Posts: 784
Joined: 05 Jun 2008 10:55
Feedback: 0 (0%)
Postby mario-b » 06 May 2012 13:17
hallo jörg,
soweit weiß ich auch was eine osmoseanlage ist, danke trotzdem für den nette Erklärung, vielleicht hat fish-freak es ja jetzt besser verstanden.
Dein Profilbild läßt mich aber ahnen, dass du dich auskennst in sachen Wasseraufbereitung. :D
Ich selbst benutze einen Vollentsalzer.
Gruß

Mario
User avatar
mario-b
Posts: 465
Joined: 14 Feb 2012 19:29
Location: Berlin
Feedback: 10 (100%)
Postby JoeLePaul » 06 May 2012 13:49
Hallo,

vielleicht liest du mal den Artikel:
http://animal-behaviour.philadb.com/?site=news&nid=169

Da erfährst du ein bisschen Hintergrundwissen über die Wasserwerte ;)

Gruss
Joe
JoeLePaul
Posts: 31
Joined: 16 Jan 2012 10:32
Feedback: 1 (100%)
7 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Karbonathärte wesentlich höher als Gesamthärte
by Katierchen » 30 Mar 2020 10:01
7 167 by Katierchen View the latest post
30 Mar 2020 11:33
Welche Gesamthärte für Pflanzenbecken ideal?
Attachment(s) by Yacimov » 25 May 2009 17:53
21 2181 by kurt View the latest post
09 Jul 2009 21:41
Karbonathärte Im Osmosewasser
by Vonny0104 » 27 Jan 2018 20:27
3 748 by DJNoob View the latest post
28 Jan 2018 12:26

Who is online

Users browsing this forum: Google [Bot] and 3 guests