Post Reply
3 posts • Page 1 of 1
Postby Julianutzu » 18 Dec 2016 20:11
Hallo,

mich beschäftigt seit einer Weile eine Frage. kann man Salz (Kochsalt) in ein Aquarium machen?
Auf die Idee komme ich, weil mir eine verkäuferin in einem Baumarkt dieses zeigte. die hatten dorf Tafelsalz neben den Becken stehen und sie schüttete eine sehr ordentliche Priese ins becken. die Fische schwammen gleich in die "wolke" und blieben dorf.

ich habe aber auch schon sher oft gehört, dass salz in süßwasserbecken verdammt schädlich ist. Brackwasser machen auch nur wenige Pflanzen und Tiere mit.
aber wie kann es dann sein, dass die verkäuferin es trotzdem gemacht hat und dort auch immer eine Salzpackung steht? Und müssten die Fische dann nicht in die letzte Ecke flüchten?


bin sehr gespannt auf eure kommentare :tnx:
Grüße Julia

_______________________________________________
猿も木から落ちる" - "Saru mo ki kara ochiru.
Auch ein Affe fällt mal vom Baum - Fehler passieren mal./ Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen
User avatar
Julianutzu
Posts: 22
Joined: 28 Oct 2016 09:31
Feedback: 0 (0%)
Postby Rio-Negro » 18 Dec 2016 20:23
So etwas macht man wenn dann im Quaratainebecken. Macht man zum Beispiel bei Ichtyo. Aber auch eher als kurzes Bad und nicht als Dauerzustand.
grüße Benedict

versuche nicht wie der Meister zu sein! sondern suche nachdem was der Meister sucht.
User avatar
Rio-Negro
Posts: 451
Joined: 26 Jun 2011 09:45
Location: Fränkisches Seenland
Feedback: 1 (100%)
Postby Öhrchen » 18 Dec 2016 21:33
Hallo,
die meisten Fische tolerieren einen gewissen Salzgehalt im Wasser gut, zumindest vorübergehend. Manche profitieren auch davon.
Es gibt von den diversen Herstellern Salzmischungen, die man prophylaktisch ins Wasser geben soll.
Vorteile sind ein negativer Einfluss auf bestimmte Parasiten/Bakterien, bzw ein vermehrtes Abstoßen von (Schleim)haut, und damit auch unerwünschter Bewohner wie Kiemenwürmer.
Auch blockiert Salz die Aufnahme von Nitrit.
Trotzdem würde ich das im heimischen Aquarium nicht als Dauermaßnahme machen.
Es gibt Fische, die erhöhte Salzkonzentrationen dauerhaft nicht gut vertragen. Auch auf den Pflanzenwuchs hat zumindest ein hoher Natriumgehalt keine gute Wirkung.
Viele Grüße
Stefanie

_____________________________________________________________________________________
Wälder gehen den Völkern voran, die Wüsten folgen ihnen.
François-Rene' Vicomte de Chateaubriand
User avatar
Öhrchen
Posts: 1373
Joined: 28 Apr 2011 17:09
Location: Fulda
Feedback: 5 (100%)
3 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Eisen2 Salz als Dünger?
by foster » 07 Sep 2008 19:48
3 821 by foster View the latest post
08 Sep 2008 15:40
Amco / Amni Salz
by kiko » 23 Mar 2014 15:13
0 283 by kiko View the latest post
23 Mar 2014 15:13
Warum Preis Mineral-Salz?
by nerammathi » 19 Jan 2010 16:54
14 3954 by Bastian View the latest post
21 Jan 2010 15:35
Mineral-salz, aber welches und wie?
by yidakini » 01 Feb 2010 00:08
13 4382 by Roger View the latest post
03 Mar 2010 11:46
Kot, Mulm oder Salz-Ausfällungen?
Attachment(s) by netwolf » 11 Nov 2018 15:44
21 1300 by moskal View the latest post
20 Nov 2018 20:28

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests