Antworten
4 Beiträge • Seite 1 von 1
Beitragvon menne1983 » 05 Nov 2017 19:35
Hallo,
ich bin schon seit wochen am lesen und überlegen welche Beleuchtung ich bei mir einsetzten soll, da ich mich eig. von den derzeit eingesetzten HQI Brennern trennen will.

Momentane Hardware:
Becken 2000/700/700 980L
Beleuchtung HQI 3x 150 W
Co² vorhanden
Düngung erstmal laut Düngeempfehlung mit Aqua Rebell Estimative Index, bin aber jede woche am anpassen.

Foto ist beigefügt.

Mir wäre es eig. egal welche Beleuchtung auf alle Fälle LED, die Frage stellt sicht ob dieses für meine Beckentiefe von 70 cm ausreicht.....
Ich würde auch die neuen ADA Solar Leuchten nehmen, da stellt sich nur die Frage ob 2 oder 3, hier sehe ich aber auch das Problem mit der Beckenbreite und den Abstrahlungswinkel, je breiter das Becken desto höher die Leuchten und schlussfolgernd braucht das Licht ja auch einen Längeren Weg bis zu den Bodendeckern.
Ich habe noch ein 2500/1000/600 mm Becken, alledrimgs mit Echinodorus und Diskus, hier sind die Dennerle LED Balken verbaut, funktioniert super nur würden diese auch bei 70 cm Beckentiefe genug Licht bringen?

Am liebsten wäre mir jemand sagt du brauchst dies und das in der und der Menge........


Ich hoffe jemand kann Helfen.


Beste Grüße
Matthias

Dateianhänge

menne1983
Beiträge: 2
Registriert: 05 Nov 2017 19:15
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon omega » 06 Nov 2017 00:10
Hallo Matthias,

menne1983 hat geschrieben:Ich würde auch die neuen ADA Solar Leuchten nehmen, da stellt sich nur die Frage ob 2 oder 3,

schau Dir mal das Lichtverteilungsdiagramm der Ada Solar RGB an. Vorne bei den Bodendeckern bekämst Du nicht genug Licht hin, und über 200x70cm² bräuchtest Du eher 5-6 statt 2-3 dieser Leuchten, dann um 90° verdreht aufgehängt und wohl trotzdem nicht genug Licht für die Bodendecker vorne.
Mit solchen "Flächenleuchten" (HQI-Brenner zähle ich auch dazu) bekommst Du nur mittig darunter genug Licht für Bodendecker, aber die Bodendecker stehen nun mal vorne.

Ideal wären viele 50-70° Spots, die sich im Lichtkegel überlappen. Vorne könnte man denen Vollgas geben, dahinter moderat. Gibt es aber nicht zu kaufen. Muß man selber bauen.
Vorne zwei Reihen Power-LED-Leisten und der Rest mit herkömmlichen LED-Leuchten? Die Power-LED-Leisten müssen aber auch selbst in eine Leuchte verbastelt werden.

Grüße, Markus
Benutzeravatar
omega
Beiträge: 2712
Registriert: 12 Sep 2012 20:53
Wohnort: München
Bewertungen: 9 (100%)
Beitragvon menne1983 » 06 Nov 2017 11:09
Hallo Markus,
hättest du einen Hersteller mit Power-LED-Leisten, ich könnte dann ja zb. in der Breite (2m) alle 20 cm eine oder zwei Lichtleisten verbauen, die ersten zwei mit Power-LED und die anderen mit Normalen wie zb. von Dennerle.


mfg
matthias
menne1983
Beiträge: 2
Registriert: 05 Nov 2017 19:15
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon omega » 06 Nov 2017 13:22
Hallo Matthias,

8 x CREE XP-G2 R5 auf Streifen-Platine, dann noch Reflektoren/Linsen, Kühlkörper und eine Konstantstromquelle für 700mA. Günstig geht allerdings anders. Nee, das wird nix.

Soll denn die LED-Beleuchtung so hell werden wie die jetzige HQI-Beleuchtung? Das wären dann mit Reflektor-Verlusten (ca. 35%) eingerechnet ca. 28000 Lumen (bei neuen Osram HCI 942 Brennern), die die Wasseroberfläche erreichen, eher weniger. LED-Leuchten werden - optimal positioniert - mit 10% Verlust gerechnet. Für dieselbe Helligkeit wären das dann 31000 Lumen an LED.
In dieser Größenordnung voll aufgedreht mit ca. 26000 Lumen auf dem Wasser liegt meine Leuchte, ist allerdings für 130x60cm². Hat so um die EUR 700,- gekostet.

Mit 31000 Lumen brutto bewegt sich das ganze in einer Region, die man mit fertigen Aquarienleuchten ab ca. EUR 1400,- erreicht, z.B.
- 4x Giesemann PULZAR LED HO-DIM - Tropic, 65 W - 1070 mm, 28600 Lumen, EUR 1400,- oder
- 1x Giesemann Futura-S LED - Tropic - silber 6 Module - 390 W - 1550 mm, 30600 Lumen, EUR 2300,-

Zum Beispiel: Zwei PULZARs (87cm + 107cm) könnten im vorderen Viertel tief hängen. Die sind schmal und lang und 40% heller als eine Dennerle Trocal LED. Für die restlichen 3/4 der Beckenbreite (Länge, Breite, Höhe) dann 4x Dennerle Trocal LED 80cm etwas höher aufgehängt. In Summe wären das 28530 Lumen brutto mit einer starken Betonung im vorderen Bereich.

Grüße, Markus
Benutzeravatar
omega
Beiträge: 2712
Registriert: 12 Sep 2012 20:53
Wohnort: München
Bewertungen: 9 (100%)
4 Beiträge • Seite 1 von 1
Ähnliche Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag
Beleuchtung T5 80 watt...Welche Röhren??Welche die besten??
von birne » 20 Mai 2012 20:29
10 2226 von Sauron Neuester Beitrag
26 Mai 2012 07:46
Welche Beleuchtung für 120 x 40 x 50?
von MaikundSuse » 13 Jul 2007 22:42
3 1451 von Tobias Coring Neuester Beitrag
15 Jul 2007 12:36
Welche Beleuchtung?
von kleinerFisch » 13 Jan 2009 15:29
4 807 von kleinerFisch Neuester Beitrag
20 Jan 2009 18:05
Welche Beleuchtung?
von Samuel00 » 24 Feb 2013 18:25
6 612 von Tommy_Pro Neuester Beitrag
24 Feb 2013 22:00
welche beleuchtung?
Dateianhang von supersasi » 17 Okt 2013 19:43
4 553 von supersasi Neuester Beitrag
24 Mär 2015 19:37

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 7 Gäste