Post Reply
10 posts • Page 1 of 1
Postby Kabu » 16 Oct 2009 14:48
Hallo an alle,

ich fragte heute in der Apotheke nach CaSO4 und wurde leider enttäuscht. Und zwar hatten die dort keines. Woher bekomme ich CaSO4? Gibts da auch so einen Insidertip wie mit MgSO4 als Bittersalz im Baumarkt?

Danke

mfg
Martin
Kabu
Posts: 195
Joined: 22 May 2009 08:58
Location: Wels / Österreich
Feedback: 3 (100%)
Postby Roger » 16 Oct 2009 15:11
Hallo Martin,

geh in den Baumarkt und hole Dir eine Tüte Gips! Das ist nichts anderes. :D
Gruß
Roger
User avatar
Roger
Team Flowgrow
Posts: 4822
Joined: 04 Oct 2007 13:56
Location: Laubach
Feedback: 74 (100%)
Postby Kabu » 16 Oct 2009 15:34
Hi Roger,

recht herzlichen Dank :lol: .

mfg
Martin
Kabu
Posts: 195
Joined: 22 May 2009 08:58
Location: Wels / Österreich
Feedback: 3 (100%)
Postby Kabu » 17 Oct 2009 10:22
Hi Roger,

war gestern noch im Baumarkt, habe aber nur Bau- und Elektrikergips von Fa. Knauf gefunden. Ist das der richtige?

Danke

mfg
Martin
Kabu
Posts: 195
Joined: 22 May 2009 08:58
Location: Wels / Österreich
Feedback: 3 (100%)
Postby Roger » 17 Oct 2009 11:24
Hallo Martin,

so wie ich das sehe kannst Du beides nehmen.

Elektrikergips ist (CaSO4)x 1/2. H2O
und
Baugips ist (CaSO4). 2H2O

Auf der Suche nach den Unterschieden der beiden Gipsarten bin ich auf eine recht interessante Seite gestoßen die hilfreich war. :wink:
GIPS-Datenbuch
Gruß
Roger
User avatar
Roger
Team Flowgrow
Posts: 4822
Joined: 04 Oct 2007 13:56
Location: Laubach
Feedback: 74 (100%)
Postby Kabu » 17 Oct 2009 12:30
Hi Roger,

Danke, laut deiner Listehabe ich Baugips mit der Nummer : EN 13279-1 :beten: .

mfg
Martin
Kabu
Posts: 195
Joined: 22 May 2009 08:58
Location: Wels / Österreich
Feedback: 3 (100%)
Postby migorago » 17 Oct 2009 14:59
Hallo Roger,

bei dem Baugips handelt es sich auch um überwiegend CaSO4 x 1/2H2O (Calciumsulfat-Halbhydrat). Der Unterschied zwischen Baugips und Elektrikergips ist die Verarbeitungszeit. Die beiden Gipse reagieren mit Wasser dann zu CaSO4 x 2H2O (Calciumsulfatdihydrat).
Calciumsulfatdihydrat bekommt man im Chemikalienhandel.

Gruß

Michael
migorago
Posts: 94
Joined: 24 Oct 2008 12:22
Location: Bückeburg
Feedback: 22 (100%)
Postby Roger » 17 Oct 2009 15:40
Hallo Michael,

danke das Du da etwas Licht ins Dunkel bringst. So ganz durchgeblickt habe ich da nämlich auch noch nicht so ganz und ich wäre dankbar wenn Du die verschiedenen Gipsarten und deren Unterschiede noch weiter erläutern würdest.

bei dem Baugips handelt es sich auch um überwiegend CaSO4 x 1/2H2O (Calciumsulfat-Halbhydrat).

Steht leider auf der Verpackung nicht drauf. :roll: Wie läßt sich das dennoch zweifelsfrei zuordnen? Wäre ja für die Berechnung mit unserem Nährstoffrechner schon wichtig. :wink:

Der Unterschied zwischen Baugips und Elektrikergips ist die Verarbeitungszeit.

Wie wird dieser Unterschied erreicht, bzw. vorauf begründet er sich?

Die beiden Gipse reagieren mit Wasser dann zu CaSO4 x 2H2O (Calciumsulfatdihydrat).
Calciumsulfatdihydrat bekommt man im Chemikalienhandel.

Heißt das dann das Calciumsulfatdihydrat flüssig ist??
Gruß
Roger
User avatar
Roger
Team Flowgrow
Posts: 4822
Joined: 04 Oct 2007 13:56
Location: Laubach
Feedback: 74 (100%)
Postby migorago » 17 Oct 2009 22:11
Hallo Roger,

Gipse die man im Baumarkt kauft, egal ob es sich hierbei um Stuck-, Elektriker-, Modell- oder Baugips handelt, enthält dieser überwiegend Calciumsulfat - Halbhydrat (CaSO4 x 1/2 H2O). Wenn die Gipse nach der DIN EN 13279-1 gekennzeichnet sind, dann muß der Gehalt an Calciumsulfat mindestens 50% betragen.

Wird Stuck-, Elektriker-, Modell- oder Baugips mit Wasser zu einem Brei angerührt, so reagiert das Calciumsulfat-Halbhydrat mit dem Wasser zum Calciumsulfat-Dihydrat und der Gipsbrei bindet dann nach einigen Minuten ab, d.h er wird hart und fest.

Calciumsulfat-Dihydrat ist somit nicht flüssig, sondern fest. Die Löslichkeit von Calciumsulfat-Dihydrat in Wasser beträgt bei 20°C 2,05 g/l.

Die Verarbeitungszeiten der Gipse kann durch Zusätze gesteuert werden, diesen Zusatz nennt man Verzögerer.
Der Elektrikergips hat z.B. eine Verarbeitungszeit von 8 Minuten und der Baugips eine von 10 Minuten. Die Verarbeitungszeit kann jedoch variieren, je nach Hersteller.

Gruß

Michael
migorago
Posts: 94
Joined: 24 Oct 2008 12:22
Location: Bückeburg
Feedback: 22 (100%)
Postby VolkerN » 17 Oct 2009 22:58
Hallo,

im Zuge einiger Recherchen für meine HP hatte ich mich damit auch mal beschäftigt. Du kannst ja mal schauen: http://aquaristik.nehmonline.de/index.php?page=rezepte.
Viele Grüße
Volker
VolkerN
Posts: 47
Joined: 08 Feb 2008 21:32
Location: Gelsenkirchen
Feedback: 0 (0%)
10 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Referenzlösung wo kaufen?
by milka » 16 Mar 2017 08:54
5 540 by migorago View the latest post
16 Mar 2017 21:19
Welchen Eisentest kaufen?
by Larsmd » 08 Sep 2009 14:58
7 2408 by Roger View the latest post
09 Sep 2009 00:29
Dünger in Pulverform kaufen???
by Peda 22 » 08 Jun 2011 11:25
15 1938 by Japanolli View the latest post
03 Sep 2011 13:04
Macherey-Nagel NANOCOLOR Rundküvettenteste gemeinsam kaufen?
by TilmanBaumann » 09 Nov 2017 16:44
3 464 by copalethri View the latest post
10 Nov 2017 16:11

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 8 guests