Antworten
1 Beitrag • Seite 1 von 1
Beitragvon CrafterRix » 07 Jun 2018 20:41
Moin!
PROBLEME:
Wie lässt sich das Problem generell beschreiben? [z.B. Algen, schlechter Pflanzenwuchs, etc.]*
Mein 112l Aquarium steht jetzt seit 3 Wochen. Nach und nach wurden die Algen immer mehr und ich frage mich jetzt ob das normal ist. An fasst allen Aquarium Pflanzen befinden sich lange Fadenalgen die einfach nicht weniger werden. Ich kann auch nicht mehr gegen an sammeln.

Wurden in letzter Zeit großartige Veränderungen am Aquarium durchgeführt? [z.B. Änderung der Düngung, des Lichts, der Technik, etc.]*
Nach 1 Woche angefangen mit Söll MineralMix zu düngen.

ALLGEMEINE ANGABEN ZUM BECKEN:
Standzeit des Aquariums: 3 Wochen
Größe des Aquariums [Maße (LxBxH in cm) & Bruttoliter]: 80x35x40=112l
Welcher Bodengrund (+ evtl. Nährboden) und Körnung: JBL Manado
Sonstige Einrichtung [Wurzeln, Steine, etc.]: 3 Wurzeln und 6 Islandlavasteine

BELEUCHTUNG:
Beleuchtungsdauer: 8 Stunden
Welche Lampen sind im Einsatz? [Angaben bitte mit Anzahl, Art (z.B. T5, LED, HQI, etc.), Reflektoren, Wattzahl, Farbtemperatur. Zum Beispiel 2x T5 24 Watt 865]: 2x Weller LED 50cm mit jeweils 1500 lm

FILTERUNG:
Welcher Filter ist im Einsatz? [Angaben bitte mit Hersteller und Modell. Zum Beispiel JBL CristalProfi e1500]:
Tetra ex 800 plus
Mit welchen Filtermaterialien ist der Filter bestückt?
Feinvlies, Kohlefiltermedium, Biologischer Filterschwamm, Filterbälle, Keramik Filterringe
Die Durchflussmenge des Filters in Liter/Stunde?
790 l/h

CO2 ANLAGE (FALLS VORHANDEN):
Art der CO2 Anlage [Bio CO2 oder Druckgas]: Dennerle Bio CO2 120
Nachtabschaltung vorhanden? Nein
pH Steuerung vorhanden? Nein
Welche Farbe hat der Dauertest? Dunkelgrün

SONSTIGE TECHNIK (FALLS VORHANDEN):
JBL Proscape 150 Watt Heizstab

WASSERWERTE IM AQUARIUM:
gemessen am:* 03.11.2017

Temperatur in °C:* 24

Welche Art Test wurde verwendet? [Angaben bitte mit Art (z.B. Teststreifen, Tröpfchentest, Fotometer), Hersteller]
JBL Tröpfchen

pH-Wert: 7,4-7,6
KH-Wert: 9
GH-Wert: 9-10
NO2-Wert (Nitrit): 0,01 mg/l
NO3-Wert (Nitrat): 0,5 mg/l
Cu: 0,01 mg/l
Po4: 0,02 mg/l
Sio2: 6 mg/l (Test eventuell defekt, da immer ein dunkles blau bei mir auf der Farbskala wird. Egal welches Wasser ich teste
FE: 0,02

DÜNGUNG:
Wie wird gedüngt? [welches Produkt, Zeitpunkt, Mengenangabe, Düngesystem. z.B. Aqua Rebell Eisenvolldünger täglich 2ml]: Söll MineralMix Wöchentlich 6ml (Wird nach später noch auf 10 ml gesteigert)
Habe mir jetzt aufgrund der Wasswerte den Aqua Rebell NPK Dünger bestellt un würde jetzt den auch noch düngen damit ich Phosphat und Nitrat hoch kriege ist das okay oder bringt, dass das Gleichgewicht außer Kontrolle?

WASSERWECHSEL:
Wie oft wird wie viel Wasser gewechselt: 50% Jede Woche
Wird reines Leitungswasser benutzt: Ja

PFLANZENLISTE:
2x Amazonas Schwertpflanze, 1x Helferszyperngras, 2x Teichlebermoss, 2x HCC, 2x Eidechsenschwanz, 2x Sumpffreund, 2x Sumatrafarn, 3x Samolus Schwertpflanze, 1x Grüner Wasserkelch, 2x Bund Wasserpest und 2x Anubias bart nana
Zu wie viel Prozent (geschätzt) ist der Boden mit Pflanzen bedeckt? 70%
Mangelerscheinungen der Pflanzen:
Zyperngras hat braune spitzen. Eidechsenschwanz hat leichte Nekrosen, Amazonas Schwertpflanze hat nur so leicht gelb-grüne Blätter. Sumatrafarn hat ziemlcih hellgrün neue Triebe. Anubias bart nana hat auch leicht gelbeliche Blätter. Der Sumpffreund wächst ganz gut das Teichlebermoos und das Hcc auch sonst wachsen die Pflanzen gar nicht oder nur sehr langsam . Und die Wasserpest wächst eigentlich normal, aber auch nicht sonderlich schnell.

BESATZ:
10 Amanogarnelen
1 Paar Apistogramma Agassizi

WASSERWERTE DES TRINKWASSERVERSORGERS:
Leitungswasser KH-Wert: 8,9
Leitungswasser GH-Wert: 10
Leitungswasser Ca-Wert (Calcium): 67 mg/l
Leitungswasser Mg-Wert (Magnesium): 3,4 mg/l
Leitungswasser K-Wert (Kalium): 1,4 mg/l
Leitungswasser NO3-Wert (Nitrat): 1,0 mg/l

WEITERE INFORMATIONEN UND BILDER:

Zustand Aquarium 1 Woche.
37395

Zustand Aquarium 3 Woche:

37403

37405

37406

37407

37402

37399

37400

37401

37404

Soll ich jetzt den NPK Dünger benutzen
oder soll ich es erstmal lieber so lassen und warten bis sich das Gleichgewicht eingependelt hat? Wei kann ich den Eisen Wert erhöhen? Mehr Volldünger oder Spezial Eisen Dünger? Kann ich die Amanos noch auf 15 aufstocken? Hat jemand ein lang haltendes Rezept für eine Bio Co2 Anlage? Und was kann ich sonst noch verbessern?Freue mich über jeden Tipp von Euch!
Mit freundlichen Grüßen
Bendix
CrafterRix
Beiträge: 1
Registriert: 07 Jun 2018 19:20
Bewertungen: 0 (0%)
1 Beitrag • Seite 1 von 1
Ähnliche Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag
Düngung in der Einfahrphase
Dateianhang von prutschmar » 31 Mai 2014 16:15
109 6761 von prutschmar Neuester Beitrag
12 Jun 2016 10:46
Düngen in der Einfahrphase
von Vika » 08 Mai 2017 23:12
7 595 von Vika Neuester Beitrag
10 Mai 2017 11:32
Düngen in der Einfahrphase? Und CO2 Dosis.
Dateianhang von Flippsy » 27 Mär 2012 16:33
2 649 von Flippsy Neuester Beitrag
27 Mär 2012 17:19
Aqua Rebell Düngesystem in der Einfahrphase
von max1978 » 08 Apr 2017 18:31
5 512 von max1978 Neuester Beitrag
10 Apr 2017 07:15
Was, wann tun. Einfahrphase (Aqua Spoil, CO2, Licht)
von Franzisss » 18 Aug 2015 20:25
2 469 von Franzisss Neuester Beitrag
18 Aug 2015 20:59

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste