Post Reply
4 posts • Page 1 of 1
Postby Selyra » 11 Nov 2019 22:47
Hallo Ihr lieben,

ich habe seit etwa 2Monaten zwei Pärchen Dario Darios. Die beiden Herren haben sich von Beginn an um die Reviere gestritten, inzwischen sind sie sich einig allerdings attackiert einer der beiden den anderen wenn er zu nahe an die "Grenze" kommt.
Er greift jedesmal das hintere Drittel an.
Seit 1Woche habe ich entdeckt das der Attackierte nun seltsam aussieht.
Nun wollte ich euren Rat, kommt das durch die Attacken oder ist das Pilz?
Soll ich die beiden trennen oder bekommen die sich noch ein?
Kann ich etwas tun um den Zwerg irgendwie zu behandeln?

Vielen Dank für eure Hilfe
Sabrina

Attachments

Selyra
Posts: 15
Joined: 11 Jan 2012 20:35
Feedback: 1 (100%)
Postby Lixa » 11 Nov 2019 23:03
Hallo Sabrina,
Nicht selten ist es beides. Eine kleine Verletzung kann sich infizieren.
Wenn keine Trennung in 2 Aquarien schnell möglich ist, könnte auch ein Insektenschutzgitter weitere Verletzungen verhindern.
Je nach Befall kann es reichen mit Erlenzapfen oder ähnlichen zu helfen oder es sind Medikamente nötig. Mit Wasserwechsel kann man die Keimdichte reduzieren, ebenso mit anderen Maßnahmen die Keime abtöten.

Viele Grüße
Alicia
Lixa
Posts: 873
Joined: 13 Aug 2019 05:55
Location: Braunschweig
Feedback: 0 (0%)
Postby Selyra » 12 Nov 2019 00:53
Hallo Alicia,

vielen Dank für die schnelle Antwort.
Dann werde ich ihn mal separieren.
Ich habe gelesen das man die Infizierten Fische in einer Salzlösung baden soll,
das hab ich mal vor Jahren gemacht und ich kann mich noch erinnern das der Fisch ziemlich schlimm anfing zu taumeln, muss ich die Salzkonzentration langsam anheben?

Eigentlich hab ich neben Erlenzapfen auch noch immer etwas Humin Liquid im Becken.
Na mal schauen ob ich den kleinen wieder fit bekomm
Selyra
Posts: 15
Joined: 11 Jan 2012 20:35
Feedback: 1 (100%)
Postby Lixa » 12 Nov 2019 13:20
Selyra wrote:Ich habe gelesen das man die Infizierten Fische in einer Salzlösung baden soll,
das hab ich mal vor Jahren gemacht und ich kann mich noch erinnern das der Fisch ziemlich schlimm anfing zu taumeln, muss ich die Salzkonzentration langsam anheben?

Hallo Sabrina,

Auf jeden Fall. Einfach Umsetzen ist für Fische genauso ein Schock wie wenn wir aus dem kalten trockenen Flugzeug in feuchte Tropenluft gehen. Nur bei Fischen ist es auch noch ein Druckunterschied, daher macht man das langsam (ähnlich wie beim Eingewöhnen neuer Fische).

Salzbäder regen die Bildung neuer Schleimhaut an und können helfen, aber wenn der Fisch bis auf die Verletzung fit ist, sollte viel frisches Wasser und Huminsäuren die Heilung fördern. Wenn die Stellen jedoch größer werden reicht das nicht und etwas Stärkeres muss her.

Viele Grüße

Alicia
Lixa
Posts: 873
Joined: 13 Aug 2019 05:55
Location: Braunschweig
Feedback: 0 (0%)
4 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Kranke Fische (Pilz?)
by deru » 02 Jan 2009 21:05
4 4581 by deru View the latest post
04 Jan 2009 12:55
Besatz 25 Liter. Killi oder Boraras oder Endler
by lukasg » 06 Sep 2011 15:05
22 3920 by lukasg View the latest post
12 Sep 2011 00:08
SSB ein Pärrchen oder zwei?
by Vanessa » 30 May 2013 19:31
4 688 by Vanessa View the latest post
01 Jun 2013 08:27
Männchen oder Weibchen ?
Attachment(s) by Guenter1204 » 15 Dec 2017 07:51
2 536 by vetzy View the latest post
15 Dec 2017 14:54
Männchen oder Weibchen?
Attachment(s) by Ernie1701 » 01 Jun 2020 16:21
1 232 by themountain View the latest post
02 Jun 2020 09:50

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest