Post Reply
1 post • Page 1 of 1
Postby Dshing » 10 Oct 2015 19:17
Hallo,

weiß jemand was passiert, wenn man eine kleine Menge EDTA oder HEEDTA etc. in eine Ammoniumeisen(III)-citrat Lösung gibt, so dass z.B. 10% des Eisen(III)'s vom Citrat abgehen - und sich an das EDTA binden könnte.
Würde das so funktionieren, oder muss erst 10% des Citrat's aufgebrochen werden, damit das funktioniert?

Viele Grüße
Dshing
Dshing
Posts: 1
Joined: 10 Oct 2015 09:50
Feedback: 0 (0%)
1 post • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Chelatefresser, EDTA und Umwelt ...
by Bratfisch » 23 Apr 2008 19:14
35 4168 by Gerd K View the latest post
03 May 2008 05:30
EDTA, DTPA und Chelatoren im Allgemeinen
by Tobias Coring » 08 Oct 2007 11:41
9 4303 by Tobias Coring View the latest post
24 Oct 2007 12:35

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests