Post Reply
7 posts • Page 1 of 1
Postby Lacarotte » 23 May 2016 14:46
Hallo,
ich möchte ein 60 l Nano Cube einrichten und brauche Rat bei der Beleuchtungsstärke.

Ich lege Wert auf schöne Pflanzen und eine interessante Gestaltung des Beckens. Garnelen und Schnecken kommen auch irgendwann. Sowohl Hölzer als auch Stengel- und Aufsitzerpflanzen sollen über das Becken selbst hinausgehen, also muss ich die Pflanzen mit höher angebrachtem Licht "locken".

Ich möchte eine Daytime Cluster 40.2, 7000 K, verwenden und sie mit etwas Basteln höher stellen, also auf 15-20 cm über den Beckenrand.

Meine Frage: wie kann ich ausrechnen, bei welcher Höhe über dem Becken das Licht unten für Bodendecker noch reicht? Einfach eine andere Beckenhöhe im Lichtrechner eingeben? Aber Luft und Wasser haben doch eine unterschiedliche Brechung. Geht der Lichtrechner immer von Licht direkt oberhalb des Beckens aus?

Oder habt Ihr noch andere Ideen als optimale Beleuchtung?

......und, ich bin Anfängerin ;)

Danke Lacarotte
Lacarotte
Posts: 53
Joined: 19 May 2016 21:45
Feedback: 0 (0%)
Postby omega » 23 May 2016 15:56
Hi,

Daytime Cluster strahlen mit angeblich 120° ab.
Mit dieser Angabe und der Aquarienbreite kannst Du Dir grob ausrechnen, wieviel weniger Licht ins Becken gelangt, je nachdem, wie hoch Du sie montierst.

Grüße, Markus
User avatar
omega
Posts: 2781
Joined: 12 Sep 2012 20:53
Location: München
Feedback: 9 (100%)
Postby joerg5324 » 23 May 2016 17:57
Hallo,

Meine Frage: wie kann ich ausrechnen, bei welcher Höhe über dem Becken das Licht unten für Bodendecker noch reicht?


Als Faustformel kannst Du davon ausgehen dass das Licht im Quadrat mit der Entfernung weniger wird, also doppelte Entfernung - nur noch 25% Licht.

Oder habt Ihr noch andere Ideen als optimale Beleuchtung?


Eine Beleuchtung mit Bündelung des Lichts wäre besser. Die schon genannten 120° Öffnungswinkel führen bei höher hängen dazu, das Du eigentlich nur noch das Zimmer beleuchtest. Blendwirkung kommt schlimmstenfalls noch dazu.

VG Jörg
joerg5324
Posts: 152
Joined: 01 Jun 2013 17:46
Location: Chemnitz
Feedback: 0 (0%)
Postby Lacarotte » 23 May 2016 19:36
Danke erstmal
Aber was z.B. wäre eine Beleuchtung mit Bündelung des Lichts? Ein oder zwei Spots? Ich kenne nur den Eheim Power LED Spot.
http://www.meintierdiscount.de/technik/licht/eheim-aqualight-led-hochleistungs-led/0-0-0-6498-0.htm?produkt=42261&cat=473&subcat=489&utm_source=Google&utm_medium=Google+Shopping&utm_campaign=Preisvergleiche&gclid=CMXV_Jbr8MwCFRATGwodp00FCA

Gibt es denn vernünftige Spots für Aquarien?
Lacarotte
Posts: 53
Joined: 19 May 2016 21:45
Feedback: 0 (0%)
Postby joerg5324 » 24 May 2016 07:39
Hallo,

Aber was z.B. wäre eine Beleuchtung mit Bündelung des Lichts? Ein oder zwei Spots?


Das ist egal. Du mußt halt bei bekannter Lumenzahl über den Winkel berechnen bei welcher Höhe sich das Licht auf welcher Fläche verteilt.

Ich kenne nur den Eheim Power LED Spot.


Bei (zugegeben flüchtigem) lesen finde ich nicht mal eine Angabe in welchem Winkel die Leuchte abstrahlt. Deswegen kann ich da gar nix sagen.

Gibt es denn vernünftige Spots für Aquarien?


Käuflich und fertig kenne ich nichts, vielleicht sagt noch jemand anders was dazu. Zur Dimensionierung beim selber bauen findest Du hier im Forum mehrere Anleitungen. Viel billiger als kaufen ist das btw. nicht.

VG Jörg
joerg5324
Posts: 152
Joined: 01 Jun 2013 17:46
Location: Chemnitz
Feedback: 0 (0%)
Postby Lacarotte » 25 May 2016 05:10
Danke erstmal

Kennt jemand diese Spots?

http://ledaquarium.de/18x1w-led-aquarium-spot-eco-aqua/spots

Könnt ihr was dazu sagen?
Lacarotte
Posts: 53
Joined: 19 May 2016 21:45
Feedback: 0 (0%)
Postby anders » 29 May 2016 18:18
Bei einem kleinen Aquarium und einem hinreichend niedrigen Unterschrank reicht es vielleicht auch, eine banale Stehlampe zu verwenden, die von oben auf die Oberfläche scheint. Ich probiere gerade (allerdings für ein Wabikusa, also ohne Bodendecker) eine schlichte IKEA LERSTA aus. Dabei strecken sich für meinen Geschmack die Stengel sehr nach oben. Ich habe aber auch nur eine 11W-Energiesparlampe benutzt und werde einmal 20W probieren; eine LED-Birne ginge auch.
anders
Posts: 35
Joined: 22 Mar 2016 23:23
Feedback: 0 (0%)
7 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Meerwasserleuchte für Pflanzen???
by -CHRIS- » 17 Mar 2011 17:09
2 469 by Andy85 View the latest post
18 Mar 2011 17:47
Lux: Pflanzen und Tiere
by Thumper » 24 Nov 2017 09:27
16 864 by unbekannt1984 View the latest post
25 Nov 2017 14:04
Beste Lichfarbe in T 5 für Pflanzen?
by submariner » 14 Sep 2008 16:25
3 1159 by submariner View the latest post
16 Sep 2008 18:07
Papageienblatt und lichthungrige Pflanzen in 60l
by Soryan » 03 Jan 2009 16:19
3 769 by Hardy View the latest post
05 Jan 2009 09:47
Paulmann Pflanzen Birne
Attachment(s) by Steven » 08 Jun 2009 20:56
6 564 by Steven View the latest post
11 Jun 2009 17:40

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests