Post Reply
2 posts • Page 1 of 1
Postby Thomas-Mer » 15 Dec 2013 17:00
Hallo,

hab mal wieder eine Frage an Euch. Hab schon stundenlang über Mangelerscheinungen gelesen, aber so richtig kann ich es bei meinen Pflanzen nicht deuten.

Habe mal Fotos von je einem Blatt von meinem Wasserfreund und von meiner Anubias barteri var. nana gemacht:





Meine Vermutung habe ich ja schon geschrieben, die Wasserwerte sprechen zumindest dafür.

Einen schönen dritten Advent!

Grüße
Thomas
Thomas-Mer
Posts: 23
Joined: 16 Feb 2013 14:45
Feedback: 1 (100%)
Postby Schattengewächs » 15 Dec 2013 17:34
Hallo Thomas !
:santa: Schönen dritten Advent auch Dir!

Das Blatt deines Wasserfreundes zeigt bräunliche Nekrosen und diese nadelstichartigen Löcher, die von Nekrosen(Braunfärbung) umgeben sind.
Dies weist allgemein auf einen Kaliummangel hin. Bei der Anubias, die naturgemäß wesentlich dickere Blätter hat, sind ebenfalls die braunen, abgestorbenen Stellen zu sehen. Da Anubias sehr dicke und der Wasserfreund extrem dünne Blättchen hat, dürfte es beim Anubias wesentlich länger dauern (falls überhaupt) bis das Blattgewebe so abgestorben ist, dass die typischen Löchelchen auftreten. Die Löcher sehen aus, als wenn sie mit einer sehr feinen Nähnadel gestochen wurden.

Bei Magnesiummangel zeigt sich eher eine flächendeckende Aufhellung der Blattspreite, wobei die Blattnerven(Adern) normal grün gefärbt bleiben. Die Aufhellung erfolgt vom Blattrand beginnend und greift dann auf die gesamte Blattspreite über. Im Extremfall können die aufgehellten Bereiche sogar weißlich werden, bevor das Blatt völlig zugrunde geht.

Bei Kaliummangel werden neue Blätter ebenfalls immer heller und sie bleiben auffallend kleiner als die, die vor Auftreten des Mangels gebildet wurden. Im Unterschied zu Magnesiummangel werden die gesamten Blätter gelblich inklusive der Blattnerven(adern).

Zurzeit kämpfe ich mit demselben Problem bei meinem Wasserfreund. Der scheint wohl besonders anfällig für Kaliummangel zu sein :nosmile:
Viele Grüße
Regina

Wer schon ein Glas aufstellt, muss auch Wasser hinein geben. Halbe Sachen macht man nicht!
User avatar
Schattengewächs
Posts: 61
Joined: 09 Dec 2013 11:27
Feedback: 1 (100%)
2 posts • Page 1 of 1

Who is online

Users browsing this forum: Google [Bot] and 6 guests