Post Reply
2 posts • Page 1 of 1
Postby cyclops » 25 Sep 2011 18:27
Hallo Leute,

ich hab gestern einen Blick in Takashi Amanos Bilderbuch werfen können, und hab festgestellt, dass seine Becken sehr oft eine GH von 20 haben.

Ich dachte eine so hohe GH ist nicht so gut für Pflanzen?

Ist nur die KH schlecht für Pflanzen und die Mg Ionen nicht? Heisst das, Amanos hohe GH lässt sich durch eine niedrige KH aber hohe Mg Menge im Becken erklären?

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen; MOritz
User avatar
cyclops
Posts: 89
Joined: 10 Jan 2011 19:23
Feedback: 2 (100%)
Postby ecipower » 25 Sep 2011 19:30
Hallo Moritz,

die Angaben bezüglich der GH im großen Buch der Natur-Aquarien von Hrn. Amano sind in mg/l. Es wird nicht die GH wie normal angegeben.

Ohne Gewähr:

Die deutsche Härteskala definiert 1°dH mit 10 mg CaO (Calciumoxid) oder mit 7,19 mg/l MgO (Magnesiumoxid)
Gruß

Engelbert

Wer Rechtschreibfehler findet, kann sie behalten!
ecipower
Posts: 201
Joined: 06 Jan 2010 20:11
Location: Kerpen NRW
Feedback: 5 (100%)
2 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Co2 Mangel durch hohe Kh und Gh ?????
by trommeltom » 01 Feb 2009 18:40
9 2581 by nik View the latest post
02 Feb 2009 15:13
AquaSoil und hohe Nitratwerte
by tomxl » 09 Mar 2012 19:18
11 1108 by blabla33 View the latest post
16 Mar 2012 18:53
Niedrige KH - Hohe GH. Wie geht das ?
by DanielHB » 19 Feb 2015 17:48
2 478 by DanielHB View the latest post
21 Feb 2015 17:10
Hohe Kaliumwerte bei ReMineral+
by Cajamude » 28 Aug 2016 18:03
2 673 by Cajamude View the latest post
03 Sep 2016 17:19
hohe Kaliumkonzentration - Was dagegen tun?
by Timo134 » 10 Jun 2017 22:54
5 382 by Kejoro View the latest post
11 Jun 2017 11:53

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests