Post Reply
5 posts • Page 1 of 1
Postby ii111g » 28 Oct 2011 12:11
Hallo zusammen,

ich habe schon einige Echinodurs Arten ausprobiert, gerade vor 3 Tagen wieder zwei :-/ , leider mit sehr schlechten Ergebnissen. Meine Welse schlagen vor Freude Purzelbäume, wenn sie eine neue Pflanze sehen.

Aber eine Pflanze hält sich wacker, schon seit über einem Jahr. Sie wird zwar ein wenig angeknabbert, aber nie gefährlich genug.
Nur welche ist es nur (peinlich wäre, wenn es keine Echinodorus ist :ops: )?

Vielleicht kann mir das Wissen helfen, eine Art einzusetzen, der dieser dann sehr ähnlich ist. Ich suche noch eine, die größere und höhere Blätter hervorbringt.

Reicht Euch zur Bestimmung dieses Bild? (Links von der Pflanze ist übrigens eine 2 Tage alte Rubin!)


Viele Grüße und Dank
Michael
User avatar
ii111g
Posts: 179
Joined: 01 Nov 2010 11:41
Feedback: 2 (100%)
Postby -serok- » 28 Oct 2011 12:26
Tach auch!

Ich nehme an, du meinst die hellgrüne Echi in der Mitte des Fotos. Das wird mit großer Wahrscheinlichkeit E.bleheri sein. Aber auch diese ist ja schon angeknabbert. L-Welse stehen halt auf Echinodoren... soweit ich weiss auf alle. :wink:
Greetz Andy

Keep on scaping!
I Image Aquascaping

Image
User avatar
-serok-
Team Flowgrow
Posts: 1708
Joined: 26 Apr 2010 07:48
Location: Frechen
Feedback: 21 (100%)
Postby ii111g » 28 Oct 2011 12:35
Hallo Andy,

jou, die in der Mitte!
Die ist natürlich auch angeknabbert, aber das hält sich deutlich in Grenzen. Die anderen werden nahezu komplett verspeißt.
Mit dem "bischen" angeknabbert kann ich Leben... :wink:

Wenn es eine bleheri ist, gibts Echinodorus Arten, die eine ähnliche Blattstruktur haben?

Viele Grüße
Michael
User avatar
ii111g
Posts: 179
Joined: 01 Nov 2010 11:41
Feedback: 2 (100%)
Postby Sumpfheini » 28 Oct 2011 14:28
Hallo Michael,
Wenn es eine bleheri ist, gibts Echinodorus Arten, die eine ähnliche Blattstruktur haben?

E. bleheri = E. bleherae = E. grisebachii 'Bleherae' gehört zum Echinodorus grisebachii-Formenkreis. Aus dem sind diese Pflanzen hier in der DB eingetragen:
pflanzen/listings.php?search_list=y&linked_items=include&title_match=partial&title=grisebachii
Die Pflanzen sehen sich z.T. so ähnlich, dass man besonders bei Jungpflanzen oft nicht sicher sagen kann, zu welcher "Art" (E. grisebachii-Form) sie gehören. 'Bleherae' wird von denen tendenziell am größten und breitblättrigsten, > 50 cm hoch.
[edit: ist auch am häufigsten im Handel.]
Ob auch andere grisebachii-Formen bei dir die L-Welse überleben würden, weiß ich nicht.

Gruß
Heiko
User avatar
Sumpfheini
Team Flowgrow
Posts: 5225
Joined: 04 Sep 2007 09:20
Location: Braunschweig
Feedback: 2 (100%)
Postby ii111g » 28 Oct 2011 17:00
Hallo Heiko,

Danke für die Info.
Meine Pflanze wird definitiv breiter als höher...hab sie ja auch schon knapp ein Jahr.

Dann schau ich mal :-)
Grüße
Michael
User avatar
ii111g
Posts: 179
Joined: 01 Nov 2010 11:41
Feedback: 2 (100%)
5 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Welche von den 3en?
Attachment(s) by FluBBe » 21 Jun 2012 20:37
8 990 by Sumpfheini View the latest post
22 Jun 2012 10:21
Welche Pflanze ist das und was hat sie ?
by Daniel » 31 May 2007 15:42
7 1248 by Daniel View the latest post
01 Jun 2007 14:13
Welche Ludwigia bin ich?
by gartentiger » 18 Nov 2007 23:05
11 1273 by gartentiger View the latest post
21 Nov 2007 01:01
Welche Pflanze bin ich ?
by Asterix » 16 Jan 2008 17:21
9 1571 by Asterix View the latest post
16 Jan 2008 19:52
Welche Pflanze ist das?
by Tim Smdhf » 27 Mar 2008 14:56
3 1793 by Sumpfheini View the latest post
01 Apr 2008 20:03

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest