Post Reply
3 posts • Page 1 of 1
Postby heiko77 » 16 Sep 2014 20:26
Hallo,

ich dünge meine Becken bisher mit Einzelkomponenten und viel messen auf die entsprechenden Nährstoffwerte. Aus beruflichen Gründen bin ich aber nicht mehr soviel zu hause und habe daher alle Becken auf Dosiercomputer und das EI System umgestellt. Seit dem wachsen die Pflanzen überhaupt nicht mehr und zeigen starke Mangelerscheinungen. Algen habe ich jedoch keine.
Nach ewigen Suchen und nachforschen bin ich nun darauf gekommen, dass ich einen krassen Kaliumüberschuss habe. Und zwar härte ich mein Osmosewasser mit Seachem Equillibrium auf die Werte KH1/GH6 auf. Bei diesen Werten bringt das Salz den Kaliumwert schon auf 70mg/l und der Dünger trägt täglich noch mehr Kalium ein.

Mein Problem ist nun, dass ich kein Aufhärtesalz auf dem Markt finden kann, dass ungefähr &:1 oder nur GH aufhärtet und wenig Kalium enthält. Das einzige was ich finde ist Drak GH+, was dafür aber ordentlich Chlorid enthält.

Auf welche werte härtet Ihr euer Osmosewasser womit auf, bzw. kennt ihr ein Chlorid- und Kaliumarmes Salz?

Viele Grüße,
Heiko
heiko77
Posts: 18
Joined: 13 Mar 2011 19:53
Feedback: 2 (100%)
Postby java97 » 16 Sep 2014 20:34
Hallo Heiko,
Ich nutze das Drak GH plus. Was ist an den 35,8% Chlorid so negativ? Ist das sehr viel??
Wie viel Chlorid enthält denn noch gleich das Duradrakon, welches die KH/GH im Verhältnis 1:1,2 aufhärtet? :?
Ich hatte es mir damals jedenfalls ausgesucht weil es relativ chloridarm ist...
schöne Grüße
Volker
java97
Posts: 4543
Joined: 10 Sep 2009 08:00
Feedback: 12 (100%)
Postby droppar » 17 Sep 2014 08:06
Hi heiko,

Kannst ja mal das Aufhärtesalz von garnelenstube.eu benutzen, das habe ich und bin sehr damit zufrieden. (http://garnelenstube.eu/aufhaertesalz.html)

Das bringt nur sehr minimale Mengen Kalium ein und gar kein Chlorid.

Hab selber nur die Bienrnsalzmischung, aber die ist schon sehr zufriedenstellend :)

Grüßle,
Rob
Grüßle,
~rob
User avatar
droppar
Posts: 371
Joined: 23 Jan 2013 11:59
Location: München
Feedback: 40 (100%)
3 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Nitratdüngung ohne Kalium ?
by V2. » 27 Sep 2009 14:21
60 7275 by Kalle View the latest post
18 May 2012 10:40
Po4-Dünger ohne Kalium?
by Michi-Bt » 17 Dec 2016 19:43
14 1084 by JBuehrke View the latest post
27 Jan 2017 19:43
Soil ohne Kalium einfahren
Attachment(s) by danischweiger » 11 Sep 2014 19:57
13 1735 by danischweiger View the latest post
10 Nov 2014 15:59
Spurenelementedünger ohne Eisen/Kalium Wer hat Interesse?
Attachment(s) by Stefan*90 » 08 Mar 2018 11:44
97 4528 by chrisu View the latest post
19 Jul 2018 17:31
Gibt es einen Dünger Nitrat ohne Kalium?
by LongLong00 » 07 Feb 2016 14:24
10 1009 by Wuestenrose View the latest post
07 Feb 2016 18:27

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests