Antworten
6 Beiträge • Seite 1 von 1
Beitragvon felix09 » 18 Sep 2015 06:32
Hey Leute,

habe schon gegoogelt aber keine Antwort auf meine Frage gefunden, daher möchte ich euch Profis fragen.
Ich habe heuer inm Frühling in die Sumpfzone von meinem Teich ein paar übrig gebliebene Aquariumpflanzen geschmissen und die haben sich emers toll entwickelt, daher würde ich sie gerne reinholen, wenn es zu kalt ist.
Meine Frage daher, bis zu welchen Temperaturen kann ich sie draußen lassen?
Konkret handelt es sich um
Eleocharis parvula
Ludwigia ovalis pink
Staurogyne repens
Echinodorus
Hygrophila pinnatifada
Und Staurogyne repens

Vielen Dank für die Antworten und
LG. Felix
felix09
Beiträge: 33
Registriert: 12 Dez 2013 08:40
Bewertungen: 8 (100%)
Beitragvon Nickedemius » 18 Sep 2015 07:39
Hi Felix,

Schau mal hier in der Pflanzendatenbank nach. Dort stehen auch die Temperaturen.
Da es meistens Pflanzen aus subtropischen - tropischen Regionen sind. Würde ich die bald reinholen, da es nachts doch sehr kalt wird.

Gruß
Sebastian
Nickedemius
Beiträge: 490
Registriert: 06 Jan 2009 14:36
Wohnort: Limeshain
Bewertungen: 15 (100%)
Beitragvon Korny » 18 Sep 2015 09:43
Hey Felix,

Sumpfzone hört sich interessant an.
Kannst mir mal ein Foto machen?

Wie hast du die Umstellung von Submers auf Emers gemacht? Ich denke aus dem AQ raus und dann i-wo Einpflanzen is nicht, oder?
Zumindest hat es bei mir nicht geklappt.
Trocknen innerhalb Stunden ein.
Gruß Manuel

Hook of Nature
Benutzeravatar
Korny
Beiträge: 595
Registriert: 12 Mai 2015 14:08
Bewertungen: 4 (100%)
Beitragvon nik » 18 Sep 2015 11:08
Hi,
die E.parvula kannst du auch über den Winter im Teich probieren, die kommt in D auch in freier Natur vor.

Gruß, Nik
So wenig [füge hier eine beliebige beinflussende Maßnahme ein] wie nötig.

Wasserpflanzenaquaristik mit allem Drum und Dran

- geht auch sehr erfolgreich mit ungedüngtem Sand
- ausschließlicher, vollständiger Wasserdüngung
- Geringfilterung, d.h. so viel Filterung wie nötig
- und einer gut funktionierenden Mikroflora
Benutzeravatar
nik
Team Flowgrow
Beiträge: 6603
Registriert: 17 Aug 2007 11:06
Wohnort: vom Frankfurter Hügelchen, Bergen-Enkheim
Bewertungen: 7 (100%)
Beitragvon Plantamaniac » 18 Sep 2015 11:22
Hallo, bis Ende Sep. solltest Du sie reinholen.
Kann bis Mitte Oktober gut gehen, aber dann bekommen sie gelbe Blätter und schließen sich dem allgemeinen Blattabwurf der einheimschen Pflanzen an :lol:

Auf die Temperaturen in der Datenbank würde ich mich jetzt nicht verlassen. Ich hab das Gefühl, das bei vielen einfach das Gängigste 4-30° angegeben wurde, aber nicht individuell für jede Pflanze extra. Evt. sind dort die Werte nicht bekannt? Dazu könnte uns sicher Heiko was sagen, ob es so ist, oder ob man die Werte so übernehmen kann???
Viele machen schon bei dauerhaft unter 10° nachts schlapp. Außerdem ist es besser sie bei ungefähr gleichen Temperaturen reinzuholen. Wenn man zu lange wartet, schaffen sie evt. die Umstellung nicht.

In Christel Kasselmanns "Aquarienpflanzen" ist eine Tabelle mit Mindest/Optimum/Höchtwerten/Winterhärte für Aquarienpflanzen. Finde ich sehr interessant...

Ich würde sie erstmal untersuchen ob irgendwelche Aliens untersuchen. Algen, Libellenlarven, Schwimmkäfer, Planarien, Teichschnecken usw. können ganzschön Ärger verursachen. Das kann man umgehen indem man nur die emersen Pflanzenteile erntet.

Viel Glück beim Reinholen.

@ Manuel:
Die Pflanzen in Wasser legen und warten bis die Spitzen von selbst rauswachsen. Das dauert nur wenige Tage.
Im Frühjahr draußen ist es erfolgversprechender als im Herbst/Winter, da dann die Luft im Haus trockener ist.
Chiao Moni
Benutzeravatar
Plantamaniac
online
Beiträge: 3550
Registriert: 28 Mai 2012 18:19
Bewertungen: 30 (100%)
Beitragvon felix09 » 19 Sep 2015 22:50
Vielen Dank für eure Antworten. Die Pflanzen sind heute übersiedelt. Von der Technik her habe ich sie in die Flachwasserzone geschmissen und die Triebe die rausgewachsen sind habe ich in den Kies gesteckt. Hat sehr gut funktioniert, ich nehme an, weil der Sommer so schön war.

Lg. Felix
felix09
Beiträge: 33
Registriert: 12 Dez 2013 08:40
Bewertungen: 8 (100%)
6 Beiträge • Seite 1 von 1
Ähnliche Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag
Dry Start - Temperatur
von Stefan87 » 15 Jan 2012 20:24
4 734 von Hauerli Neuester Beitrag
17 Jan 2012 14:35
12l Emers, HCC
von icho_mann » 21 Dez 2010 13:02
22 3037 von Flippsy Neuester Beitrag
15 Mär 2011 21:27
Javamoos Emers??
von crypto » 12 Feb 2007 00:02
8 5326 von Roland S. Neuester Beitrag
07 Aug 2008 19:31
Echinodorus Emers
Dateianhang von Merrick » 07 Apr 2007 16:11
21 5698 von Julia Neuester Beitrag
30 Apr 2010 17:36
Rotala emers
von Biotoecus » 23 Jul 2008 19:18
4 2416 von Zeltinger70 Neuester Beitrag
25 Jul 2008 20:54

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast