Post Reply
17 posts • Page 1 of 2
Postby Walhaifänger » 02 Aug 2015 15:09
Hey,

habe gerade meine restlichen Rotkopfsalmler gezählt und es war einer zu wenig als ich ihn dann etwas abseits fand sah ich das die Rückenflosse und ein teil des Rücken weißlich ist. Versuche noch ein Foto nachzureichen.

LG Tobi
Gruß Tobi
User avatar
Walhaifänger
Posts: 404
Joined: 05 Aug 2010 20:11
Location: NRW
Feedback: 35 (100%)
Postby Walhaifänger » 02 Aug 2015 15:30
Hab mal ein Foto gemacht, hoffe man sieht was

Attachments

Gruß Tobi
User avatar
Walhaifänger
Posts: 404
Joined: 05 Aug 2010 20:11
Location: NRW
Feedback: 35 (100%)
Postby rrnetz » 02 Aug 2015 17:44
Hi
Hast du evtl noch nen besseres Bild? Ist das weisse flächig oder eher Pünktchen.
Meine haben eben eine Ichtyo durch, wo fast der ganze Scharm dahingerafft wurde, schade um die schönen Fische.
Kann dir nur Raten mach ein vorsichtigen Wasserwechsel und beobachte die Fische, sind halt anfällig auf "alles".
Gruss Rene
Ich habe keine besondere Begabung, sondern bin nur leidenschaftlich neugierig. Albert Einstein
Gruss René

Sponge Island
User avatar
rrnetz
Posts: 259
Joined: 17 Dec 2008 17:28
Location: Braunschweig
Feedback: 2 (100%)
Postby Walhaifänger » 02 Aug 2015 17:47
Hey,

an Ichtyo hatte ich auch gedacht, aber ich sehe keine kleinen Punkte, es ist eher flächig.


Lg
Gruß Tobi
User avatar
Walhaifänger
Posts: 404
Joined: 05 Aug 2010 20:11
Location: NRW
Feedback: 35 (100%)
Postby rrnetz » 02 Aug 2015 17:56
Da ich leider nicht weis wie es anfing,meine Frau hat es gesehen und Medikamente eingetan da ich auf Arbeit war, kann ich zum Anfangsstadium nix sagen. Würd auf jeden Fall die Fische gut beobachten.
Hab nun eben noch mal bissl gegoogelt. Es gibt viele meinungen zu diesem Aussehen.
Wie gesagt auf jeden fall nen WW machen. Welche Fische hast du noch drin?
Gruss
Ich habe keine besondere Begabung, sondern bin nur leidenschaftlich neugierig. Albert Einstein
Gruss René

Sponge Island
User avatar
rrnetz
Posts: 259
Joined: 17 Dec 2008 17:28
Location: Braunschweig
Feedback: 2 (100%)
Postby Walhaifänger » 02 Aug 2015 18:11
Der weiße Bereich hat sich weiter ausgebreitet und der Fisch schwimmt auf dem rücken, hab ihn aus dem Becken geholt in einen kleinen Behälter. Habe noch Zitronensalmler , rote Neon denen scheint es gut zu gehen, den restlichen Rotkopfsalmler auch noch, aber fragt sich wie lange noch

Lg
Gruß Tobi
User avatar
Walhaifänger
Posts: 404
Joined: 05 Aug 2010 20:11
Location: NRW
Feedback: 35 (100%)
Postby rrnetz » 02 Aug 2015 18:20
Upps, jetzt will ich dir keine Angst machen Zitronensalmler(hab sie gekauft als Schönflossensalmler) und Neons hab ich auch drinn. Soll jetzt aber nix heissen. Ihn zu separieren ist denk ich mal gut
Ich habe keine besondere Begabung, sondern bin nur leidenschaftlich neugierig. Albert Einstein
Gruss René

Sponge Island
User avatar
rrnetz
Posts: 259
Joined: 17 Dec 2008 17:28
Location: Braunschweig
Feedback: 2 (100%)
Postby Haeck » 02 Aug 2015 18:27
Moin Tobi,

sind die Fische in Massen und in relativ kurzer Zeit nach dem Auftreten der Symptome verstorben ? Weisser gut sichtbar abgegrenzter Fleck im dorsalen Flossenbereich oder am Koerper mit Laehmungserscheinungen, Taumeln etc. beobachtbar ?
Dem Bild nach zu Urteilen entsprechen die Symptome dem Krankheitsbild einer "Falschen Neon Krankheit", die sich auch auf andere Salmler uebertraegt:

http://www.aqua4you.de/neonkrankheit.html
http://www.drta-archiv.de/wiki/pmwiki.php/DiagnoseKrankheiten/Neonkrankheit

Lg
André
Projekt: 50 x 16 x 25 cm Iwagumi

Equilibrium
Last edited by Haeck on 02 Aug 2015 18:44, edited 1 time in total.
User avatar
Haeck
Posts: 627
Joined: 20 Mar 2011 21:45
Feedback: 0 (0%)
Postby rrnetz » 02 Aug 2015 18:33
Haeck wrote:Moin Renee,

sind die Fische in Massen und in relativ kurzer Zeit nach dem Auftreten der Symptome verstorben ? Weisser gut sichtbar abgegrenzter Fleck im dorsalen Flossenbereich oder am Koerper mit Laehmungserscheinungen, Taumeln etc. beobachtbar ?
Dem Bild nach zu Urteilen entsprechen die Symptome dem Krankheitsbild einer "Falschen Neon Krankheit", die sich auch auf andere Salmler uebertraegt:

http://www.aqua4you.de/neonkrankheit.html
http://www.drta-archiv.de/wiki/pmwiki.php/DiagnoseKrankheiten/Neonkrankheit

Lg
André


HI
Wie gesagt die Ichtyo ist durch bei mir. meine hatten pünktchen am ganzen körper.
Meine Frau hat halt schnell reagiert. Nun ist wieder "hoffe" alles im lot
Ich habe keine besondere Begabung, sondern bin nur leidenschaftlich neugierig. Albert Einstein
Gruss René

Sponge Island
User avatar
rrnetz
Posts: 259
Joined: 17 Dec 2008 17:28
Location: Braunschweig
Feedback: 2 (100%)
Postby Haeck » 02 Aug 2015 18:42
Sorry, ich habe mich mit den Namen vertan.
Die Message war an Tobi gerichtet !

Lg
André
Projekt: 50 x 16 x 25 cm Iwagumi

Equilibrium
User avatar
Haeck
Posts: 627
Joined: 20 Mar 2011 21:45
Feedback: 0 (0%)
Postby Walhaifänger » 02 Aug 2015 19:00
Also von 10 gekauften Rotkopfsalmlern sind 2 , drei Tage nach einsetzten gestorben und dann nochmal einer zwei Tage später und jetzt seit der Woche war eigentlich nichts mehr. Die ersten beiden hatten keine Symptome und der dritte Watte nur die Brustflosse so weiß, dachte aber an eine Verletzung, aber jetzt der vierte Rotkopfsalmler hat als erster starke Symptome
Gruß Tobi
User avatar
Walhaifänger
Posts: 404
Joined: 05 Aug 2010 20:11
Location: NRW
Feedback: 35 (100%)
Postby 4WSTSee » 03 Aug 2015 03:03
Hoi, ich denke nicht , dass es Ichtio ist. Eher was bakterielles oder Costia. Wurden neuen Fische eingesetzt? Google mal nach Bakterielle Unverträglichkeit. Kann auch Mischinfektion sein.
Ich hatte mal über Monate hinweg solche erkrankte Fische (Platys).
Wenn möglich, alle erkrankten separieren. wasserwechsel wöchentlich 50% oder mehr nicht verkehrt. Herbatana und artemis nach Packungsbreilage. Ist auf pflanzlicher Basis.
Lg
Ingrida
User avatar
4WSTSee
Posts: 112
Joined: 02 Oct 2014 09:52
Feedback: 0 (0%)
Postby Walhaifänger » 04 Aug 2015 10:35
Hallo,

also der Rotkopf hat die nacht erwartungsgemäß nicht überlebt, aber heute sah ich das ein Roter Neon an der wurzerl der Schwanzflosse einen weißen "Pickel" hat. Wie Ichtyo sieht es nicht wirklich aus, ist auch nur ein Fleck und es sieht auch ganz anders aus wie beim Rotkopfsalmler,

LG Tobi

Attachments

Gruß Tobi
User avatar
Walhaifänger
Posts: 404
Joined: 05 Aug 2010 20:11
Location: NRW
Feedback: 35 (100%)
Postby Katrin3K » 04 Aug 2015 11:38
Hallo,
Auch die Pünktchen fangen mit einem einzelnen Punkt an.
Einen großen Wasserwechsel (ca 80%) machen und alle 2 Tage wiederholen. So habe ich meine Pünktchen von den Platys wegbekommen.
Das verdünnt ausserdem die Keime im Becken.
Zur Unterstützung und Desinfektion kannst du Erlenzapfen (1 Stk auf 10l), Seemandelbaumblätter oder (Buchen- und )Eichenherbstlaub in Becken einbringen.
Ansonsten sind deine Informationen etwas spärlich für eine Diagnose.
Beckengröße (Maße +Liter), Wasserwerte (ggf vom Versorger), Wasserwechselintervalle, Besatz, Filter etc...
Drei Schwärme halte ich für zu viel. Mehr Arten Fisch, desto mehr Kompromisse muss jeder Fisch eingehen.
Gruß Katrin

Edit: habe in dein Profil geschaut. Ist es das 100x40x40? Da sind 6!! Arten Schwarmfisch drin! Das ist schon deine Antwort. Solange das so ein Durcheinander bleibt, werden dir immer wieder Fische sterben. Auf die Beckengröße würde ich maximal eine Art am Boden und 2 freischwimmende einsetzen. Viel zu viel Stress für alle. Sorry, bin etwas geschockt, wie man so Fische sammeln kann.
Katrin3K
Posts: 47
Joined: 30 Apr 2015 06:34
Feedback: 1 (100%)
Postby Walhaifänger » 04 Aug 2015 12:21
Hey,

mir ist klar das 6 Arten zu viel sind. Es sind auch effektiv keine 6 , sondern habe von den Funkensalmler nur noch zwei, vom Mini panzerwels nur noch einen und von den boraras noch einen, weil diese zu meinem Anfangsbestand noch gehörten . Neu sind nur die Rotkopfsalmler. Erlenzapfen habe ich gestern im Becken nach dosiert. Bringt eine Temperaturerhöhung immer etwas oder nur in Verbindung mit Salz? Und vorallem auch bei anderen Erkrankungen , denn irgendwie glaube ich nicht das es Ichtyo ist, hatte ich zwar vor vielen Jahren das letzte mal, aber das sah anders aus.

LG Tobi
Gruß Tobi
User avatar
Walhaifänger
Posts: 404
Joined: 05 Aug 2010 20:11
Location: NRW
Feedback: 35 (100%)
17 posts • Page 1 of 2
Related topics Replies Views Last post
Welche Krankheit ist das? :(
by miri_93 » 29 Jul 2015 21:28
3 695 by miri_93 View the latest post
30 Jul 2015 05:35
Neon tot welche Krankheit ist das
Attachment(s) by Muckern » 06 Jun 2010 17:19
3 1280 by wilderHecht View the latest post
09 Jun 2010 17:28
Rotkopfsalmler hat Bläschen :( Welche Krankheit, was tun?
by DerDuderich » 16 Nov 2015 15:17
5 2006 by DerDuderich View the latest post
17 Nov 2015 19:19
Krankheit bei Keilfleckbärblingen
Attachment(s) by Gast » 08 Jun 2010 17:44
4 903 by wilderHecht View the latest post
09 Jun 2010 17:44
Krankheit eingeschleppt?
by AnjaDZ » 10 Sep 2016 07:35
4 627 by AnjaDZ View the latest post
11 Sep 2016 11:34

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests