© Tim Gross (2008)

Staurogyne sp. 'Low Grow'

°C
Aquarieneignung: ja
Schwierigkeitsgrad: mittel
Wachstum: mittel
  • Allgemein
  • Kultur
  • Gestaltung
  • Bestandsliste (0)
  • Aquarien (1)
  • Verlinken

Verfügbarkeit [?]: 
  • selten oder gar nicht im Handel erhältlich
  • selten oder gar nicht von anderen Aquarianern zu bekommen

Pflanzentyp [?]:

  • Stängel
  • Rhizom oder Kriechspross
Großgruppe [?]: Samenpflanzen: Blütenpflanzen (Angiospermen)
Ordnung [?]: Lamiales - Lippenblütlerartige
Familie [?]: Acanthaceae - Akanthusgewächse
Gattung [?]: Staurogyne

Beschreibung: 

Staurogyne sp. 'Low Grow' kam als vermeintliche Hygrophila-Art in den Handel, wurde aber aufgrund von Blütenmerkmalen als eine Staurogyne-Art identifiziert. Sie sieht der Staurogyne repens vom Rio Cristalino ähnlich, unterscheidet sich offenbar aber zumindest durch breitere Sprosse (bis ca. 10 cm) und länglichere Blätter. Bis jetzt scheint sie eher in den USA als Aquarienpflanze verbreitet, in Europa aber noch nicht in Kultur oder kaum bekannt zu sein.

Wird fortgesetzt...

Leider wurden noch keine Erfahrungsberichte verfasst. Möchtest du den ersten schreiben?