Post Reply
3 posts • Page 1 of 1
Postby Kelvin » 23 Mar 2016 17:10
Hallo Forum,

Aquascapes sind angesagt, ohne Zweifel, und deren Gestaltung sollte jedem selbst überlassen werden. Dazu gehört auch die Gestaltung mit echtem Knochenmaterial. Ein Scape damit kann ich mir sehr gut vorstellen - Knochen müssen ja nicht vom Homo sapiens oder dem eigenen Haustier stammen und zum "Täter" müssen wir auch nicht werden. In der Natur findet sich hin und wieder ein geeignetes Objekt - mann muss nur öfter mal ´raus in die Natur gehen - dass sollte sowieso jeder tun. Ein Scape mit Bodendeckern und wenig Pflanzen kann gut einen "Knochen" oder "einen "Schädel" eines kleinen Säugers" vertragen. In anderen Foren liest man dann oft etwas über "Morbidität" usw. Das ist Unsinn. Wer das so sieht, weiß wenig über natürliche Prozesse und kann sich hier "ausklinken". Der "Totenkult" in Deutschland darf angezweifelt werden. Andere Kulturen sind diesbezüglich weiter.

Ein Problem bei der Gestaltung mit Knochenmaterial in Aquarien ist die Wasserchemie. Ich hatte einen Schädel eines - vermutlich Fuchses - in mein Becken gebracht. Sah gut aus. Beim Fund war er vollkommen sauber und zusätzlich habe ich den Schädel abgekocht. Ich hatte jedoch den Verdacht, dass Knochen den Phosphatwert im Becken beeinflussen. Phosphat bildet einen Bestandteil der Knochensubstanz in Wirbeltieren, wie auch Kalzium. Da ich einen niedrigen pH-Wert fahre und die Knochen etwas an ihre Umgebung abgeben, lag die Vermutung nahe. Ich dünge erst seit Kurzem mit NPK von Aqua Rebell und habe einen zu hohen Phosphatwert gemessen. Ich habe den "Knochen" deshalb wieder heraus genommen, weil ich der Annahme war, dass es daran gelegen hat. Doch auch ohne den "Knochen" habe ich zu hohe Phosphatwerte im Becken. Das Problem liegt wo möglich doch wo anders.

Man findet "Schädelnachbildungen" aus Kunststoff im Handel (Krokodilschädel oder gar Schädel des Homo sapiens), die dann über eine "Luftpumpe" das Aquarium "lustig" mit Sauerstoff am Laufen erhalten sollen. Ich selbst halte wenig von diesem "Kitsch" im Aquarium. Meine Frage: Hat jemand in diesem Forum Erfahrungen mit echtem Knochenmaterial im Aquarium? Vielleicht spar ich mir zukünftig etwas Dünger bezüglich Phosphat und Kalzium? Wäre genial!

Viele Grüße und Frohe Ostern
Kelvin
Kelvin
Posts: 6
Joined: 17 Feb 2015 20:39
Feedback: 0 (0%)
Postby crylle » 23 Mar 2016 19:32
Moin Kelvin,
hab selber keine Erfahrung mit Knochen im Becken, aber wenn es Probleme mit dem Wasser gibt, würde ich das ganze mit Epoxidharz bearbeiten. Das sollte das Problem ganz einfach lösen ;)

LG
Chris
crylle
Posts: 26
Joined: 19 Oct 2015 18:42
Feedback: 2 (100%)
Postby Kelvin » 23 Mar 2016 22:11
Hallo Chris,
danke für den Tip. Vermutlich geht´s tatsächlich nur mit Versiegelung. Ansonsten würde man bei unversiegelten Knochen einen stabilen und vertretbaren Phosphatwert nicht hinbekommen. Andererseits wäre eine Phosphatdüngung mit Knochen mal was Neues - und billig :smile: .

Doch ob ein schwach saurer pH-Wert überhaupt ausreicht, um Phosphat und Kalzium aus Knochenmaterial zu lösen? Auch die Kohlensäure (CO2-Düngung) könnte hier eine Rolle spielen. Und was sich ggf. sonst noch alles aus den Knochen herauslöst, was man nicht haben will, da habe ich keine Ahnung. Vielleicht findet sich ja ein Chemiker unter den Forenmitgliedern, der das mal kurz erläutert. Bisschen Wasserchemie brauchen wir ja heute alle, um unsere Becken am Laufen zu erhalten, bin aber absoluter Laie, wenn´s spezieller wird.

Gruß und schöne Ostern!
Kelvin
Kelvin
Posts: 6
Joined: 17 Feb 2015 20:39
Feedback: 0 (0%)
3 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Was ist da im Aquarium los
by Felix2310 » 08 Apr 2015 22:16
5 722 by Wasserfloh View the latest post
10 Apr 2015 11:10
Wie führt ihr CO2 ins Aquarium ein ?
by Tobias Coring » 21 Nov 2006 21:14
15 7427 by powerflower View the latest post
03 Jan 2007 00:34
Nährstoffe im Aquarium
by Tobias Coring » 08 Jun 2007 11:36
25 47903 by OttoFaerber View the latest post
14 Feb 2012 10:20
PO4 in Soil Aquarium
by blabla33 » 21 Mar 2012 15:25
6 1020 by blabla33 View the latest post
21 Mar 2012 16:26
Magneten im Aquarium
by JasonHunter » 10 Jun 2014 00:55
11 823 by omega View the latest post
11 Jun 2014 21:34

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 6 guests