Post Reply
25 posts • Page 1 of 2
Postby deg_lex » 03 Nov 2016 07:45
Guten morgen miteinander,

Ich bin gerade an der Beleuchtungsplanung für mein 432l Becken.

Bei 100% hätte ich gerne um die 20000lm

Die Lampe soll aber auf max 75% laufen bzgl der Haltbarkeit.

Ein Aluminiumgehäuse ist bereits in Fertigung um die Leds einzufassen.

Jetzt wollte ich euch fragen zu welchen Leds ihr greifen würdet?

XP L V6 oder XP G3 S5

Dazu sollen auch noch blaue und rote Leds um den Pflanzen die Photosynthese zu erleichtern. Hier wollte ich euch auch fragen wieviel und welche leds ihr hier verwenden würdet?

Vielen dank schon mal und einen schönen Tag

Mit freundlichen Grüßen

Lex
Mit freundlichen Grüßen

Lex aus Niederbayern :bier:
deg_lex
Posts: 33
Joined: 07 Apr 2016 17:49
Feedback: 0 (0%)
Postby steppy » 03 Nov 2016 09:48
Hallo Lex,
ich glaube du solltest zunächst mal mehr Informationen geben. Wie viele LEDs willst du einsetzen und mit welcher Leistung willst du sie betreiben? Die Lampen auf 75% laufen zu lassen (PWM-Dimmung?) wird sich in der Lebensdauer nicht relevant auswirken. Wie sieht das Gehäuse aus?
Rote und blaue LEDs sind für besseres Wachstum nicht nötig, dazu gibt es Informationen und Diskussionen hier über die Forensuche. Wenn das blaue und Rote Licht trotzdem eingesetzt werden soll, achte darauf Royal-blaue und "Photo-red" bzw. "Hyper-red" LEDs zu nehmen. Ich habe damit mal experimentiert aber mir hat nicht gefallen, dass es farbige Schatten gab und bedingt durch ungleiche Abstrahlwinkel auch keine homogene Lichtfarbe entstanden ist. Am oberen Rand strahlte auch immer das blau raus. Die richtige Platzierung der farbigen LEDs ist also wichtig damit es gut aussieht.

Ob XP-L oder XP-G3 eingesetzt werden würde ich am Preis/Lumen festmachen und an der Lichtfarbe in der du die LEDs beziehen kannst.

Gruß
Stefan
User avatar
steppy
Posts: 210
Joined: 18 Aug 2014 08:42
Feedback: 4 (100%)
Postby deg_lex » 03 Nov 2016 11:53
Hallo Stefan,

Die Anzahl der LED´s kann ich ja erst bestimmen wenn ich weiß welche ich verwende. Da zwischen der XP L V6 und der XP G3 S5 liegen ja einige hundert lm.
Ich wollte das ganze mit einem TC 420 Steuern.
Wann das Gehäuse fertig ist werde ich mal ein Bild einstellen. Es ist eine Aluminiumplatte mit 1200x350x30 mm auf der Rückseite werden Kühlrippen ein gefräst. An die Vor und Rückseite kommt noch eine Blende. Die Stellfüße sind aus Plexiglas um das Gehäuse auf den Beckenrand aufzusetzen.

Hm ich denke dann lass ich die Farbigen lieber gleich weg.
Mit freundlichen Grüßen

Lex aus Niederbayern :bier:
deg_lex
Posts: 33
Joined: 07 Apr 2016 17:49
Feedback: 0 (0%)
Postby steppy » 03 Nov 2016 12:18
Hi Lex!

Mir fällt es im Moment etwas schwer abzuschätzen wie tief du im Thema steckst. Entweder gibst du zu wenig Informationen oder du weißt einfach nicht besser. Die Cree LEDs kannst du ja nicht einfach direkt an den TC420 klemmen. Schonmal daran gedacht z.B. diese LED-Stripes zu verwenden? Die werden auch hier im Forum diskutiert:
beleuchtung/neue-osram-led-t42194.html

Damit könntest du schonmal den TC420 verwenden und bräuchtest nur ein 24V Netzteil.

Ansonsten stell doch mal deine Überlegungen bzgl. Anzahl und Ansteuerung der Cree LEDs vor, dann kann man da auch was zu sagen.

Da zwischen der XP L V6 und der XP G3 S5 liegen ja einige hundert lm.

Auch zwischen XP-G3 S5 mit 350mA und XP-G3 S5 mit 1500mA liegen einige hundert Lumen. Neben der Frage oben deshalb noch einige weitere Fragen:

-Woher willst du die LEDs beziehen (Deutschland/Europa/China)?
-Welche Lichtfarbe möchtest du?
-Wie ist dein Budget?
-Wie sehr kennst du dich mit der Technik überhaupt aus?

Gruß
Stefan
User avatar
steppy
Posts: 210
Joined: 18 Aug 2014 08:42
Feedback: 4 (100%)
Postby Wuestenrose » 03 Nov 2016 12:27
Mahlzeit…

deg_lex wrote:Die Anzahl der LED´s kann ich ja erst bestimmen wenn ich weiß welche ich verwende. Da zwischen der XP L V6 und der XP G3 S5 liegen ja einige hundert lm.
Ich wollte das ganze mit einem TC 420 Steuern.

Das geht aber nur mit Verrenkungen, weil der TC420 dazu gedacht ist, konstantspannungsversorgte Stripes anzusteuern und nicht konstantstromversorgte LEDs wie die XP-L oder XP-G3.


Grüße
Robert
生命太短暫了,因此無法躺在床上死去。
User avatar
Wuestenrose
Posts: 6652
Joined: 26 Jun 2009 10:46
Location: Im Herzen der Renaissance- und Fuggerstadt Augsburg
Feedback: 4 (100%)
Postby deg_lex » 03 Nov 2016 13:15
Also ich hab von der Materie nicht ganz so viel Ahnung :( deshalb suche ich ja auch Rat. :besserwiss:

Die LED Stripes will ich nicht verwenden.

Bzgl der Bestromung sagte ich ja am Anfang das ich sie nicht mit 100% sondern nur mit 75 % laufen lassen will was ja dann bei z. B. der XP L V6 3000mA 100% ---> 2250mA 75% wären. Wenn sich jetzt die maximale Lumen von 1079 lm proportional verhält wären das bei 75 % 809 lm sprich ich brauche für 15000 lm 19 led´s

kann man das so rechnen?

-Die LED´s möchte ich gerne von https://www.led-tech.de/ beziehen.
-Die Lichtfarbe sollte zwischen 5000-6000 Kelvin liegen. Evtl kann man sie ja auch mischen 2/3 6500 Kelvin und 1/3 4200 Kelvin
- Das Budget gibt ca 500 Kronen her
- Kenntniss mangelhaft

Bzgl der Dimmung hoffe ich auf eure Erfahrung.
Mit freundlichen Grüßen

Lex aus Niederbayern :bier:
deg_lex
Posts: 33
Joined: 07 Apr 2016 17:49
Feedback: 0 (0%)
Postby Wuestenrose » 03 Nov 2016 13:52
Mahlzeit…

Du bekommst eine XP-L bei 3 Ampere Bestromung nicht mehr vernünftig gekühlt, schon gar nicht, wenn sie auf der üblichen Aluminium-Starplatine montiert ist. Die Kupfer-Starplatine ist schon besser, aber auch da sehe ich die realistische Grenze bei 1,5…2,0 Ampere.

Für die Dimmung gibt's mehrere Möglichkeiten. Entweder besorgst Du Dir ein dimmbares Konstantstromnetzteil. Das ist dann sinnvoll, wenn Du alle LEDs gemeinsam dimmen möchtest. Oder Du besorgst Dir ein Konstantspannungsnetzteil und mehrere dimmbare Konstantstromquellen. Das ist dann besser, wenn Du die LEDs auf verschiedene Stränge aufteilen und diese getrennt voneinander dimmen willst.

Grüße
Robert
生命太短暫了,因此無法躺在床上死去。
User avatar
Wuestenrose
Posts: 6652
Joined: 26 Jun 2009 10:46
Location: Im Herzen der Renaissance- und Fuggerstadt Augsburg
Feedback: 4 (100%)
Postby deg_lex » 03 Nov 2016 15:46
Vielen Dank Robert,

eine Frage an dich. Was hältst du für mein Vorhaben die bessere LED? bzw welche würdest du mir empfehlen?
Mit freundlichen Grüßen

Lex aus Niederbayern :bier:
deg_lex
Posts: 33
Joined: 07 Apr 2016 17:49
Feedback: 0 (0%)
Postby strauch » 03 Nov 2016 16:04
Hallo,

ich würde die hier nehmen: http://www.leds.de/High-Power-LEDs/Chip-On-Board-LEDs/Nichia-Chip-on-Board-Modul-Serie-121-CRI-90.html

Die Cree haben vermutlich eher CRI 80 oder weniger...

Grüße

André
strauch
Posts: 230
Joined: 23 Jun 2016 16:33
Feedback: 0 (0%)
Postby deg_lex » 03 Nov 2016 20:47
Servus Andre´


hast du solche im Einsatz?
Mit freundlichen Grüßen

Lex aus Niederbayern :bier:
deg_lex
Posts: 33
Joined: 07 Apr 2016 17:49
Feedback: 0 (0%)
Postby steppy » 03 Nov 2016 21:26
Hi André, hi Lex,
ich habe die LED mal benutzt um eine Beleuchtung für meinen 60L Cube zu bauen. Ich hatte sie genau einen Abend über dem Aquarium. Die Lichtfarbe ist schuld, denn die 5000K sahen einfach schrecklich aus. Wenn du warm beleuchten willst ist das natürlich ok. Der CRI war dann total nebensächlich. Die Lampe tut jetzt bei meiner Mutter ihren Dienst als Arbeitsplatzbeleuchtung (sie ist Schneiderin, dafür ist die LED toll).

