Post Reply
3 posts • Page 1 of 1
Postby Merrick » 13 Feb 2009 11:27
Hallo,

soooo nach langer Warterei nun endlich ein paar Bilder der Pflanzen die wir in Französisch Guyana sammeln konnten.
Vielleicht hat ja der ein oder andere ne Idee:

Image
Image

Evtl Heteranthera zosterifolia? (Pflanze wächst bei mir im Aquarium, allerdings nur sehr langsam, braucht ewig für die Umgewöhnung)

Image
Image

Image
Image

Image
Image

Image
Image

Gehört dieses moosartige (das ähnlich pellia/SWT) wächst evtl zu dem farnartigen dazu? Es wächst übrigens SEHR dicht am Stein, sodass man es nicht abbekommt, höchstens zerrissene Stückchen (sowohl der Farn als auch dieses Mooszeugs!)

Image
Image

Image
Image

Echinodorus vom Montabo, wächst im Aquarium ähnlich wie E. bolivianus, nur sehr viel kleiner und schmaler!

So und jetzt seid ihr dran - viel Spaß! :wink: :D
Gruß
Jessica
Merrick
Posts: 182
Joined: 19 Mar 2007 18:13
Location: Hannover
Feedback: 5 (100%)
Postby Sumpfheini » 13 Feb 2009 14:26
Hallo Jessica,

super, wieder ein spannender Guayanapflanzenthread!
Nr. 1 ist wahrscheinlich Eichhornia diversifolia. Ist in der submersen Form dichter beblättert als Heteranthera zosterifolia. Letztere bildet emers auch keine herzförmigen, sondern eher spatelförmige Blätter.

2-5: sicherlich alles Podostemaceen. Nr. 5 hattest Du in einem anderen Thread schon gezeigt, wie es am Standort auf Steinen wächst. Wie ich schon geschrieben hatte, sind die Podostemaceen merkwürdige bizarre Blütenpflanzen, die an starke Strömung angepasst sind und oft eher wie Flechten, Moose oder Farne aussehen. Bei Niedrigwasser / Trockenfallen schieben sie Blütenstände (Bild 4 links) und sterben danach oft ab. Davon gibt es eine Menge Gattungen u. Arten, oft schwer zu bestimmen. Bisher soll es noch niemandem gelungen sein, die dauerhaft zu kultivieren.

6: wie lang waren die Blätter + Stiel etwa? Bilden die Pflanzen Ausläufer? Könntest Du Blätter in Großaufnahme zeigen, auf denen man die Nervatur erkennen kann? Haben die submersen Blätter dunkle Quernerven?
Ich vermute, dass es keine ausläuferbildende Art aus der E.-bolivianus-Gruppe (jetzt Helanthium) ist, sondern was aus der E.-grisebachii-Gruppe (zu der E. bleheri, parviflorus, amazonicus gehört). U.a. wegen der kurzen Blütenstiele. Sichereres könnte man sagen, wenn man Details der Blüten (Staubblätter, Basis der Kronblätter) erkennen könnte.

Gruß
Heiko
Last edited by Sumpfheini on 16 Feb 2009 16:23, edited 1 time in total.
User avatar
Sumpfheini
Team Flowgrow
Posts: 5225
Joined: 04 Sep 2007 09:20
Location: Braunschweig
Feedback: 2 (100%)
Postby Sumpfheini » 16 Feb 2009 16:13
Hallo Jessica,

noch mal zum Echinodorus auf Bild 6: ich bin mir jetzt sicher, dass er zu E. grisebachii (im weiteren Sinne) gehört (nicht zu verwechseln mit dem E. "grisebachii" in der Aquaristik, womit meistens eine E.-bolivianus-Form gemeint ist). Laut Beschreibungen in der Literatur sind bei E. grisebachii die Blütenstiele nicht länger als 1 cm (bei der E.-bolivianus-Gr. u. E. tenellus meist deutl. länger), und bei der Fruchtreife sind sie zurückgebogen, wie bei Deiner Pflanze. Weitere Details passen auch zu E. grisebachii, aber nicht zu anderen Arten. E. grisebachii ist auch formenreich, daher könnte die Pflanze vom Montabo eine bisher noch nicht kultivierte Variante darstellen.
Als Namen würde ich vorschlagen: Echinodorus grisebachii "Montabo".
EDIT: ich habe wohl in den anderen Freds "Rio Montabo" geschrieben - aber das wäre ja spanisch, nicht französisch.

Gruß
Heiko
User avatar
Sumpfheini
Team Flowgrow
Posts: 5225
Joined: 04 Sep 2007 09:20
Location: Braunschweig
Feedback: 2 (100%)
3 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Pflanzen ID
Attachment(s) by Heldensache » 17 Mar 2013 14:15
3 483 by Sumpfheini View the latest post
17 Mar 2013 15:47
Was sind das für Pflanzen ???
by transalien » 08 Feb 2008 22:58
19 2261 by wally View the latest post
18 Feb 2008 23:56
2 Pflanzen aus Sulawesi
by Mura » 17 Apr 2008 18:23
5 1408 by Ben View the latest post
17 Apr 2008 21:46
Welche Pflanzen ?
by yoshi22 » 08 Aug 2008 19:13
11 1468 by Sumpfheini View the latest post
18 Aug 2008 18:17
Pflanzen Bestimmung...
by Cayenn » 22 Nov 2008 14:38
5 1019 by Sumpfheini View the latest post
22 Nov 2008 23:00

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest