Post Reply
4 posts • Page 1 of 1
Postby bullet81 » 02 Apr 2017 16:34
Hallo,

Ich bin dabei mir ein Nanobecken zusammenzustellen.

Entschieden habe ich mich für......

Atb nano-line Square 28
Trocal Led 18 Watt
Co2 Mehrweg mit Nachtabschaltung
JBL 401e

Nun zu meiner Frage:

Ich bin mir unsicher was den Led Controller betrifft.

I
Bringt das nur mir optisch etwas oder haben auch die Pflanzen etwas davon?

Normal würde ich es über eine Zeitschaltuhr regeln jedoch wenn ich einmal dabei bin, investiere ich für die Pflanzen gerne mehr wenn es sinnvoll ist und mir jenen Sinn jemand darlegen kann.

Vielen Dank im Vorraus.
bullet81
Posts: 2
Joined: 31 Mar 2017 12:19
Feedback: 0 (0%)
Postby Ebs » 02 Apr 2017 16:57
Hallo,

bullet81 wrote:
Normal würde ich es über eine Zeitschaltuhr regeln jedoch wenn ich einmal dabei bin, investiere ich für die Pflanzen gerne mehr wenn es sinnvoll ist und mir jenen Sinn jemand darlegen kann.


ich würde "normal" empfehlen, denn den Pflanzen ist es egal. Das Geld kannst du sparen. :thumbs:

Wenn du auf Lichtspielereien nicht verzichten willst, ist ein LED-Controller nützlich.

Gruß Ebs
Aquarium von Eberhard:ca.100 l Netto, KH 6; GH 13; PH 6,8/6,9; CO2 25/30; NO2 n.n; NO3 10/15; PO4 um 0,5; K um 8; Fe 0,1; Ca/Mg 7 :1; Bel. ca. 5000 Lumen LED; 15 Std. Bel. ; keine sichtb. Algen
http://www.flowgrow.de/aquarienvorstellungen/juwel-panorama-80-120l-vorstellung-t13998.html
User avatar
Ebs
Posts: 1159
Joined: 02 Jan 2011 10:20
Feedback: 0 (0%)
Postby eheimliger » 02 Apr 2017 18:43
Ebs wrote:ich würde "normal" empfehlen, denn den Pflanzen ist es egal. Das Geld kannst du sparen. :thumbs:

Hallo,
ich würde das so unterschreiben, und es trotzdem nicht so machen und mir einen Controller anschaffen, denn erstens macht der Spaß , 2tens sollen doch bestimmt auch Fische einziehen und die genießen das "nicht erschrecken", und 3tens ist das wesentlich natürlicher, 4tens kostet ein Aquarium genug und die Anschaffung einer Lichtsteuerrung macht den Kohl auch nicht mehr fett.
Ich finde die relativ günstige Lichtsteuerrung die absolut beste Innovation der letzten Jahre und würde auf gar keinen Fall darauf verzichten.
Gruß, Frank
eheimliger
Posts: 917
Joined: 26 Nov 2015 19:35
Location: Bonn
Feedback: 4 (100%)
Postby Ebs » 02 Apr 2017 19:15
Hallo Frank,

eheimliger wrote: , 2tens sollen doch bestimmt auch Fische einziehen und die genießen das "nicht erschrecken", .


stimmt, daran habe ich im Moment nicht gedacht.
Bei mir ist das Problem mit 2 Schaltuhren und einer getrenten Beleuchtung (T5 und LED) gelöst.

Gruß Ebs
Aquarium von Eberhard:ca.100 l Netto, KH 6; GH 13; PH 6,8/6,9; CO2 25/30; NO2 n.n; NO3 10/15; PO4 um 0,5; K um 8; Fe 0,1; Ca/Mg 7 :1; Bel. ca. 5000 Lumen LED; 15 Std. Bel. ; keine sichtb. Algen
http://www.flowgrow.de/aquarienvorstellungen/juwel-panorama-80-120l-vorstellung-t13998.html
User avatar
Ebs
Posts: 1159
Joined: 02 Jan 2011 10:20
Feedback: 0 (0%)
4 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Dennerle Trocal LED?
Attachment(s) by java97 » 19 Dec 2015 00:18
93 18138 by Carlhigh View the latest post
30 Nov 2017 12:00
Dennerle Trocal LED 24 Watt
by bullet81 » 31 Mar 2017 12:33
0 538 by bullet81 View the latest post
31 Mar 2017 12:33
Umstellen von T5 auf Dennerle Trocal LED?
by Mahsu » 05 Oct 2017 22:06
4 1027 by Mahsu View the latest post
08 Oct 2017 21:44
Dennerle Trocal LED Schrägwuchs
Attachment(s) by verion » 19 Feb 2018 18:17
4 876 by verion View the latest post
20 Feb 2018 16:13
Trocal LED von Dennerle oder Chihiros
Attachment(s) by animal » 02 Dec 2016 01:26
7 1631 by animal View the latest post
04 Dec 2016 20:14

Who is online

Users browsing this forum: Google [Bot] and 6 guests