Ich rate dir dringend bevor du viel Geld investierst mal einige Lampen anzusehen oder LEDs zur Probe zu kaufen :wink:

Jetzt habe ich Cree LEDs mit niedrigem CRI und bin sehr zufrieden :smile:
Auch zum Thema LED, CRI und Aquarium findest du einige Threads hier die das Thema behandeln. Meine Meinung ist: Lichtfarbe ist das A&O, CRI hat dagegen eine geringere Relevanz (auch wenn mehr natürlich immer zu bevorzugen ist so lange es auch preislich im Rahmen bleibt). Aber zu dem Thema hat natürlich jeder seine eigene Meinung.

Gruß
Stefan
User avatar
steppy
Posts: 210
Joined: 18 Aug 2014 08:42
Feedback: 4 (100%)
Postby strauch » 03 Nov 2016 21:41
Hallo Lex,

nein habe ich nicht, würde ich heute aber neu "starten" würde ich es mit diesen LEDs probieren oder mit dem Stripe mit 6000K und CRI 95 den Nik rausgesucht hat. Ich mag auch eher "warmes" Licht. Wobei ich 5000K eher als Neutralweiß bezeichnen würde. Aber wie Stefan sagt, schau dir mal verschiedenen Farbtemperaturen an. Das kannst du auch erstmal mit "billigen" Leds testen.

Grüße

André
strauch
Posts: 230
Joined: 23 Jun 2016 16:33
Feedback: 0 (0%)
Postby deg_lex » 07 Nov 2016 23:07
Vielen Dank Andre´ und Stefan,

ich hab mich jetzt mal ein bisschen mit dem Thema COB Led´s befasst. Mal abgesehn von der Lichtfarbe....

Das Problem wäre in meinem Fall die Kühlung dieser LED´s denn die Riesigen Kühlkörper passen leider nicht zum Schmalen und Schlichten Design meiner Lampe.

Hier mal ein paar Info´s

http://www.ledhilfe.de/viewtopic.php?f=23&t=19703
Mit freundlichen Grüßen

Lex aus Niederbayern :bier:
deg_lex
Posts: 33
Joined: 07 Apr 2016 17:49
Feedback: 0 (0%)
Postby steppy » 08 Nov 2016 11:17
Hi,
dann zeige doch mal dein Lampengehäuse. Die COBs produzieren schon viel Abwärme auf engem Raum. Der Vorteil ist aber, dass der Wärmewiederstand relativ gering ist. Das heisst, dass die Wärme gut an dem Kühlkörper abgegeben werden kann. LEDs auf Star-Platine haben da üblicherweise einen vergleichsweise hohen Wärmewiderstand. Darum ist es auch nicht empfehlenswert die mit großem Strom zu betreiben.

Um mal auf die LED-Stripes zurück zu kommen: Was stört dich an denen? Wenn ich mir deine Anforderungen so ansehe scheinen die eigentlich am besten zu passen.

Gruß
Stefan
User avatar
steppy
Posts: 210
Joined: 18 Aug 2014 08:42
Feedback: 4 (100%)
Postby strauch » 08 Nov 2016 11:44
Ich würde mir für die COBs ein schmales Wassergekühltes Aluprofil kaufen und damit das Aquariumwasser aufwärmen. Und neben den Wärmewiderstand kann man diese COB LEDs halt auch relativ einfach verlöten.

Grüße

André
strauch
Posts: 230
Joined: 23 Jun 2016 16:33
Feedback: 0 (0%)
25 posts • Page 1 of 2
Related topics Replies Views Last post
Neuling sucht Hilfe
by shadow » 05 Mar 2012 16:37
7 595 by scottish lion View the latest post
10 Mar 2012 20:17
90x45x60 sucht Licht!
by thomas2805 » 20 Apr 2012 14:54
12 1326 by nik View the latest post
31 May 2012 19:03
Neuling such hilfe
by sven81 » 12 Sep 2012 19:07
8 652 by sven81 View the latest post
19 Sep 2012 11:31
Led Leuchtbalken mit CREE XM-L T6 (Neuling)
by Anderl » 31 May 2013 20:29
13 2216 by Stanilo View the latest post
05 Jun 2013 21:43
LED Neuling, dringende Fragen
by Fendo » 22 Jan 2015 16:32
3 726 by MajorMadness View the latest post
23 Jan 2015 09:25

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests