Post Reply
6 posts • Page 1 of 1
Postby kiko » 04 Sep 2011 13:01
Hallo,
habe diese bunte Bacopa (jenachdem ist sie auch teils pink), wovon ich mal vermute es ist eine Colorata ..
In div. Shops wird aber auch eine Bacopa purple vertrieben (wo allerdings druntersteht "Colorata").
Frage mich daher, ob purple und colorata diesselben Pflanzen sind?

Oder sind Salzmanii und Purple identisch?

pflanzen/Bacopa-salzmannii-337.html
Der Datenbank hier nach wäre die Salzmanii jedoch identisch mit der Bacopa araguia :D und es gab hier auch einen Threath:
nachricht134980.html?hilit=Bacopa%20salzmannii#p134980
Die Bacopa Araguaia sieht im Web aber irgendwie ganz anders aus:
http://t1.gstatic.com/images?q=tbn:ANd9 ... QiGYJ03wPz

Was ist jetzt was mit wem identisch oder gibt es diese 4 verschiedenen bunten BacopaArten?

Attachments

grüße Olaf-Peter
User avatar
kiko
Posts: 2226
Joined: 28 Mar 2010 17:46
Feedback: 242 (100%)
Postby Sumpfheini » 04 Sep 2011 14:36
Hallo Olaf-Peter,

gut dass du das Thema aufgemacht hast, genau darüber bin ich auch am Rätseln...

"Purple", "Araguaia" und "Colorata" sind Handelsbezeichnungen, B. salzmannii und B. caroliniana sind botanische Artnamen.

Ja, laut APC plantfinder wurde die in die USA als B. sp. "Araguaia" importierte Pflanze als Bacopa salzmannii bestimmt.
Die Bacopa salzmannii, die Tobi via Roland Strößner aus Italien bekommen hatte, war wahrscheinlich richtig bestimmt (neue-und-besondere-wasserpflanzen/bacopa-salzmannii-t10969.html) (hofftl. hat sie noch jemand)

- Ich vermute, dass die Bacopa sp. "Purple" auf diesen Fotos zu Bacopa salzmannii zählt:
http://www.extraplant.de/bacopa-spec-purple.html

- Die Bacopa auf deinen Fotos halte ich für eine Bacopa caroliniana. Unter welchem Namen hattest du sie bekommen?

- Es scheint verschiedene Formen von Bacopa caroliniana im Handel zu geben, die sich unter gleichen Bedingungen mehr oder weniger rötlich färben (Roland weiß darüber evtl. mehr, irgendwo war es auch mal Thema).

- Die Bacopa sp. "Colorata" in unserer Datenbank und im APC plantfinder ist wahrscheinlich auch eine B. caroliniana-Form [edit: also nicht B. salzmannii]. Das Foto dort stammt aus den USA. Ob es diese B. sp. "Colorata" auch bei uns gibt, könnte man wohl nur rausfinden, wenn man die Pflanze aus den USA hätte und mit deiner Pflanze und anderen carolinianas aus dem Handel vergleichskultivieren würde.

- Bacopa salzmannii und B. caroliniana sind am sichersten als blühende, emerse Pflanzen zu unterscheiden.

Gruß
Heiko
User avatar
Sumpfheini
Team Flowgrow
Posts: 5225
Joined: 04 Sep 2007 09:20
Location: Braunschweig
Feedback: 2 (100%)
Postby kiko » 04 Sep 2011 17:44
Hi,
danke für die Erläuterungen, das bringt Licht ins Bezeichnungswirrwarr. :)
Und auch diese Araguaia wo nur die Blattspitzen violett sind wäre dann ebenfalls eine Salzmannii oder sind diese Farbvarianten eigenständige Unterarten?

Die Bacopa auf deinen Fotos halte ich für eine Bacopa caroliniana. Unter welchem Namen hattest du sie bekommen?

Hatte sie ohne Bezeichnung bekommen und damals auch mal gefragt im forum was es wäre: download/file.php?id=16340&t=1
Lt. der Datenbank kann eine Carolina sich intensiven Licht auch rot färben, die Pflanze wird allerdings unter Schwachlicht schon rot oder pink (zumindest das obere Drittel) ohne das man irgendwas an Nährstoffen limitieren muß.
grüße Olaf-Peter
User avatar
kiko
Posts: 2226
Joined: 28 Mar 2010 17:46
Feedback: 242 (100%)
Postby Sumpfheini » 04 Sep 2011 18:12
Hi Olaf-Peter,
Und auch diese Araguaia wo nur die Blattspitzen violett sind wäre dann ebenfalls eine Salzmannii oder sind diese Farbvarianten eigenständige Unterarten?
Beziehst du dich bei "Araguaia" mit violetten Blattspitzen auf das Datenbank- und Plantfinder-Foto? Ich weiß nichts von Farbvarianten von B. salzmannii. Solche Farbunterschiede können auch wieder sehr von den Bedingungen abhängen. Ich weiß auch nicht, ob die Bacopa salzmannii aus Italien => Roland => Tobi die gleiche ursprüngliche Herkunft hatte wie die Pflanze, die in den USA als Bacopa sp. "Araguaia" bekannt wurde (und wahrscheinlich im Rio Araguaia-Gebiet in Brasilien gesammelt worden war).
Dass Stephans "Purple" eine B. salzmannii ist, ist auch nur eine Vermutung von mir, ich habe diese Pflanze noch nicht. Das kann man nur rausfinden anhand emerser blühender Pflanzen.

die Pflanze wird allerdings unter Schwachlicht schon rot oder pink (zumindest das obere Drittel) ohne das man irgendwas an Nährstoffen limitieren muß.
OK; möglich ist es ja, dass deine Pflanze mit der Bacopa sp. "Colorata" in den Staaten identisch ist, nur bräuchte man die Pflanze selbst von dort für den Vergleich. Eine Möglichkeit wäre auch, dass du auf aquaticplantcentral.com deine Pflanze vorstellst und beschreibst (auch Blattgröße usw.), mit der Frage, ob es die in den USA bekannte "colorata" sein könnte.

Gruß
Heiko
User avatar
Sumpfheini
Team Flowgrow
Posts: 5225
Joined: 04 Sep 2007 09:20
Location: Braunschweig
Feedback: 2 (100%)
Postby kiko » 04 Sep 2011 18:28
hi,
Beziehst du dich bei "Araguaia" mit violetten Blattspitzen auf das Datenbank- und Plantfinder-Foto?

War bezugnehmend auf das Photo der angeblichen "Araguaia":
http://t1.gstatic.com/images?q=tbn:ANd9 ... QiGYJ03wPz
Hier ist ja auch die purple bzw. Salzmanni zu sehen:
http://cichlidebaljen.weebly.com/bacopa-sp-purple.html
Die Pflanzen sehen ja doch imo farblich was anders aus, als die hier im Forum als Salzmanii vorgestellte:
download/file.php?id=9587&t=1
grüße Olaf-Peter
User avatar
kiko
Posts: 2226
Joined: 28 Mar 2010 17:46
Feedback: 242 (100%)
Postby Sumpfheini » 04 Sep 2011 18:52
Hi,
ok, das Foto ist von "Inspire91":
http://www.aquaticplantcentral.com/foru ... -sale.html , und soweit ich auf APC mitgelesen habe, ist es die gleiche B. sp. "Araguaia", die Cavan Allen als B. salzmannii bestimmt hat und die im APC-plantfinder vorgestellt ist. Woanders auf APC wird die Blattfarbe auch als gelbgrün mit roten Längsnerven beschrieben... ob das wirklich verschiedene Varianten sind und die B. salzmannii, die Tobi mal hatte, sich von der von "Inspire91" unterscheidet, könnte man wohl nur sagen, wenn man die Pflanzen hätte und unter gleichen Bedingungen wachsen lassen würde...

Gruß
Heiko
User avatar
Sumpfheini
Team Flowgrow
Posts: 5225
Joined: 04 Sep 2007 09:20
Location: Braunschweig
Feedback: 2 (100%)
6 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Ist das eine Bacopa?
Attachment(s) by Gerrit » 17 Sep 2010 19:21
11 640 by Sumpfheini View the latest post
04 Aug 2011 10:28
Welche Bacopa?
Attachment(s) by kiko » 14 Dec 2010 17:10
8 555 by LarsR View the latest post
17 Dec 2010 21:30
Welches Bacopa bin ich
Attachment(s) by flashmaster » 10 Jun 2012 01:42
7 416 by flashmaster View the latest post
11 Jun 2012 14:42
Welche Bacopa?
Attachment(s) by Öhrchen » 05 Jul 2012 19:13
10 484 by Sumpfheini View the latest post
13 Jul 2012 15:02
Welche Bacopa ist das genau?
Attachment(s) by Believer » 14 Oct 2011 18:34
3 309 by Myself View the latest post
17 Oct 2011 15:07

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests