Amblystegium riparium

Ufermoos

Synonym von:

Irrtümliche Bezeichnung von:

Populärnamen [?]: 
  • Ufermoos
 
Botanischer Name [?]: Amblystégium ripárium (Hedw.) Schimp.

Großgruppe [?]: Laubmoose (Bryophyta)
Ordnung [?]: Hypnales - Schlafmoosartige
Familie [?]: Amblystegiaceae - Stumpfdeckelmoosgewächse
Gattung [?]: Amblystegium

Beschreibung: 

Amblystegium riparium ist ein Synonym von Leptodictyum riparium. Diese beiden Namen werden in der Aquaristik schon seit vielen Jahren für ein Moos verwendet, das auch als "Stringy moss", Federmoos oder Vasenmoos bekannt und populär ist. Dieses aufrecht wachsende Moos zählt unserer Meinung nach jedoch nicht zu L. riparium, sondern zu Drepanocladus aduncus.

Echtes Leptodictyum riparium (siehe dort) unterscheidet sich deutlich vom "Stringy moss".

Zurück zur Suche