Post Reply
4 posts • Page 1 of 1
Postby DJNoob » 23 Jul 2014 23:13
Nabend, wenn man Wöchentlich 50% WW macht, ist es denn da nicht verkehrt, den Profito wegzulassen und dafür nur als Beispiel Ferro Eisenvolldünger + Makronährstoffe zu düngen wie Macro Basic ?
So hätte man ja täglich nur 2 Düngeflaschen die einem zur Düngung zur Verfügung stehen?
Ich hoffe die frage war jetzt nicht all zu sehr knapp gewesen :smile:

Attachments

Stadtwasser.pdf
(30.42 KiB) Downloaded 10 times

Grüße,
Bülent

DJNoob´s 375 Liter
Meine WW: Nitrat: 25 mg/l Phosphat: 0,5 mg/l Kalium: 5 mg/l Calcium: 30 mg/l Magnesium: 10 mg/l
User avatar
DJNoob
Posts: 1941
Joined: 12 Apr 2014 23:05
Location: Braunschweig
Feedback: 92 (99%)
Postby Daniel_S » 23 Jul 2014 23:49
Hallo,
Nabend, wenn man Wöchentlich 50% WW macht, ist es denn da nicht verkehrt, den Profito wegzulassen


Ehmm. Was ist da der Zusammenhang? Fragst du weil du denkst das der Profit so stark chelatiert ist das es über 1 Woche dauert bis das Eisen verfügbar ist?

Ich kenne die Zusammensetzung des Ferror nicht (Kennt die überhaupt jemand :D :? ), Ansonsten kannst du natürlich ein simples Düngesystem wie Flowgrow + NPK versuchen. Bei dem Flowgrow weißt du wenigstens was drin ist an Mikros. Was das jetzt mit den 50% WW zu tun hat das du auf einen schwach chelatierten Dünger zurückgreifen willst, seh ich gerade nicht :lol: . Vielleicht ist es auch nur schon zu spät :wink:



Gruß
Daniel
User avatar
Daniel_S
Posts: 192
Joined: 30 Mar 2014 15:02
Location: Paderborn
Feedback: 5 (100%)
Postby DJNoob » 24 Jul 2014 10:19
Moin Daniel, es geht mir darum, das ich öfter lese, das viele nur NPK und Eisenvolldünger nutzen.
Ich gebe Zusätzlich noch Profito hinzu. Da hier auch Eisen drin ist, dünge ich somit weniger Eisenvolldünger bzw ergänze es nur. Die frage wäre ja, ob es hier falsch wäre, den Profito wegzulassen und dafür lieber Eisendünger zu nehmen. Die Micro Dünger in dem Profito würden ja aus der Wasserleitung kommen und ob diese für eine Woche ausreichen würden.
Grüße,
Bülent

DJNoob´s 375 Liter
Meine WW: Nitrat: 25 mg/l Phosphat: 0,5 mg/l Kalium: 5 mg/l Calcium: 30 mg/l Magnesium: 10 mg/l
User avatar
DJNoob
Posts: 1941
Joined: 12 Apr 2014 23:05
Location: Braunschweig
Feedback: 92 (99%)
Postby MarcelD » 29 Jul 2014 07:45
Guten Morgen Bülent,

bitte eröffne nicht zur gleichen / ähnlichen Thematik mehrere Threads, sondern diskutiere das Thema in einem. Diesen hier mache in (unter anderem) dicht.

Hier geht's weiter.


Schöne Grüße,
Marcel.

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image

Lebenskunst ist nicht zuletzt die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
(Vittorio de Sica, 1902-1974)
User avatar
MarcelD
Team Flowgrow
Posts: 1947
Joined: 05 Sep 2008 19:39
Location: Braunschweig
Feedback: 33 (100%)
4 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
AR NPK und Profito
Attachment(s) by Markus84 » 01 Mar 2010 20:05
17 2156 by hsts180 View the latest post
14 Mar 2010 13:37
Ablagerungen bei Profito
by AlexDozer » 08 Jan 2008 21:15
17 2787 by Tobias Coring View the latest post
23 Apr 2009 06:50
Düngen mit ProFito
by Asterix » 24 Jan 2008 11:50
6 8626 by java97 View the latest post
31 Dec 2011 11:22
NPK und Profito geichzeitig?
by Kardi » 12 Dec 2009 12:18
4 1599 by Thrym View the latest post
13 Dec 2009 16:03
ist Profito ausreichend ?
by Walhaifänger » 04 Jan 2011 14:40
3 1310 by pogona View the latest post
05 Jan 2011 22:48

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests