Post Reply
4 posts • Page 1 of 1
Postby Onkel Aqua » 25 Dec 2017 12:47
Hallo zusammen, ich bin neu hier im Forum und möchte mich kurz vorstellen.
Ich heiße Markus und Wohne bei Ludwigsburg.

Ich habe mein Aquarium neu eingetrichtet und bräuchte Eure Hilfe.
Ich möchte mit Aqua Rebell Dünger arbeiten, welche Sorte Dünger würdet ihr empfehlen und wie viel sollte ich dosieren.


noch schöne Weihnachten

Gruß

Onkel Aqua



Standzeit des Aquariums: 2 Wochen

Größe des Aquariums [Maße (LxBxH in cm) & Bruttoliter]: 130*50*50

Welcher Bodengrund (+ evtl. Nährboden) und Körnung: Dennerle DeponitMix Professional 9in1
Dennerle Nano Garnelenkies Sulawesi schwarz
Körnung: 0,7-1,2 mm
Kristall-Quarzkies Dennerle diamantschwarz
Körnung: 1-2 mm


Sonstige Einrichtung: Drachenstein - Ohko Rock
Mangrovenwurzel


Beleuchtung:
Beleuchtungsdauer: 6,5

Welche Lampen sind im Einsatz? 2+3 mal EHEIM power LED plants
1 mal EHEIM power LED daylight mit Dimmer

1 Leiste 12:00-20:00 Uhr mit Eheim Dimmer
2+3 Leiste 13:00-19:00 Uhr
3 mal 40 Wattzahl
Farbtemperatur: 7000 Kelvin daylight
10000 Kelvin plants
Nennlichtstrom: 12800 Lumen zusammen


Filterung:
Welcher Filter ist im Einsatz?
Eheim 2178 professionel 3 Thermo-Außenfilter professionel 3e 600T



Mit welchen Filtermaterialien ist der Filter bestückt? EHEIM Filterschwämme und Watte

Korb 1: Eheim SUBSTRATpro
Korb 2: EHEIM bioMECH
Korb 3 und 4: Sera Siporax Professional 15 mm


Die Durchflussmenge des Filters in Liter/Stunde
Herstellerangabe: Pumpenleistung:min.400 l/h - max. 1850 l/h Gedrosselt auf 471 l/h

JBL Bodenfluter, Dennerle duo Mat und Twinstar 2 Nano plus




CO2 Anlage:
Art der CO2 Anlage: Druckgas-CO2 Anlage

pH Steuerung ProFlora pH Control 22.5mg/l AutoPH
CO2 Dauertest im Einsatz: Aqua Rebell CO2 Check-20 mg per Liter
Welche Farbe hat der Dauertest: hell grün

Wasserwerte im Aquarium:
gemessen am: 24.12.17

Temperatur in °C: 26


JBL Tropfentest

pH-Wert: 6,9
KH-Wert: 6
GH-Wert: 9
NO2 Nitrit: -0,05
NO3-Wert: 10
PO4 Phosphat: -0,02
Fe Eisen: 0
K Kalium: 3-4


Wie oft wird wie viel Wasser gewechselt: wöchentlich 50%
Wird reines Leitungswasser benutzt: Ja


Pflanzenliste:

Amazonas-Schwertpflanze Echinodorus grisebachii Amazonicus
Helanthium bolivianum Vesuvius/Tortifolius (Echinodorus vesuvius)
Myriophyllum mattogrossense, Mato-Grosso-Tausendblatt
Kriechende Staurogyne - Staurogyne repens In-Vitro Laborpflanze
Kubanisches Perlenkraut - Hemianthus callitrichoides InVitro Dennerle
Teichlebermoos - Riccia fluitans algen- und schneckenfreie Laborpflanze
Rotes Papageienblatt Alternanthera reineckii ROT
Brasilianische Graspflanze - Lilaeopsis brasiliensis
Bacopa australis
Alternanthera reineckii 'Rosanervig' wunderschöne Kulturform
Schmalblättrige Sumpfblüte - Helanthium bolivianum Angustifolius
Argentinischer Froschlöffel - Echinodorus argentinensis
Wasserpest - Egeria densa tropische zur Vorbeugung von Algen

Besatz: geplant

30 St. Paracheirodon innesi Neonsalmler
2M/2W Apistogramma agassizii var. Doppelrot
20St. Otocinclus affinis Ohrgitter Harnischwels



Wasserwerte des Trinkwasserversorgers:

Leitungswasser KH-Wert:

Leitungswasser GH-Wert: 9,0° dH

Leitungswasser Ca-Wert (Calcium): 54,8 mg/l

Leitungswasser Mg-Wert (Magnesium): 6,46 mg/l

Leitungswasser K-Wert (Kalium): n.b.< 2,20 mg/l

Leitungswasser NO3-Wert (Nitrat): 17,0 mg/l

Attachments

Onkel Aqua
Posts: 2
Joined: 22 Dec 2017 17:25
Feedback: 0 (0%)
Postby eheimliger » 25 Dec 2017 14:44
Hallo ??,
erstmal herzlich willkommen hier und frohe Weihnachten.
Wir reden uns hier gerne mit dem Vornamen an.

Ganz oben unter Flowgrow findest Du die WIKI, in der schon sehr viel lesenswertes steht, das bringt schon mal für einiges Verständnis.
HIER findest Du Düngekonzepte.

Warum hast Du die egeria densa nicht vereinzelt, denn wenn sie so vergammelt bringt das nichts wirklich, ich sehe da dann keinen Sinn mehr drin, der wohl als Algenprophylaxe gedacht war.
Desweiteren würde ich mal die Filterbestückung überdenken und durch normal Schwämme ersetzen, oder erstmal zum einfahren nur einen Schwamm benutzen.
Bis dann.
Gruß, Frank
eheimliger
Posts: 917
Joined: 26 Nov 2015 19:35
Location: Bonn
Feedback: 4 (100%)
Postby unbekannt1984 » 25 Dec 2017 14:58
Hallo Markus,

die Wasserpest sieht schon ziemlich hinüber aus (graue Blätter), ich denke die wird demnächst kaputt gehen.

325 Liter und du machst wöchentlich 50% Wasserwechsel? Dann wäre Estimative Index eine Überlegung wert. Mit der Düngemischung bekommst du einen erhöhten Phosphatanteil, das gleicht das fehlende Phosphat in deinem Leitungswasser und in deiner Messung des Aquarienwassers aus.

Dazu ein normaler Eisenvolldünger wie Aqua Rebell Mikro Basic - Eisenvolldünger und du hast deine Grundausstattung komplett.

Nach 2 Wochen Standzeit (jetzt) wäre eigentlich der richtige Zeitpunkt mit der Düngung zu beginnen.
Mit freundlichen Grüßen,
Torsten

"Which mindset is right? Mine, of course. People who disagree with me are by definition crazy. (Until I change my mind, when they can suddenly become upstanding citizens. I'm flexible, and not black-and-white.)" (Linus Torvalds)
unbekannt1984
Posts: 2053
Joined: 15 Nov 2017 13:10
Feedback: 0 (0%)
Postby Onkel Aqua » 26 Dec 2017 11:37
Danke an Euch Beide,

ich werde eure Ratschläge befolgen

Gruss

Markus
Onkel Aqua
Posts: 2
Joined: 22 Dec 2017 17:25
Feedback: 0 (0%)
4 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Empfehlung Dünger
by ezfox » 13 Jan 2012 13:58
0 410 by ezfox View the latest post
13 Jan 2012 13:58
Dünger empfehlung... Bin gerade ratlos!
by chipshippie » 22 Mar 2018 13:52
9 740 by chipshippie View the latest post
23 Mar 2018 16:18
Hilfe und Tipps / Empfehlung Dünger und Düngeplan...
by TomTom1 » 28 Jun 2015 21:21
3 822 by Matz View the latest post
17 Jul 2015 09:58
Empfehlung zur Dünger Gabe mit AR Produkten beim einfahren.
by Benjamin89 » 15 Jan 2016 21:45
18 903 by Fishfan View the latest post
18 Jan 2016 18:47
Pflanzenverhalten nach Neueinrichtung
by Sandwich88 » 10 Dec 2007 12:48
15 1970 by Bernd.G View the latest post
13 Dec 2007 19:25

Who is online

Users browsing this forum: Google [Bot] and 3 guests