Post Reply
8 posts • Page 1 of 1
Postby Andreas 49 » 09 Apr 2010 14:58
Hallo zusammen ,
kann mir jemand sagen , was ich verkehrt mache ?!
Habe gestern den Mg-Test von A. Gabriel bekommen
und vorhin den Rechner im Portal bemüht .Ich weiß
nicht woran es liegt aber ich bekomme seltsame Ant-
worten .
GH ist 8° , gemessener Mg-Wert ist 8 mg/l .Gebe ich
das ein , korrigiert der Rechner den Wert auf 34.85mg/l
und das Verhältnis ist 0.00:1.
Gebe ich die Werte des Trinkwasserversorgers ein :
GH 8°, Mg 12.6 , Ca 38.4 , korrigiert der Rechner den
Mg-Wert auf 27.17mg/l , das Verhältnis ist dann 0.46:1.
Gebe ich nur die GH und Ca 38.4 ein , bekomme ich als
Antwort : Mg NaN und Verhältnis :NaN. :shock:

Vermutlich liegt der Fehler bei mir , nur wo genau......
ich weiß es nicht .

Gruß , Andreas
:roll: NEIN , ich bin nicht die Signatur ! Ich putze hier nur zweimal pro Woche .
User avatar
Andreas 49
Posts: 148
Joined: 03 Oct 2009 08:29
Location: Gräfinau-Angstedt , Thür.
Feedback: 5 (100%)
Postby DrZoidberg » 09 Apr 2010 16:26
Hallo Andreas,
nur die beiden Felder links vom "Berechnen-Knopf" sind Eingabefelder. Die beiden rechten zeigen nur Ergebnisse an. NaN (Not a Number) erscheint wenn man statt dem geforderten Punkt ein Komma verwendet. :wink:
Gruß Christian :fish: :taucher: :fish:
User avatar
DrZoidberg
Posts: 1351
Joined: 05 Dec 2008 10:58
Location: Bremen
Feedback: 22 (100%)
Postby Andreas 49 » 09 Apr 2010 16:50
Hallo Christian ,

danke erstmal für Deinen Hinweis ! Ich dachte , d. geht auch andersrum .
Jetzt bin ich wieder genausoweit wie vorher . :D

Gruß , Andreas
:roll: NEIN , ich bin nicht die Signatur ! Ich putze hier nur zweimal pro Woche .
User avatar
Andreas 49
Posts: 148
Joined: 03 Oct 2009 08:29
Location: Gräfinau-Angstedt , Thür.
Feedback: 5 (100%)
Postby Roger » 09 Apr 2010 19:50
Hallo Andreas!

Deine Gh hast Du gemessen und kannst sie im Rechner eintragen! Bei dem von Dir festgestellten Mg-Gehalt von 8mg/l sollten sich etwa 24-32mg/L Ca im Wasser befinden. Also gibst Du - sagen wir mal 28 Ca ein und veränderst dann diesen Wert so lange bis der Rechner die von Dir gemessenen 8mg/L Mg anzeigt.
Probier einfach mal ein wenig herum!
Gruß
Roger
User avatar
Roger
Team Flowgrow
Posts: 4822
Joined: 04 Oct 2007 13:56
Location: Laubach
Feedback: 74 (100%)
Postby Andreas 49 » 10 Apr 2010 08:08
Hallo Roger ,

werde mich nachher nochmal damit befassen . Ich war gestern davon ausgegangen ,
dass die Berechnung eben auch andersrum geht , da ich Mg als verlässlichen Wert
hatte .

Gruß , Andreas
:roll: NEIN , ich bin nicht die Signatur ! Ich putze hier nur zweimal pro Woche .
User avatar
Andreas 49
Posts: 148
Joined: 03 Oct 2009 08:29
Location: Gräfinau-Angstedt , Thür.
Feedback: 5 (100%)
Postby Andreas 49 » 20 Apr 2010 14:31
Hallo zusammen ,

habe heute endlich Zeit gehabt , mich nochmal mit dem Ca/Mg-Rechner zu befassen .
Gemessene bzw. errechnete Werte sind :

Leitungswasser : GH 7 ° , Mg 8mg/l , Ca 36.9 mg/l ( Roger war nah dran ) und Verhältnis 4.62:1
Aqu.-Wasser : GH 7° , Mg 5-6 mg/l , Ca 41.0 mg/l , Verhältnis : 7.46:1 (?),

was bedeuten würde , ich muss dem Becken Mg zugeben . Bittersalz habe ich da ( genug :D ),
aber im Moment fehlt mir ein Anhaltspunkt , wieviel davon zugeben , damit das Verhältnis
einigermaßen stimmt , da das Wechselwasser ( 50l bei Beckenvol. 160l ) offensichtlich ganz
passabel ist . Weil ich noch keine Waage für sowas habe , wäre eine Angabe in Teelöffel auf
x l Wasser im Moment am verwertbarsten . :roll:

Gruß , Andreas
:roll: NEIN , ich bin nicht die Signatur ! Ich putze hier nur zweimal pro Woche .
User avatar
Andreas 49
Posts: 148
Joined: 03 Oct 2009 08:29
Location: Gräfinau-Angstedt , Thür.
Feedback: 5 (100%)
Postby HanSolo78 » 20 Apr 2010 14:55
Hallo Andreas!

Also ich habe ähnliche Wasserwerte, wie du und auch ein 160L Becken.
Wenn ich einen Teelöffel (ca. 5 Gr.) hinzugebe, so erhöht sich die GH um ca. 2.
Ich gebe jeweils jede Woche bei jedem WW nur 1- max2 TL hinzu, damit sich meine
GH dann bei 7-9 einpendelt. Habe damit die bisherigen Wochen gute Erfahrungen gemacht.
Gruß
Gunnar

Mein Becken
HanSolo78
Posts: 135
Joined: 26 Jun 2008 18:10
Location: Wien
Feedback: 3 (100%)
Postby Andreas 49 » 20 Apr 2010 15:03
Hallo Gunnar ,

danke erstmal für Deinen Tip . Werde nachher mal was reintun und später nochmal messen .
Das Becken hat sich jetzt doch langsam erholt , nachdem mich die Algen fast in den Wahnsinn
getrieben hatten . Sieht alles ganz gut aus , aber ich habe das Gefühl , irgendwas fehlt noch .
Den anderen Werten nach müsste eigentlich die Post abgehen .Naja.............nicht unge-
dultig werden , vor ein paar Wochen war ich soweit , die Segel zu streichen .Mittlerweile kann
ich wieder hinsehen ohne das der Blutdruckt bedrohlich steigt . :D

Gruß , Andreas
:roll: NEIN , ich bin nicht die Signatur ! Ich putze hier nur zweimal pro Woche .
User avatar
Andreas 49
Posts: 148
Joined: 03 Oct 2009 08:29
Location: Gräfinau-Angstedt , Thür.
Feedback: 5 (100%)
8 posts • Page 1 of 1

Who is online

Users browsing this forum: Google [Bot] and 3 guests