Post Reply
11 posts • Page 1 of 1
Postby bossy1989 » 04 Apr 2012 23:11
Hali hallo

habe nun nach langen überlegen mich für die Easylife ProFito, Ferro . Und auf Grund meiner 0-Werte Nitro und Fosfo.

Jetzt aber mein Problem ich bekomme es nicht raus wie viel ich dosieren muss.

Habe ein Stark bepflanztes Becken mit 180l Fassungsvermögen.

Ich komme mit dem FlowGrow Nährstoffrechner auch nicht klar und die Anleitung auf der Rückseite der Flaschen von Nitro und Fosfo, weiss nicht. :shocked: bin total gestresst da bei mir das mit dem Pflanzen nicht läuft. Sie wachsen nicht mehr da sie keine mikro und oder makronährstoffe haben, hab alles reingesteckt was ich über monate mühsam gespart habe. Und jetzt droht mir alles zu verrecken. :( :( :(

Also wenn ihr mir helfen könnt wieviel ich von was bei täglicher düngung brauche bzw. wöchendlicher. oder auch für fosfo/nitro stossdüngung, könnte ich euch knutschen . :ops: :irre:

:lol:

lieben gruß marco
bossy1989
Posts: 40
Joined: 09 Feb 2012 18:11
Feedback: 0 (0%)
Postby Aniuk » 04 Apr 2012 23:22
Hi Marco,

ich bin mir sicher, dass du mit ein wenig Mühe den Nährstoffrechner bedienen kannst. In den meisten Fällen ist das eher ein "nicht selber nachdenken wollen" als ein "nicht können".

Ich habe dir mal ein Beispiel gemacht was du an EL Nitro düngen müsstest, um per Stoßdüngung auf einen Nitratwert von ca. 16mg/l zu kommen:




Am besten du rechnest jeden Dünger nacheinander aus, das ist am einfachsten.

Dazu:

1. Beckenvolumen oben eintragen
2. Dünger aus der Liste beim richtigen Nährstoff auswählen (in dem Fall "Easy Life Nitro" bei "Nitrat")
3. Irgendeinen Wert (vielleicht 10 zuerst) rechts daneben eintragen
4. Auf Berechnen klicken
5. Unten wird dir der zugeführte Nährstoff bei deiner Beckengröße angezeigt. In den Klammern darunter stehen die idealen Werte.
6. Falls zu viel / zu wenig bei 3. eingetragen wurde, einfach die Felder unten wieder leeren und einen neuen, angepassten Wert eintragen. Erneut berechnen. Solange herumprobieren bis du den idealen Wert gefunden hast.


Im von mir gezeigten Beispiel hat ergeben, dass ein Wert von 30ml Dünger EL Nitro bei deinem Becken ca. 16mg/l Nitrat aufdüngt. Dies habe ich ebenfalls durch ausprobieren herausgefunden indem ich bei Schritt 3. den Wert so oft verändert habe, bis der Zielwert unten gepasst hat.
Viele Grüße, Anni
User avatar
Aniuk
Posts: 1641
Joined: 22 Mar 2011 18:34
Feedback: 49 (100%)
Postby bossy1989 » 05 Apr 2012 00:14
ah ok ja soweit war ich ja schon aber was ist mit urea? das ist nirgends im el drin.

und in der liste der dünger ist el nicht gelistet das brauche ich dann nicht, oder seh ich das jetzt falsch? :irre:
bossy1989
Posts: 40
Joined: 09 Feb 2012 18:11
Feedback: 0 (0%)
Postby bossy1989 » 05 Apr 2012 00:22
achso und kannst du eine stoßdüngung empfehlen?

wenn ich keine machen möchte sonder eine Tägliche dann teil ich einfach durch 7 richtig?

was ist mit den anderen nährstoffen wo meine el nicht gelistet sind?? Einfach ignorieren??

was mich noch interessiert, was sind die optimalen werte für pflanzenwachstum??

bei starker beleuchtung T5 2x45W und co2 druckgas nachtabschaltung??

du hast mir jetzt auf jeden fall schon mal besser geholfen als andere von anderen foren die gleich beleidigen und sich für Profis halten. als ob sie schon immer alles wussten. die :irre: ein bisschen :D

nasser gruß marco
bossy1989
Posts: 40
Joined: 09 Feb 2012 18:11
Feedback: 0 (0%)
Postby Aniuk » 05 Apr 2012 00:28
bossy1989 wrote:ah ok ja soweit war ich ja schon aber was ist mit urea? das ist nirgends im el drin.

Brauchst du nicht.

bossy1989 wrote:achso und kannst du eine stoßdüngung empfehlen?

Für Nitrat und Phosphat - ja.

bossy1989 wrote:was ist mit den anderen nährstoffen wo meine el nicht gelistet sind?? Einfach ignorieren??

Ja. Du hast eigentlich alles was du brauchst.

bossy1989 wrote:was mich noch interessiert, was sind die optimalen werte für pflanzenwachstum??

Forensuche, Google. Ein guter Startpunkt ist:
http://www.aqua-rebell.de/wasserpflanze ... erung.html
http://www.aqua-rebell.de/wasserpflanze ... wuchs.html
Das Düngekonzept von Aqua Rebell kann man auch mit EL Produkten erreichen.
Viele Grüße, Anni
User avatar
Aniuk
Posts: 1641
Joined: 22 Mar 2011 18:34
Feedback: 49 (100%)
Postby Anferney » 05 Apr 2012 06:36
Hi
bossy1989 wrote:bei starker beleuchtung T5 2x45W

Stark is relativ.
Aniuk wrote:
bossy1989 wrote:achso und kannst du eine stoßdüngung empfehlen?

Für Nitrat und Phosphat - ja.

Da muss ich Anni jetzt mal halb widersprechen:
Bei Nitrat würde ich zu einer Tagesdüngung wechseln weil das schon ordentlich verbraucht wird
PO4 kann man stoßdüngen muss man aber nicht
LG
Frank
:grow:
falls ichs mal vergesse:
LG
Frank
Übrigens ist es geradegenull nau Uhr <--> keep cool, alles schon mal da gewesen ;)

The Cliff
User avatar
Anferney
Posts: 1332
Joined: 16 Sep 2010 22:17
Location: 97084 Würzburg
Feedback: 22 (100%)
Postby nik » 05 Apr 2012 07:37
Hallo zusammen,

ich muss dann mal auch so halb widersprechen ... :D Nitrat lässt sich genauso stoßdüngen wie Phosphat. Eine Tagesdüngung über 1/7 Wochendosis ist idR günstiger. Phosphat lässt sich grundsätzlich auch tagesdüngen, allerdings ist es eleganter die Speicherfähigkeit der Pflanzen zu nutzen um im Wasser möglichst kein PO4 zu haben, da das für verschiedene, unerwünschte Nährstofffällungen geeigneter Partner ist.

@ Marco, nimm einfach mal nicht an Düngung wäre eine komplizierte Sache. Mit den EL Produkten Profito, Nitro und Fosfo funktioniert das schon mal. Dann weiß ich, dass das allermeiste zum Thema Düngung hier schon sehr gut aufbereitet steht. Wenn es dir dein Becken also wert ist und du an einem dauerhaften Betrieb interessiert bist, musst du dich sowieso selbst damit auseinander setzen. Wenn du dich allerdings bequemerweise zur Lösung tragen lassen willst - sozusagen vermeidbaren Aufwand bei denen erzeugst, die über dein Problem nachdenken - brauchst du dich nicht zu wundern, wenn der eine oder andere unlustig wird. Zum Einen sieht das bei dir nicht nach Starklicht aus und zum Anderen scheint es ja bis jetzt nur das Problem zu sein die Wochendosis festzustellen. Da kannst du einfach die Standarddosis als passend annehmen und dann Stoßdüngen oder 1/7 Dosis tagesdüngen. Üblicherweise wird die Tagesdüngung bevorzugt, beim Phosphat gibt es gute Gründe für eine Stoßdüngung.

Düngung ist also erst mal nicht schwierig, aber auch nicht eindeutig. Es gibt einen allgemeinen Konsens, dass alle Nährstoffe ausreichend gedüngt werden, aber das "ausreichend" schwankt in einem sogar recht weiten Rahmen und das muss jeder für sich selbst finden.

Gruß, Nik
User avatar
nik
Team Flowgrow
Posts: 7297
Joined: 17 Aug 2007 11:06
Location: Tranbüll
Feedback: 7 (100%)
Postby bossy1989 » 05 Apr 2012 08:20
Hi Nik und die anderen, jetzt habe ich auch verstanden worum es geht.

Und NEINich ich bin nicht faul um zu suchen oder mich zu Informieren. Mein Problem ist einfach nur das wir hunderte von Websites haben und zig verkäufermeinungen. In der regel haben unsere Fachverkäufer auch keine ahnunh von ihren Produkten, sondern lesen alles ab.

Jedes becken ist ANDERS, jeder hat ANDERE BEDINGUNGEN, ich kam aber auf keinen grünen Zweig. :nosmile:

Jetzt kapiere ich es auch mit der Menge und der Werte die sich um ... erhöhen und und und

Danke euch dafür und wenn alles läuft kommen auch Bilder ins Profil.

Was ich aber merkwürdig finde Nik, das leute die in einem Forum sind sich aufregen wenn fragen gestellt werden, die schon hundert mal gestellt sind, und sich diese Leute dann noch beleidigen lassen müssen als nixkönner nixtuen, und gleich die schlechtesten von allen sind.

Betrifft nicht nur ein Forum ganz schlimm ist einrichtungs********.de.

lg marco :tnx:
bossy1989
Posts: 40
Joined: 09 Feb 2012 18:11
Feedback: 0 (0%)
Postby Aniuk » 05 Apr 2012 10:18
Anferney wrote:Da muss ich Anni jetzt mal halb widersprechen:
Bei Nitrat würde ich zu einer Tagesdüngung wechseln weil das schon ordentlich verbraucht wird


Huhu,

hehe, keine Sorge, du hast mir nicht direkt widersprochen.
Ich kann bei Nitrat eine Stoßdüngung in KOMBI mit Tagesdüngung empfehlen - aber danach wurde ja nicht gefragt :roll:
Aber wie Nik und du ja schon schreiben - kann man alles machen.


@Marco:
Es wird sicher nicht helfen, wenn du hier über andere Foren und die bösen Leute herziehst. Im Gegenteil, das wirft eher ein schlechtes Licht auf dich. Es kommt auch immer ganz darauf an wie man fragt und wie man aufritt. Ein Topic Titel in Großbuchstaben mit "ICH ZU DOOF?" lenkt die ganze Meinungsbildung natürlich gleich in eine sehr merkwürdige Richtung. Auch dein Topic liest sich eher als "will ich nicht verstehen" als ein "verstehe ich trotz größtem Bemühen nicht" und du forderst quasi eine Individuallösung. Ich möchte dich hierbei nicht persönlich angreifen - aber du solltest evtl. dein Auftreten etwas überdenken, dann bekommst du evtl. auch andere Reaktionen. Aber hier wurde dir ja bereits geholfen, also alles in Butter.

Nächstes mal vielleicht sowas schreiben wie "Hallo lieber Flowgrower, ich habe mich schon eingehend mit dem Nährstoffrechner und der Dosieranleitung von den EL Produkten auseinander gesetzt, aber ich finde einfach keine Hinweise über eine für mich passende Düngemethode. Bitte könnt ihr mir ein paar Links geben? Ich habe bei dem Überangebot von Informationen leider keinen Überblick." ODER konkrete Fragen stellen indem du den Chat besuchst - da wird einem oft auch schnell mal zwischendurch geholfen.
Viele Grüße, Anni
User avatar
Aniuk
Posts: 1641
Joined: 22 Mar 2011 18:34
Feedback: 49 (100%)
Postby bossy1989 » 05 Apr 2012 21:21
zu kenntnis genommen.

lg marco
bossy1989
Posts: 40
Joined: 09 Feb 2012 18:11
Feedback: 0 (0%)
Postby bossy1989 » 13 Apr 2012 19:52
Hi Aquarianer, habe heute meine neuen Pflanzen ins Becken gepflanzt, Jetzt sieht mein Becken wieder super aus.

Und die Menge des EL Düngers habe ich jetzt aus raus. mein PO4 ist 0,25mg/l und das No3 ist zwischen 15-20mg/l

stoß gedüngt FE kann ich nicht nachweisen da tägliche düngung . Ferro habe ich nicht gedünnt mal sehen ob ich es überhaupt brauche. :gdance:

Sind die werte jetzt so ok?

Die Messung war 10 min nach dem Düngen :)

LG marco
bossy1989
Posts: 40
Joined: 09 Feb 2012 18:11
Feedback: 0 (0%)
11 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Dünger System für HMF optimieren?!
Attachment(s) by Walhaifänger » 24 Jul 2015 19:52
6 436 by Plantamaniac View the latest post
26 Jul 2015 11:25
Dünger hilfe..
by Zinnus » 17 Jul 2010 19:51
18 1002 by Roger View the latest post
30 Jul 2010 21:12
Dünger Hilfe
by TheCryingWolf » 10 May 2019 10:45
4 290 by unbekannt1984 View the latest post
10 May 2019 13:40
brauche Hilfe bei AR N und P Dünger
Attachment(s) by celenio » 23 Sep 2013 18:39
4 530 by Trizonas View the latest post
17 Dec 2017 12:00
Hilfe bei der richtigen Dosierung von Dünger
by antidotepp » 22 Feb 2009 18:35
26 2289 by antidotepp View the latest post
17 Aug 2009 21:39

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests