Dennerle Trocal Led vs. JBL Solar Natur

Mariewilk

New Member
Hallo hallo. Ich bin neu hier in dem Forum und hoffe darauf für die Frage nicht in der Luft gerissen zu werden.

Mein Partner und ich haben uns nach langem Überlegen ein Komplettset von Eheim gekauft. Hat sich als so ziemlich doofe Entscheidung entpuppt, da 180 Liter Becken mit Innenfilterung dann doch ewig benötigt hat, um die Trübung zu Beginn zu entfernen und allgemein waren wir mit dieser Konstellation nicht zu Frieden. Ergo Außenfilter dazu gekauft und den Innenfilter abgelöst. Heizer war natürlich auch im Eimer. Diesen haben wir allerdings reklamieren können. Nun haben wir ein wenig versucht eine kleine Landschaft zu errichten. Keine hochprofessionelle Aquascaping Landschaft, schön finden wir es beide.

Pflanzentechnisch haben wir einiges eingesetzt. Unsere aktuelle Sorgenkinder sind allerdings 2 Papageienblätter (Rosanervig und Mini). Das Mini Papageienblatt treibt nach mehrmaligen Stuzen zwar Blätter aus, allerdings faulen die dann Recht schnell wieder weg. Beim rosanervig sieht es ähnlich ab. Alles was weit oben ist, hat gut Farbe, die unteren Blätter werden matschig. Ich würde daher denken, dass es ein lichtproblem ist. Die im Komplettsets enthaltene Eheim Led hat ca. 1420 Lumen bei 13,5 Watt. Nach langem recherchieren wohl viel zu wenig. Ich würde mir natürlich wünschen dass sich die Pflanzen wieder einbekommen und das Cuba Perlkraut langsam anfängt sich auszubreiten. Daher habe ich mir andere LEDs angesehen und in der Favoritenliste befindet sich aktuell die JBL Solar Natur oder die Dennerle Trocal. Kann mir jemand sagen welche sich für unsere Bedürfnisse besser eignet bzw ob man diese direkt miteinander vergleichen könnte und sagen könnte welche besser oder schlechter ist? Ist ja nochmal ein bisschen Geld und aktuell sind wir uns nicht sicher ob sich die Ausgabe lohnt. Daher sind wir noch hin und her gerissen.
Achja CO2 Düngeranlage ist vorhanden und hält sich zws 15-20mg/Liter.

Ganz liebe Grüße.
 

strauch

Active Member
Hallo,

Kurze ANtwort: Die JBL ist etwas neurer und schafft 109lm/w die Dennerle schafft 93lm/w. Bei JBL bekommst du 4800 Lumen über dein Becken, bei Dennerle 5040, weil sie von den Maßen etwas besser auf 1m passt bzw. eine größere drauf passt. Die Dennerle kostet 160€ die JBL ca. 140€. Lichtqualität sind beide bei ca. CRI85. Ich würde mich aufgrund der besseren Effizienz und des günstigeren Preises für die JBL entscheiden. Schau aber auch mal ob der LED Controller bei beiden alle eure Wünsche erfüllt.
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
V Dennerle Trocal LED Schrägwuchs Beleuchtung 4
M Umstellen von T5 auf Dennerle Trocal LED? Beleuchtung 4
T "EHEIM Power LED 24W" -ODER- "DENNERLE Trocal LED 36W" Beleuchtung 1
B Dennerle Trocal LED Control / Einsteigerfrage Beleuchtung 3
B Dennerle Trocal LED 24 Watt Beleuchtung 0
A Trocal LED von Dennerle oder Chihiros Beleuchtung 7
J Dennerle Trocal LED? Beleuchtung 93
W Kaufentscheidung: Dennerle Trocal 18watt vs Twinstar 300c Beleuchtung 1
S habe eine Dennerle Trocal T5 Special Plant (35 W) Beleuchtung 2
I Dennerle Eckfilter XL - knattern Technik 5
L Dennerle Bee Salt gh+ Kaliumgehalt Nährstoffe 2
goki1989 2 jahr altes Osmoseanlage dennerle 190 ? Technik 2
F Von Dennerle zu Aqua Rebell wechseln? Kein Nitrat im Gesellschaftsbecken Nährstoffe 16
C Dennerle Power Tabs für Nanobecken geeignet? Nährstoffe 12
AlexDozer Verkaufe Dennerle Nano Cube 30L mit Zubehör Biete Technik / Zubehör 2
J verschiedene Aquarientechnik CO2, Filter,...Dennerle, ADA Biete Technik / Zubehör 2
Subsub Dennerle co2 Flipper Technik 12
S Co2 Anlage Dennerle Quantum 300 und Inline Diffusor Technik 4
V Jbl inline Diffusor und Dennerle Quantum Problem Technik 10
DJNoob [Biete] CO2 Anlage Set Dennerle Biete Technik / Zubehör 1

Ähnliche Themen

Oben