Post Reply
8 posts • Page 1 of 1
Postby Ebs » 03 Sep 2017 12:36
Hallo allerseits,

als Chemielaie brauche ich mal eure Hilfe.
Ich kann mir die obige GH in meinem Becken nicht erhlären, sie erscheint mir zu hoch. Allgemein üblich wäre doch wohl eher ein Verhältnis KH/GH 1:2, oder liege ich da falsch ?
Was ist Ursache der relativ hohen GH oder kann es sein ? (Evtl. der hohe Sulfatgehalt - 198,6 mg/L ?)

Anbei die Wasseranalyse unseres Wasserwerkes.
Die KH4 erreiche ich durch Verschnitt LW mit Osmose. Mg im Becken laut JBL-Test 6-8 mg/L.

Schon mal vielen Dank im Voraus !

Gruß Ebs

Attachments

Aquarium von Eberhard:ca.100 l Netto, KH 6; GH 13; PH 6,8/6,9; CO2 25/30; NO2 n.n; NO3 10/15; PO4 um 0,5; K um 8; Fe 0,1; Ca/Mg 7 :1; Bel. ca. 5000 Lumen LED; 15 Std. Bel. ; keine sichtb. Algen
http://www.flowgrow.de/aquarienvorstellungen/juwel-panorama-80-120l-vorstellung-t13998.html
User avatar
Ebs
Posts: 1142
Joined: 02 Jan 2011 10:20
Feedback: 0 (0%)
Postby Biotoecus » 03 Sep 2017 12:50
Moin,
wie kommst Du auf KH 6,0 im LW?
GH im LW ist aufgerundet 19°.
Gruß Martin
Every generation got it´s own disease..................
Biotoecus
Posts: 3000
Joined: 04 Feb 2008 15:09
Location: Hannover
Feedback: 3 (100%)
Postby Ebs » 03 Sep 2017 13:24
Hallo Martin,

gerade nochmals mit JBL getestet = KH 6.
(Die anderen Werte sind auch von heute.)
Kann ein KH-Test unbrauchbar werden ? Habe das bisher verneint, weil bisher auch noch nie gehört.
Wenn doch, muss ich mir morgen erst einen Neuen besorgen

Gruß Ebs
Aquarium von Eberhard:ca.100 l Netto, KH 6; GH 13; PH 6,8/6,9; CO2 25/30; NO2 n.n; NO3 10/15; PO4 um 0,5; K um 8; Fe 0,1; Ca/Mg 7 :1; Bel. ca. 5000 Lumen LED; 15 Std. Bel. ; keine sichtb. Algen
http://www.flowgrow.de/aquarienvorstellungen/juwel-panorama-80-120l-vorstellung-t13998.html
User avatar
Ebs
Posts: 1142
Joined: 02 Jan 2011 10:20
Feedback: 0 (0%)
Postby Biotoecus » 03 Sep 2017 14:08
Moin Ebs,
schaue doch mal bitte was der Versorger an KH oder SBV bis pH4,3 angibt.
KH Tests können ablaufen und zwar schneller als man denkt.
Gruß Martin
Every generation got it´s own disease..................
Biotoecus
Posts: 3000
Joined: 04 Feb 2008 15:09
Location: Hannover
Feedback: 3 (100%)
Postby Ebs » 03 Sep 2017 15:36
Hallo Martin,

erst mal Danke für deine Antworten.

Biotoecus wrote:schaue doch mal bitte was der Versorger an KH oder SBV bis pH4,3 angibt.

https://www.fwa-ffo.de/fwadocs/index.php?page=1079665568&f=1&i=1079665568&s=19117&ss=1079665568

Leider kann ich dazu gar nichts finden (Wasserwerk Briesen). ???

KH Tests können ablaufen und zwar schneller als man denkt.

Dann hole ich morgen mal einen neuen Test.


Gruß Ebs
Aquarium von Eberhard:ca.100 l Netto, KH 6; GH 13; PH 6,8/6,9; CO2 25/30; NO2 n.n; NO3 10/15; PO4 um 0,5; K um 8; Fe 0,1; Ca/Mg 7 :1; Bel. ca. 5000 Lumen LED; 15 Std. Bel. ; keine sichtb. Algen
http://www.flowgrow.de/aquarienvorstellungen/juwel-panorama-80-120l-vorstellung-t13998.html
User avatar
Ebs
Posts: 1142
Joined: 02 Jan 2011 10:20
Feedback: 0 (0%)
Postby nik » 03 Sep 2017 18:37
Hallo Ebs,

Der Ausdruck CaCo3 betrifft nicht die Karbonathärte. Wiki spricht:
Nach Stellungnahmen des BMU gegenüber der DVGW[5] soll Millimol Calciumcarbonat je Liter unverändert als Millimol Gesamthärte je Liter aufgefasst werden.


Die Karbonathärte oder das SBV kommt gar nicht in deiner Analyse vor. Die KH-Tests sind eher haltbarer, wenn er schon Jahre rumsteht, würde ich mir einen neuen gönnen, der misst die SBV. KH 6 kann schon sein. Am Sulfat liegt es nicht, habe aber im Moment keine Idee, woran. Bei üblichen Wässern ist die kH etwa 20% geringer als die GH.

Gruß, Nik
nik wrote:
Wasserpflanzenaquaristik mit allem Drum und Dran

- funktioniert bestens mit ungedüngtem Sand
- ausschließlicher, vollständiger Wasserdüngung
- Geringfilterung, d.h. so viel Filterung wie nötig
- und mit einer gut funktionierenden Mikroflora
User avatar
nik
Team Flowgrow
Posts: 7282
Joined: 17 Aug 2007 11:06
Location: Tranbüll
Feedback: 7 (100%)
Postby Wuestenrose » 03 Sep 2017 19:06
'N Abend...

3,37 mmol Kalzium & Magnesium stehen 2,07 mmol Sulfat (198,6 mg/l / 96 u) gegenüber. Von der (vereinfachenden, weil Natrium und Kalium vernachlässigenden) Annahme ausgehend, daß der Rest von 1,3 mmol als Karbonat vorliegt, müsste die KH in deinem Leitungswasser bei 1,3 × 5,6 (deshalb, weil 1 N Sulfathärte 2 N Karbonathärte entsprechen) = 7,3 liegen.

Karbonathärtetests sind ziemlich resistent, der GH-Test von JBL zeigt verschiedenen Berichten hier im Forum und meinen eigenen Erfahrungen gemäß eher zuwenig an.


Grüße
Robert
生命太短暫了,因此無法躺在床上死去。
User avatar
Wuestenrose
Posts: 6619
Joined: 26 Jun 2009 10:46
Location: Im Herzen der Renaissance- und Fuggerstadt Augsburg
Feedback: 4 (100%)
Postby Ebs » 04 Sep 2017 10:30
Hallo ihr Drei,

vielen Dank für eure Erläuterungen !
Wieder was dazugelernt, auch, dass KH-Tests verderben können. Meiner war 3 Jahre alt. :D
Daher also die etwas ungewöhnliche Differenz von KH/GH.

Mit neuem Sera-Test: KH 6 (Becken); KH 8 (Leitungswasser), so wie es bisher immer war. Also alles OK.
Die GH war korrekt, mit JBL und Sera gemessen .

Gruß Ebs :tnx:
Aquarium von Eberhard:ca.100 l Netto, KH 6; GH 13; PH 6,8/6,9; CO2 25/30; NO2 n.n; NO3 10/15; PO4 um 0,5; K um 8; Fe 0,1; Ca/Mg 7 :1; Bel. ca. 5000 Lumen LED; 15 Std. Bel. ; keine sichtb. Algen
http://www.flowgrow.de/aquarienvorstellungen/juwel-panorama-80-120l-vorstellung-t13998.html
User avatar
Ebs
Posts: 1142
Joined: 02 Jan 2011 10:20
Feedback: 0 (0%)
8 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Becken nur mit Cubaperlkraut
by fgkoernfg » 10 Feb 2011 13:47
5 587 by DrZoidberg View the latest post
10 Feb 2011 17:04
Milch im Becken
by kunzi » 20 Jan 2013 15:53
4 1150 by Karin View the latest post
20 Jan 2013 17:08
Tropheus Becken
by pikehunter69 » 10 Sep 2014 19:35
3 622 by pikehunter69 View the latest post
11 Sep 2014 16:28
Salz im Becken?
by Julianutzu » 18 Dec 2016 20:11
2 493 by Öhrchen View the latest post
18 Dec 2016 21:33
Neues Becken
by emr » 02 Jul 2017 18:44
6 473 by Thumper View the latest post
04 Jul 2017 10:36

Who is online

Users browsing this forum: Björn64 and 6 guests