Post Reply
2 posts • Page 1 of 1
Postby GSR » 04 Jun 2013 21:19
das lese ich immer und überall, aber ist das wirklich notwendig?

Mein Aquarium hat Brutto 450l, Netto max. 400l, mit T5 Leuchten plus Reflektor 4*54W; also währe ich damit bei den besagten 0,5W / Liter. Das ist für mich persönlich optisch viel zu hell, erinnert mich irgendwie wie ein Atomreaktor in der Kernschmelze. :shock:

Jetzt fahre ich gegen allen Regeln seit ca. 3 Monaten nur noch 2*54W , für 12 Std wobei 2 Std. auf 75% abgesenkt wird. Optisch ist das für mich absolut passend. Algenprobleme gibt es eigentlich nicht, hin und wieder sehe ich welche, die aber nach max. 3 Tagen wieder weg sind, sogar die Scheiben habe ich in den drei Monaten erst zwei mal gereinigt (einmal heute) weil dort auch fast keine Algen sind.

Pflanzen habe ich jede Menge, auf eine Skala von 1-10 , wobei 10 max. ist wurde ich sagen so um die 8.
Co2 Zugabe regele ich über den PH-Wert, (Dennerle Evolution de Lux, bzw. seit neusten ProfiLux) Langzeittest für Co2 zeigt immer optimal an.
Dünger für die Pflanzen gebe ich zwei mal die Woche je 30mL ProFito + ferreal dazu. (Hier werde ich wohl demnächst Dosierpumpen einsetzen, den bei der Zugabe fällt der Redox-Wert kurzzeitig um ca. 60-70% und diese Schwankung erscheint mir subjektiv zu hoch.
Wasserwechsel, davon bin ich irgendwie gar kein Freund. In den 3 Monaten habe ich ein mal 50% gehen Leitungswasser getauscht, (warum auch immer, na vielleicht weil ich die neue Wasserstrahlpumpe testen wollte) und ansonsten mache ich ca. alle 14 Tage einen indirekten Wasserwechsel über Vollentsalzer. Verdunstetes Wasser fülle ich mit destillierten Wasser auf. Ich schaue auf den Leitwert und wenn der von 300uS auf ca. 400uS gestiegen ist entsalze ich bis 300uS. (unter Beobachtung des pH - Wertes)
Die Pflanzen, zu mindestens die schnellwachenden muss ich alle 2 Wochen um 10-30cm zurück schneiden und die Fische fühlen sich anscheinend pudelwohl.

Jetzt aber zurück zur Eingangsfrage: warum 0,5W/Liter Beleuchtung? Habe ich mit meinen 0,25W/L ganz einfach nur Glück gehabt?
Was haltet ihr von meinem System, alles nur Zufall, oder ist da ein entsprechender Hintergrund, den ich selber nicht kenne? Schreibt doch mal bitte eure Meinung. :tnx:

Günni
GSR
Posts: 19
Joined: 20 Dec 2012 21:14
Feedback: 0 (0%)
Postby UdoUnterbuchse » 04 Jun 2013 21:39
HI Günni
selbes kann ich bei mir auch beobachten.
Alles wächst super. Ich pflege aber auch keine Pflanzen die super schwer zu halten sind. Aber HCC und Glosso wächst trotzdem kriechend. Auch die Ludwegia Super Red ist knall rot!
Mit Algen hatte ich auch nur kurz zu kämpfen,hauptsächlich Bart/Fadenalgen, die nach 3 Tagen EC-Kur aber sofort wieder verschwanden. Ich dünge nur mit einem einfachem Eisenvolldünger und wechsle 1 mal die Woche ca 30% Wasser.
Ich beleuchte auf 200l mit 2x25 Watt T8 OHNE Co2
Gruß Mike
User avatar
UdoUnterbuchse
Posts: 11
Joined: 22 Jan 2013 17:15
Feedback: 0 (0%)
2 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Beleuchtung 624 Liter
by magickalpe » 11 Mar 2008 16:14
21 1572 by Sabine68 View the latest post
13 Mar 2008 16:11
12 Liter, 25 Watt ???
by Clairice » 24 Mar 2008 23:11
13 1580 by dirkHH View the latest post
28 Mar 2008 23:44
54 Liter Beleuchtung
by Damaxxx » 01 Aug 2008 11:45
4 1165 by mahoneyme View the latest post
28 Aug 2008 14:12
Wie 25 Liter gut beleuchten
by Mofish » 17 Aug 2008 12:21
2 1031 by Hardy View the latest post
17 Aug 2008 18:16
watt pro liter?
by roadrunna » 21 Aug 2008 15:58
7 4300 by addy View the latest post
21 Aug 2008 23:04

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests