Post Reply
7 posts • Page 1 of 1
Postby sascha_h » 08 Apr 2010 11:51
Hallo erstmal an alle,

da dies mein erster Post hier ist stell ich mich mal kurz vor.
Ich bin 21 Jahre, komme aus der nähe von Frankfurt und bin jetzt wieder vom Aquariumfieber befallen! (:
In den nächsten Wochen würde ich gerne mein altes Aquarium, welches aus Zeitgründen ein Jahr lang leer war, wieder neu einrichten. Die letzten Tage habe ich mich schon mal ein wenig in das Thema Bodengrund eingelesen und habe mich dazu entschieden den JBL Manado + JBL Aquabasis Plus zu verwenden. Welche Pflanzen in das Becken kommen steht noch nicht 100%ig fest. Ich wollte jedoch erst mal mit etwas einfacheren, eher anspruchslosen Pflanzen beginnen. Nun zu meiner eigentlichen Frage:

Welches Düngesystem, welchen Hersteller könnt ihr mir empfehlen?

Das Düngesystem sollte recht einfach anzuwenden sein, da ich nur am Wochenende zu Hause bin und meine Eltern dies über die Woche übernehmen müssen! :)
Im Handel habe ich bis jetzt Düngesysteme von Dennerle und von Söll gesehen. Decken diese Systeme den ganzen Nährstoffbedarf von Pflanzen ab oder benötigt man zusätzlich andere Dünger zur Ergänzung? Sind sie (abgesehen vom Preis) zu empfehlen?
Damit ihr mal einen groben Überblick über meine Wasserwerte bekommt werde ich diese heute Abend noch online stellen. Soweit ich mich aber noch richtig erinnere, ist es sehr Nährstoffarm (besonders wenig FE) und Mittelhart, da wir eine Enthärtungsanlage haben ( GH ca. 6-7 und KH ca. 8 ). Die genauen Werte liefere ich heute abend noch nach. Ich hoffe trotzdem, dass ihr mir vielleicht schon mal ein paar Vor- und Nachteile der Düngesysteme nennen und auch ein paar euer Erfahrungen mitteilen könnt.

LG Sascha
sascha_h
Posts: 2
Joined: 08 Apr 2010 11:29
Feedback: 0 (0%)
Postby Roger » 08 Apr 2010 20:45
Hallo Sascha!

Willkommen bei Flowgrow!

Deine Frage ist so einfach nicht zu beantworten. Grundsätzlich funktionieren alle erhältlichen Düngesysteme wenn Deine Bedingungen dazu passen.
Von der Anwendung wäre mir persönlich das Dennerle System zu unübersichtlich und ich denke das Deine Eltern damit schnell überfordert werden.
Die Produkte von Söll kenne ich nicht.

Um es kurz zu machen, empfehle ich Dir einen guten Volldünger für die Eisen- und Spurenelementeversorgung. Da könntest Du eigentlich jedes beliebige Produkt verwenden, jedoch würde ich einen wählen von dem die Zusammensetzung bekannt ist, wie z. B. Ferrdrakon von Drak oder Aquarebell-Mikro-Basic.
Je nach den Erfordernissen Deines Beckens und Wassers benötigst Du evtl. noch einen NPK-Dünger. Auch hier möchte ich Dir die AquaRebell-Serie nahe legen, in der Du reichhaltige Auswahl an zu Dir passenden Produkten findest. :wink:
Gruß
Roger
User avatar
Roger
Team Flowgrow
Posts: 4822
Joined: 04 Oct 2007 13:56
Location: Laubach
Feedback: 74 (100%)
Postby sascha_h » 09 Apr 2010 19:28
Hi Roger, danke schon mal für die Antwort!

Wie du mir empfohlen hast, hab ich mir die Düngeserie von Aqua-Rebell mal angeschaut (hatte davon vorher noch nie gehört :S)! Sinnvoll wäre es (je nach Bepflanzung und Lichtstärke) jeden Tag Mikro-Basics und Makro-Basics NPK zu düngen wenn ich das richtig verstanden habe?! Je nach Situation kann man dann ja fast jeden einzelnen Nährstoff separat ergänzen.
Das dürfte auch unter der Woche für meine Eltern kein Problem sein :D

Eigentlich wollte ich gestern Abend meine Wasserwerte testen, musste jedoch feststellen, dass meine Tests wahrscheinlich schon zu alt sind. Bei gH und kH über 20 hab ich aufgehört zu testen. Ich schätze mal, dass alle anderen auch nicht mehr einwandfrei funktionieren werden! Deswegen werde ich mir gleich morgen neue besorgen. Gibt es noch andere wichtige Tests außer:
gH, kH, pH, PO4, NO2, NO3? Gibt es eine Marke, die besonders empfehlenswert ist? (Sorry, falls das Thema jetzt etwas Off-Topic sein sollte, wollte aber keinen separaten Thread erstellen)

Ansonsten wünsche ich euch noch ein schönes Wochenende :bier:

LG Sascha
sascha_h
Posts: 2
Joined: 08 Apr 2010 11:29
Feedback: 0 (0%)
Postby Roger » 09 Apr 2010 19:42
Hi Sascha!

Sinnvoll wäre es (je nach Bepflanzung und Lichtstärke) jeden Tag Mikro-Basics und Makro-Basics NPK zu düngen wenn ich das richtig verstanden habe?! Je nach Situation kann man dann ja fast jeden einzelnen Nährstoff separat ergänzen.

Genau so ist es! Denke mal die meisten hier im Forum verwenden die Aquarebell Produkte erfolgreich, zumal unser Admin der Hersteller ist. Kommt also aus erfahrener Quelle. :wink:

Gibt es noch andere wichtige Tests außer:
gH, kH, pH, PO4, NO2, NO3?

Die sollte man in jedem Fall haben! Manchmal kann ein Test für Kalium und Magnesium noch hilfreich sein, die gibt es aber für Süßwasser meist nicht beim Fischhändler und oft kann man die Grundwerte der Trinkwasseranalyse entnehmen und dann ohne zu messen auf rechnerischer Basis aufdüngen.

Gibt es eine Marke, die besonders empfehlenswert ist?

Funktionieren tun die Test alle. Achte aber darauf das die farblichen Abstufungen recht fein unterteilt sind und auch niedrigere Werte messbar und gut zuzuordnen sind. Ich denke JBL und Sera haben da oft die Nase vorn. :wink: Ausnehmend gut sind die Tests von Anton Gabriel, aber die kannst Du nur bestellen.
Gruß
Roger
User avatar
Roger
Team Flowgrow
Posts: 4822
Joined: 04 Oct 2007 13:56
Location: Laubach
Feedback: 74 (100%)
Postby DrZoidberg » 09 Apr 2010 19:58
Hallo Sascha,
eine kleine Ergänzung zu Rogers Ausführungen: Einen Eisen-Test würde ich noch auf Liste setzen und den Nitrat-Test NICHT von Tetra nehmen. :wink:
Gruß Christian :fish: :taucher: :fish:
User avatar
DrZoidberg
Posts: 1351
Joined: 05 Dec 2008 10:58
Location: Bremen
Feedback: 22 (100%)
Postby Roger » 09 Apr 2010 20:04
Einen Eisen-Test würde ich noch auf Liste setzen

Uups...ich wußte doch das da noch was fehlt. :oops:
Danke Christian! :bier:
Gruß
Roger
User avatar
Roger
Team Flowgrow
Posts: 4822
Joined: 04 Oct 2007 13:56
Location: Laubach
Feedback: 74 (100%)
Postby MisterNano » 09 Apr 2010 20:42
Hallo Sascha

Ich kann nur bestätigen was Roger über den Aqua Rebel Dünger gesagt hat.Ich benutze selber seit einem knappen Jahr die Aqua Rebel Dünge Serie und kann nur sagen absolut TOP das Zeug :top: :top: :top: .
Ich habe vorher die Dennerle Serie benutzt und kann sagen das es funktioniert aber das man ziehmlich zur Kasse gebeten wird was ein großer Nachteil ist.
Zumal es von Dennerle den Eisen Dünger nur in Tablettenform gibt.
Aqua Rebel ist sehr gut und vorallem sehr Günstig.

MFG Stefan
User avatar
MisterNano
Posts: 97
Joined: 11 May 2009 18:56
Location: Arnstadt
Feedback: 3 (100%)
7 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Düngesystem ?
by mk_aq » 29 Oct 2010 16:10
6 1017 by Anika View the latest post
08 Nov 2010 11:22
PPS pro Empfehlung bitte (mit WW)
by Muuuhaha » 07 Apr 2008 08:10
1 703 by Tobias Coring View the latest post
17 Apr 2008 07:17
Empfehlung Dünger
by ezfox » 13 Jan 2012 13:58
0 425 by ezfox View the latest post
13 Jan 2012 13:58
Empfehlung für Aufhärtung
by sadi » 04 Jun 2012 19:28
13 2130 by Bandito View the latest post
10 Jun 2012 16:53
Dünge-Empfehlung
by Eddga » 30 Sep 2014 12:14
5 664 by Eddga View the latest post
01 Oct 2014 16:13

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests