Post Reply
11 posts • Page 1 of 1
Postby linus030372 » 11 May 2011 17:26
Hallo Leute!
Liegt der Unterschied zwischen den oben genannten Düngern ausschlieslich in der Konzentration oder giebt es da noch mehr zu beachten?
Ich frage deshalb weil ich in näherer Zukunft damit anfangen will Nitrat, Phosphat und Kalium getrennt zu düngen.

Grüsse an Alle wünscht Sven
linus030372
Posts: 65
Joined: 24 Nov 2010 14:02
Feedback: 3 (100%)
Postby Jan1985 » 11 May 2011 19:35
Hallo!

Genau das war meine vierte Frage in meinem dritten Post in diesem Thread. Da niemand etwas dazu gesagt hat, vermute ich momentan, dass die Konzentration tatsächlich der einzige Unterschied ist. Leider sind die Produktinformationen bei Aquasabi und das Fehlen des Spezial K im Nährstoffrechner nicht wirklich hilfreich. Mir ist nicht ganz klar, warum beide Dünger im AR-Programm sind... Und ich hatte hier im Forum auch keinen der-neue-Spezial-K-Dünger-ist-da-Thread gefunden. Ist der irgendwo? :?

Viele Grüße,
Jan
User avatar
Jan1985
Posts: 246
Joined: 14 Mar 2009 21:08
Location: Hamm
Feedback: 3 (100%)
Postby knispel » 11 May 2011 20:39
Nabend ihr beiden Sucher ;)

Tobi hat doch hier bereits etwas dazu geschrieben: klick.
Tobi wrote: Hi,Kalium Spezial und Basic unterscheiden sich in der Konzentration und im Ausgangsstoff für den Kaliumdünger. Einmal wird auf Kaliumsulfat und einmal auf Kaliumcarbonat zurückgegriffen.
Beim Basic Kalium sind leider durch den Ausgangsstoff gewisse Grenzen bei der Konzentration gesetzt. Höher konzentriert ergaben sich erhebliche Probleme bei der Abfüllung bzw. beim Auflösen des Ausgangsstoffes.


Ich würde zum Spezial-K tendieren, denn ich habe lieber Carbonate als Sulfate im Becken. Ist im Prinzip das äquivalent zum ADA-K-Dünger.
mfg Jan :bier:
Mfg Jan
Hat wer meine Signatur gesehen?
User avatar
knispel
Posts: 190
Joined: 16 Dec 2008 14:21
Location: Schneverdingen
Feedback: 19 (100%)
Postby Jan1985 » 11 May 2011 21:02
Hallo Jan!

Da kann man das doch überhaupt nicht finden. Da geht es doch um die Etiketten! :shock: :oops: :bonk: :D

Tobi:
Kalium Spezial und Basic unterscheiden sich in der Konzentration und im Ausgangsstoff für den Kaliumdünger. Einmal wird auf Kaliumsulfat und einmal auf Kaliumcarbonat zurückgegriffen.
Beim Basic Kalium sind leider durch den Ausgangsstoff gewisse Grenzen bei der Konzentration gesetzt. Höher konzentriert ergaben sich erhebliche Probleme bei der Abfüllung bzw. beim Auflösen des Ausgangsstoffes.


Härtet denn das KaliumCARBONAT das Wasser auf? In relevanter Weise? Aus dem Chemie-Unterricht habe ich leider zu viel vergessen. Und durch die Lektüre des passenden Wikipedia-Artikels werde ich auch nicht schlauer. :?

Viele Grüße,
Jan
User avatar
Jan1985
Posts: 246
Joined: 14 Mar 2009 21:08
Location: Hamm
Feedback: 3 (100%)
Postby Wuestenrose » 11 May 2011 21:08
Hallo,

Jan1985 wrote:Härtet denn das KaliumCARBONAT das Wasser auf?
Nein.

Viele Grüße
Robert
生命太短暂无法在床上死去。
User avatar
Wuestenrose
Posts: 6452
Joined: 26 Jun 2009 10:46
Location: Im Herzen der Renaissance- und Fuggerstadt Augsburg
Feedback: 4 (100%)
Postby Kuro-Schio » 11 May 2011 22:02
Hallo Jan,

knispel wrote:Ich würde zum Spezial-K tendieren, denn ich habe lieber Carbonate als Sulfate im Becken. Ist im Prinzip das äquivalent zum ADA-K-Dünger.


...was steckt genau dahinter, daß du lieber Carbonate im AQ- Wasser hast als Sulfate? ...ich bin leider kein Chemiekenner und weiß nur, daß Sulfate (wenn ich mich nicht irre) das Wasser leicht aufhärten- ist das der Grund für deine Präferenz des Spezial K oder gibts da noch andere "Unterschiede"?

Viele Grüße
Martin

Edit: oh, habe da in Roberts Link etwas überlesen :wink:- deswegen hat sich meine Frage erledigt!
-Freiheit stirbt mit Sicherheit-
User avatar
Kuro-Schio
Posts: 133
Joined: 10 Nov 2009 22:29
Location: Langenfeld
Feedback: 14 (100%)
Postby Jan1985 » 11 May 2011 23:01
Hallo Robert,

vielen Dank für den Link zu deiner Erläuterung! Dann ist Kaliumcarbonat doch eigentlich immer der viel bessere Dünger, oder? – minus 0,36° KH bei 5mg/l Kaliumsulfat ist ja gar nicht so wenig…

Viele Grüße,
Jan
User avatar
Jan1985
Posts: 246
Joined: 14 Mar 2009 21:08
Location: Hamm
Feedback: 3 (100%)
Postby linus030372 » 12 May 2011 12:19
Hallo!
Also liegt die Kaufendscheidung beim Spezial K weil er Kaliumcarbonat enthält und ausserdem noch billiger ist :top: .
Welche Argumente könnten noch für das Kaliumsulfat im Basic sprechen?

Grüsse Sven
linus030372
Posts: 65
Joined: 24 Nov 2010 14:02
Feedback: 3 (100%)
Postby Öhrchen » 12 May 2011 13:16
Wie sieht es denn aus, wenn man kein Problem mit der KH-Senkung durch das Sulfat hat, sprich, eine KH-Wert, der sowieso etwas zu hoch ist. Dann würde der Basic-Dünger ja Sinn machen, oder?
Viele Grüße
Stefanie

_____________________________________________________________________________________
Wälder gehen den Völkern voran, die Wüsten folgen ihnen.
François-Rene' Vicomte de Chateaubriand
User avatar
Öhrchen
Posts: 1286
Joined: 28 Apr 2011 17:09
Location: Fulda
Feedback: 5 (100%)
Postby Jan1985 » 12 May 2011 16:58
Hallo!

Tja, ich verstehe nicht ganz, was Robert im anderen Thread meint mit
Bei Kaliumsulfat zum Beispiel bleibt nach der Aufnahme des K+ durch die Pflanze Schwefelsäure übrig, bei Kaliumchlorid Salzsäure. Der Säurerest würde die KH wegfressen


Was heißt hier wegfressen, was passiert mit der Schwefelsäure und der gefressenen KH? Wie sieht die Reaktionsgleichung aus?

Ich würde aber mal vermuten, dass das dann auf jeden Fall kein Problem ist, wenn die KH eh zu hoch ist. Basic Kalium ist ja immer noch ein ganz normaler Kalium-Dünger – "Basic"... Für kleine Aquarien ist die geringe K-Konzentration vielleicht auch zur genaueren Dosierung sinvoller…

Zur gezielten KH-Senkung wird die Düngung mit Kaliumsulfat aber vermutlich kaum ausreichend sein. Da wäre vielleicht der Einsatz einer Umkehrosmoseanlage besser.

Viele Grüße,
Jan
User avatar
Jan1985
Posts: 246
Joined: 14 Mar 2009 21:08
Location: Hamm
Feedback: 3 (100%)
Postby Öhrchen » 12 May 2011 18:14
Das ist schon klar, wen ich richtig weiches Wasser will, und es nicht freiwillig aus der Leitung kommt, muss ich pantschen.
Aber bei einer hohen KH wäre eine leichte Senkung durch die Sulfate auch kein Problem, eher ein angenehmer Nebeneffekt, das meinte ich.
Viele Grüße
Stefanie

_____________________________________________________________________________________
Wälder gehen den Völkern voran, die Wüsten folgen ihnen.
François-Rene' Vicomte de Chateaubriand
User avatar
Öhrchen
Posts: 1286
Joined: 28 Apr 2011 17:09
Location: Fulda
Feedback: 5 (100%)
11 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Makro Basic Nitrat oder Makro Spezial N?
by NewEra » 28 Apr 2012 15:35
15 2597 by mario-b View the latest post
05 May 2012 16:40
Makro Basic N oder Spezial N
by mitzekotze » 06 Dec 2011 19:01
4 648 by mitzekotze View the latest post
06 Dec 2011 19:38
Makro Basic NPK mit Spezial N mischen
by Marrycules » 09 Sep 2016 09:43
3 519 by mooslos View the latest post
09 Sep 2016 19:50
Makro Basic Kalium
by jörg » 08 Jul 2010 18:01
3 408 by jörg View the latest post
08 Jul 2010 19:59
Kalium bei Makro- und Mikro Basic
by Andreas » 20 Nov 2008 10:44
6 1684 by Tobias Coring View the latest post
20 Nov 2008 20:08

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 7 guests