Post Reply
1 post • Page 1 of 1
Postby Athalanta » 20 Nov 2018 14:16
Hallo,

ich habe eine Verständnisfrage zur Düngeempfehlung des Nährstoffrechners.
Und zwar habe ich in meinem Becken einen Kalium-Überschuss (zumindest laut dem JBL K-Wassertest), dessen Ursache ich noch nicht gefunden habe. Mein Wasserversorger gibt den K-Wert im Leitungswasser mit 5mg/l an und ich dünge nach der Empfehlung des erweiterten Nährstoffrechners. Am Ende der Woche messe ich mit besagtem Test aber immer einen Wert jenseits der 15mg/l ab, wobei ich schon versuche, die K-Einbringing ins Becken mit dem GH-Boost N zu begrenzen (obwohl die GH eh schon sehr hoch ist :-/ Sonst nutze ich 1x pro Woche den Makro Spezial N, der ja auch schon etwas reduziert ist in seiner K-Konzentration). Ich werde mal das Leitungswasser testen, um sicherzugehen, dass der Wert, den der Versorger angibt, stimmt.
Nun aber zu meiner eigentlichen Frage: Egal, welchen Wert ich bei dem Düngerechner im Feld Kalium eingebe, erhalte ich immer dasselbe Ergebnis: ich soll trotzdem Kalium düngen. Kann sich das jemand erklären? Und dann mir? :wink:
Danke im Voraus!

Michaela

Attachments

User avatar
Athalanta
Posts: 6
Joined: 11 Nov 2018 21:38
Feedback: 0 (0%)
1 post • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Frage zu PPS Pro
by Sascha » 16 Dec 2007 12:52
6 1249 by Pretty-cherry View the latest post
22 Jan 2008 17:37
Frage
by Gast » 02 Jan 2009 16:18
8 1116 by Gast View the latest post
26 Mar 2009 15:55
PPS PRO frage
by Posthornschnecke » 28 Feb 2009 12:13
2 541 by Posthornschnecke View the latest post
28 Feb 2009 13:09
Frage zu PPS Pro
by Mario1 » 22 Jan 2013 12:53
2 485 by Tobias Coring View the latest post
24 Jan 2013 08:33
Frage zu KH und CO2.
by KillerKilli » 19 Apr 2013 19:45
3 522 by KillerKilli View the latest post
23 Apr 2013 12:56

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests