Post Reply
7 Beiträge • Seite 1 von 1
Beitragvon DEUMB » 29 Apr 2018 20:54
Hallo,
kann mir vielleicht jemand sagen, um welche einheimische Wasserpflanze es sich handelt? Oder wo bzw. wie man diese bestimmen kann? Diese Pflanze wächst sowohl unter Wasser als auch in Uferbereichen.

Dateianhänge

Freundliche Grüße von der Küste und von Maik

Nicht der Apfel hat Schneewittchen vergiftet, sondern ihr Vertrauen in Menschen
DEUMB
Beiträge: 38
Registriert: 23 Apr 2017 18:54
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Matz » 30 Apr 2018 06:59
Moin Maik,
so richtig gut erkennbar ist das nicht auf deinen Bildern :?
Möglicherweise ja Pfennigkraut (Lysimachia nummularia)? Gibt es auch als Zuchtform L. n. aurea.
Ich kann mich da aber auch irren :pfeifen: . Evtl. schreiben ja Heiko, Moni oder sonst noch jemand was dazu.
Ich wünsch' dir ein paar schöne Tage,
bis bald,
:bier:
Grüssle :-), Matthias
Benutzeravatar
Matz
Team Flowgrow
Beiträge: 2438
Registriert: 30 Sep 2009 11:51
Bewertungen: 145 (100%)
Beitragvon Sumpfheini » 30 Apr 2018 07:37
Hi,
Wasserminze, Mentha aquatica. Test: Blatt zerreiben und riechen.

Gruß
Heiko
Benutzeravatar
Sumpfheini
Team Flowgrow
Beiträge: 5173
Registriert: 04 Sep 2007 09:20
Wohnort: Braunschweig
Bewertungen: 2 (100%)
Beitragvon Matz » 30 Apr 2018 10:15
Moin,
mal wieder falsch gelegen :roll: .
Danke für's korrigieren, Heiko :thumbs: .
Bis bald,
:bier:
Grüssle :-), Matthias
Benutzeravatar
Matz
Team Flowgrow
Beiträge: 2438
Registriert: 30 Sep 2009 11:51
Bewertungen: 145 (100%)
Beitragvon Sumpfheini » 30 Apr 2018 12:24
Hallo Matthias,
Ähnlichkeit mit submersem Pfennigkraut gibt es, aber die zwischen den Blattadern bullösen und rötlich gefärbten Blätter sprechen für die Minze.
Müsste man spaßeshalber auch mal im Aquarium testen, bzw. weiß ich nicht, ob das schon mal jemand gemacht und darüber berichtet hat.

Gruß
Heiko
Benutzeravatar
Sumpfheini
Team Flowgrow
Beiträge: 5173
Registriert: 04 Sep 2007 09:20
Wohnort: Braunschweig
Bewertungen: 2 (100%)
Beitragvon DEUMB » 30 Apr 2018 15:55
Vielen herzlichen Dank! :tnx:
Das mit dem Zerreiben werde ich mal probieren, wenn es bei uns wieder aufhört zu schütten.
Freundliche Grüße von der Küste und von Maik

Nicht der Apfel hat Schneewittchen vergiftet, sondern ihr Vertrauen in Menschen
DEUMB
Beiträge: 38
Registriert: 23 Apr 2017 18:54
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon DEUMB » 30 Apr 2018 17:52
Bin in einer Regenpause mal kurz rüber gehuscht, habe gerieben und es stimmt - riecht voll nach Minze. Also nochmals besten Dank!
Freundliche Grüße von der Küste und von Maik

Nicht der Apfel hat Schneewittchen vergiftet, sondern ihr Vertrauen in Menschen
DEUMB
Beiträge: 38
Registriert: 23 Apr 2017 18:54
Bewertungen: 0 (0%)
7 Beiträge • Seite 1 von 1
Ähnliche Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag
Welche Wasserpflanze ist das?
Dateianhang von udoopn » 04 Jan 2015 13:58
5 524 von Sumpfheini Neuester Beitrag
04 Jan 2015 23:04
um welche wasserpflanze handelt es sich?
von PaMe0813 » 26 Mai 2015 17:13
2 304 von PaMe0813 Neuester Beitrag
26 Mai 2015 20:24
Einheimische Art?
Dateianhang von Michi » 09 Apr 2010 15:23
12 597 von Alsseun Neuester Beitrag
25 Mai 2010 22:14
einheimische Pflanze
Dateianhang von Sini » 14 Jun 2013 13:11
3 393 von Sumpfheini Neuester Beitrag
14 Jun 2013 21:35
Unbekannte einheimische Art
Dateianhang von Hydrophil » 09 Mai 2017 20:26
12 606 von Plantamaniac Neuester Beitrag
11 Mai 2017 21:22

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste