Post Reply
6 posts • Page 1 of 1
Postby Markus Ernst » 02 Mar 2020 17:14
Hallo Aquarianer,
Bald ist die Einfahrphase vorbei und die ersten Fische dürfen einziehen. Jetzt ist nur die Frage welche Fische...
Ich hätte gerne ein Pärchen apistogramma borelli opal und 15 Blaue Neon‘s. Ist die Haltung möglich in einem 84 Liter Becken (60x35x40)? Habt ihr andere Vorschläge?
Zu meinem Becken:
GH 15 und PH 7
Helle LED (EHEIM powerLED+ 49W plants)
Durchlauferhitzer
CO2 Anlage auf 20mg/L
Düngesystem von Dennerle E15, V30, S7 und Planta Gold 7
Kleine Strömungspumpe (ST Koralia Nano 900 EU )
Außenfilter Experienc 150 von Eheim
Bepflanzung:
Verschiedene Gräser
Boden zur Hälfte mit Kubanischem Klee bedeckt
3 Anubias bonsai
4-5 Sträucher Eriocaulon
Eine Steinwurzel mit Christmas Moos bedeckt
Markus Ernst
Posts: 22
Joined: 23 Feb 2020 21:10
Feedback: 0 (0%)
Postby themountain » 02 Mar 2020 19:48
Nicht optimal aber ok ...84 liter sind aber das Minimum
Andreas wuenscht euch bienvenidos y saludos de Terrassa/BCN !
User avatar
themountain
Posts: 299
Joined: 13 Jun 2013 10:29
Feedback: 0 (0%)
Postby Gast » 02 Mar 2020 22:15
Hallo,
richtig Wohl würde ich mich bei dem Besatz nicht fühlen. Eine Zustimmung von meiner Seite
daher nicht möglich.
Neons sind Schwarmfische, die auch Schwimmraum brauchen. Erst dann entwickeln die
ihr Schwarmverhalten. In Netto 60Liter zuckeln die auf der Stelle und werden bei Brutaktivitäten
der Borellis in die Ecken gescheucht.
Hier müsstest du mindestens das doppelte bis dreifache an Volumen einplanen, damit das auch optisch
eine saubere Sache wird. Dazu mindestens 30 Neons einplanen.
Ich würde mich daher nur auf die Borellis konzentrieren und ein Becken einrichten, was deren natürlichen
Habitat entspricht.
Gruß
Helmut
Gast
Feedback: 0 (0%)
Postby themountain » 03 Mar 2020 09:34
https://youtu.be/njV7IIoBhQ8 :thumbs:
Andreas wuenscht euch bienvenidos y saludos de Terrassa/BCN !
User avatar
themountain
Posts: 299
Joined: 13 Jun 2013 10:29
Feedback: 0 (0%)
Postby Katja E. » 03 Mar 2020 09:53
Moin,
ich habe bis vor kurzem einen 10er Trupp Blaue Neons in einem 60cmx40cmx40cm Becken gehalten, da war von einem Schwarmverhalten nichts zu sehen. Ab und an schwammen die mal lose zusammen, aber nur um dann doch wieder ihre eigenen Wege zu gehen. Keine Ahnung, ob es bei einem größeren Schwarm besser gewesen wäre, aber ich hatte das Gefühl, dass die sich auch über eine größere Kantenlänge des Becken sehr gefreut hätten.

Ich habe sie nun vor kurzem abgegeben, da ich im neuen Becken (125cm x40cmx40cm) einen großen Trupp Espes Keilfleckbärblinge oder den Glühlicht Danio (Danio Choprae) halten will.

Viele Grüße
Katja
Tanz ist ein Telegramm an die Erde mit der Bitte um Aufhebung der Schwerkraft. (Fred Astaire)
User avatar
Katja E.
Posts: 82
Joined: 26 Oct 2012 08:36
Location: Kiel
Feedback: 30 (100%)
Postby Markus Ernst » 04 Mar 2020 00:23
Danke für die Antworten und Anregungen. Mein Aquaristik-Experte vom Baumarkt meinte das Guppy‘s auch eine gute Wahl wären aber die seien etwas aufgedrehter als der Blaue Neon. Borellis fallen doch raus, hab keine Höhle und möchte diese auch nicht. Passt nicht zu meinen Aquascape.
Markus Ernst
Posts: 22
Joined: 23 Feb 2020 21:10
Feedback: 0 (0%)
6 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Apistogramma Agassiz und Apistogramma Borelli zusammen?
by Henning » 17 Apr 2008 18:23
2 1796 by Henning View the latest post
18 Apr 2008 05:52
Apistogramma Borelli Nachzucht M o.W ?
Attachment(s) by Robbie » 02 Jan 2014 19:49
0 620 by Robbie View the latest post
02 Jan 2014 19:49
Salmler und Apistogramma borelli
by Rolf K » 25 Apr 2014 20:03
1 948 by themountain View the latest post
26 Apr 2014 17:31
Apistogramma Borelli verhält sich komisch
by PhiLx3 » 08 Jan 2018 14:40
11 1730 by Sam CH View the latest post
19 Jan 2018 10:10
Blaue Neons sehr scheu
by Bixx » 03 Sep 2013 14:17
6 3093 by garnele1234 View the latest post
03 Sep 2013 17:34

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest