Post Reply
1 post • Page 1 of 1
Postby Sumpfheini » 13 May 2013 13:49
Hallo,

der Name Hottonia inflata geistert nach wie vor im Hobby und Aquarien- & Teichpflanzenhandel herum. Zwar stellt sich dabei immer heraus, dass es sich um die europäische Hottonia palustris handelt, aber dennoch findet man die Information, dass auch die nordamerikanische H. inflata in Aquarienkultur sei. Ich meine, sehr wahrscheinlich ist das nicht der Fall. - Wahrscheinlich haben die meisten Aquarianer auch keine Vorstellung von der echten H. inflata.

David Smith (Delaware Native Plant Society) hat mir erlaubt, seine Standortfotos von Hottonia inflata für unsere Pflanzendatenbank zu nutzen (Many thanks!):
Hottonia inflata
Auffälligstes Merkmal: die aufgeblasene Blütenstands-Achse. Und die Blätter sind offenbar viel länglicher als bei H. palustris. Siehe auch die Beschreibung im Pflanzendatenbank-Eintrag.
H. palustris:
Hottonia palustris
Blühend (habe erst vorgestern welche bei Riddagshausen gesehen, leider nicht fotografiert):
http://de.wikipedia.org/wiki/Wasserfeder
=> Blüten größer, weniger pro Blütenstandsquirl.

Gruß
Heiko
User avatar
Sumpfheini
Team Flowgrow
Posts: 5225
Joined: 04 Sep 2007 09:20
Location: Braunschweig
Feedback: 2 (100%)
1 post • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
welche Staurogyne sp. und Hottonia
by Matze222 » 23 Apr 2010 11:46
6 404 by Matze222 View the latest post
23 Apr 2010 18:57
Wie sieht Glosso emers aus?
by ElHiaso » 20 Mar 2008 12:44
2 850 by ElHiaso View the latest post
20 Mar 2008 13:22
Juncus repens sieht anders aus, oder?
Attachment(s) by hairsprayqueen » 15 Jul 2012 20:13
17 857 by fischmutti View the latest post
27 Jul 2012 09:30

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest