Post Reply
3 posts • Page 1 of 1
Postby Gast » 01 Mar 2012 01:08
Hallöchen, :smile:

da meine Pflanzen nach Düngung mit AR Eisenvolldünger und AR NPK alleine dennoch nicht so recht in die Pötte kommen und sich sogar weiterhin leicht Kümmerwuchs und Punktalgen auf den Pflanzen ausbreiten, hab ich mir jetzt mal den AR Special N besorgt, Phosphat kommt auch noch. Also es geht in meiner Frage um meinen Nitratwert der um die 10 liegt und etwas angehoben werden soll.

Nun habe ich hier schon mal gelesen, das der AR N nur bei einem PH-Wert unter 7,0 genutzt werden darf, da sonst gefährliches Ammoniak gebildet wird. Da ich eine CO2 Anlage mit Druckgas und einer Nachtabschaltung verwende, befürchte ich, dass sich Ammoniak in der Nacht bildet, da der PH-Wert ja dann wieder leicht ansteigt (bedingt durch die Nachtabschaltung). Mein Co2 Dauertest (das D Ei), zeigt mir morgens ein etwas dunkleres Grün und zum abend hin wird es hellgrün. Mein Blasenzähler zeigt mir 53 Blasen pro Minute bei einem Nettovolumen von 150 Litern.

Der PH-Wert meines Wasserversorgers liegt bei 7,76, bei einer KH von 5,1 bis 5,9.

Ist meine Befürchtung richtig??? :?
Gast
Feedback: 0 (0%)
Postby Tobias Coring » 01 Mar 2012 07:30
Hi,

so lange du keine großen Stoßdüngungen mit dem Spezial N machst, ist das absolut KEIN Problem.
Herzliche Grüße aus Braunschweig,

Tobias

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image
User avatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Posts: 10005
Joined: 02 Sep 2006 16:05
Location: Braunschweig
Feedback: 28 (100%)
Postby Gast » 01 Mar 2012 15:31
Hallo Tobi,

dann ist ja gut. Ich hatte vor mein Aquarium überhaupt nicht mehr auf Stoß zu düngen beim WW. Jetzt will ich je 3ml pro Tag vom Special N und dem Estimative Index zufügen, zusätzlich dann noch 2ml pro Tag vom AR Eisenvolldünger da 3ml zu viel für mein Becken mit 150Litern ist.

Meinst Du das diese Methode bei 60 Liter WW alle 14 Tage und ohne Stoßdüngung dann günstig ist und klappt.

Meine Werte des Wasserversorgers sind:

ph 7,7
gh 7,7
kh 5,3
calcium 42
magnesium 5,3
kalium 2,2
nitrat 13,2
nitrit 0
phosphat 0,12 bis 0,21
Ammonium nicht nachweisbar


Eine Frage bleibt auch noch. Was ist, wenn ich meine CO2 Flasche mal so 3-4 Tage nicht befüllen kann und in der Zeit kein CO2 ins Becken kommt. Ist das dann schon riskant in Bezug auf Algen und vor allem Ammoniak? Ich will ja meine Fische nicht vergiften.

Würde mich freuen von Dir zu hören. :tnx: :tnx: :tnx:
Gast
Feedback: 0 (0%)
3 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Haltbarkeit Mikro Special
by ralfausc » 23 Jan 2011 14:45
2 1144 by ralfausc View the latest post
23 Jan 2011 15:28
Der Duft des ML Special Blend...
by java97 » 21 Jan 2014 23:28
45 4570 by Sykes View the latest post
09 Dec 2014 15:45
ADA Green Brighty Special LIGHTS
by bunterharlekin » 28 Jun 2008 00:48
17 3164 by Andric F. View the latest post
09 Jul 2008 11:15
Unterschied AR Makro Basic Kalium und Special K
by exprimere » 19 Aug 2012 19:22
1 754 by MarcelD View the latest post
20 Aug 2012 10:50
Easy Carbo + Special Blend + Nite Out 2
by René St. » 23 Feb 2016 21:24
2 502 by René St. View the latest post
23 Feb 2016 22:01

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests