Post Reply
9 posts • Page 1 of 1
Postby Planta Amicus » 23 Apr 2014 12:26
Hallo,
ich habe mir über ebay 5 verschiedene Bunde bestellt.

Leider war keine Beschreibung dabei. 3 Bunde hab ich herausgefunden, bloß bei diesen zweien weiß ich es nicht.

Links diese feingliedrige und rechts diese Rotblättrige.

Danke für eure Hilfe.


23990
Gruß
Jörg
Planta Amicus
Posts: 25
Joined: 23 Apr 2014 12:17
Feedback: 0 (0%)
Postby seblubb » 23 Apr 2014 18:09
Hi!
Auf den ersten Blick würde ich jetzt mal auf Pogostemon erectus (links) und Rotala macrandra (rechts) tippen.
viele Grüße
Sebastian

Superklugeforumsrechthabergehenmiraufdensack
seblubb
Posts: 166
Joined: 31 Mar 2014 07:08
Location: Frankfurt/Main
Feedback: 16 (100%)
Postby Planta Amicus » 23 Apr 2014 18:49
Danke, genau,das sind sie.

Lese gerade , die Rotala macrandra sei nur was für geübte Aquarianer, dabei war das Set, das ich gekauft habe eigentlich für Aquarienanfänger gedacht. :-/
Gruß
Jörg
Planta Amicus
Posts: 25
Joined: 23 Apr 2014 12:17
Feedback: 0 (0%)
Postby seblubb » 23 Apr 2014 20:30
Hi,

P. erectus ist ganz easy. Da war der Verkäufer ehrlich. Die Rotala kenne ich auch, ist in der Tat glaube ich etwas schwerer. Schau am besten mal in der Datenbank nach und dann sollte es mit ihr auch klappen. Rotalas sind in der Regel zäh ;)
viele Grüße
Sebastian

Superklugeforumsrechthabergehenmiraufdensack
seblubb
Posts: 166
Joined: 31 Mar 2014 07:08
Location: Frankfurt/Main
Feedback: 16 (100%)
Postby Sumpfheini » 24 Apr 2014 07:41
Hi,
die rechte sieht mir nicht nach der breitblättrigeren "Standardform" von Rotala macrandra, sondern nach R. macrandra "Green"aus, die ist einfacher als die erstere.

Gruß
Heiko
User avatar
Sumpfheini
Team Flowgrow
Posts: 5225
Joined: 04 Sep 2007 09:20
Location: Braunschweig
Feedback: 2 (100%)
Postby Planta Amicus » 24 Apr 2014 10:09
Also für die green Version erscheint sie mir zu rot.

Aber die braucht wohl sehr viel Licht. Sieht man auch an den unteren Blätter. die sehen irgendwie schon "verwelkt" aus. Oder ist das normal, dass nur die oberen Stengel "frisch" aussehen.
24013
Gruß
Jörg
Planta Amicus
Posts: 25
Joined: 23 Apr 2014 12:17
Feedback: 0 (0%)
Postby channaobscura » 24 Apr 2014 12:07
Hallo "Pflanzenfreund",

kurz vorweg und nicht bös gemeint:: hier im Forum ist es üblich, sich mit den Vornamen anzusprechen. Und auf "Planta Amicus" haben dich deine Eltern bestimmt nicht getauft, oder? :D
Mit einer kurzen Vorstellung und dem Einrichten einer Signatur (mit Grußformel etc.) wäre das Thema aber schnell erledigt. :wink:

Zur Sache: worum es sich bei deiner Rotala genau handelt, muss die Zeit bringen. Die stammt bestimmt aus einem Asienimport und da kommen die diversen Rotala schon mal in schlichtem schweinchenrosa daher. Jedenfalls sieht der Neuaustrieb unten derzeit eher nach einer "green" aus. Wie gesagt: abwarten.

Die unteren Blätter von Rotala m. sehen gerade bei frisch gekauften Exemplaren immer etwas mitgenommen / zerdetscht aus. Das kommt vom Transport. Was frisch nachwächst, hat dann geradezu zwangsläufig eine bessere Optik. Und sooo lichtbedürftig sind diese Pflanzen auch nicht. Angemessene Wasserwerte mit einer ordentlichen Ernährung machen viel mehr aus.

Viel Glück mit deinen Pflänzchen und viele Grüße,
Werner
User avatar
channaobscura
Posts: 612
Joined: 09 Dec 2008 23:48
Feedback: 27 (100%)
Postby Sumpfheini » 24 Apr 2014 12:44
Hi,
möchte noch hinzufügen, die R. macrandra "Green" hat nicht gerade 'nen besonders tollen Namen bekommen, weil sie bei viel Licht ziemlich rötlich werden kann. Wenn ich mir das 2. Foto angucke, schließe ich "normale" macrandra doch nicht aus, aber wie Werner schon schreibt, muss man mal abwarten wie sie sich entwickelt. Die macrandra-Formen sind teilw. sehr veränderlich je nach Bedingungen, was die Unterscheidung schwer macht.

Gruß
Heiko
User avatar
Sumpfheini
Team Flowgrow
Posts: 5225
Joined: 04 Sep 2007 09:20
Location: Braunschweig
Feedback: 2 (100%)
Postby Planta Amicus » 25 Apr 2014 02:49
O.K. Habe meinen Namen unten hinzugefügt.

Besitze seit letzten Samstag ein 60l Aquarium, auch wenn man dafür gesteinigt wird. :lol:
Nein, kein 54l Becken, sondern ein echtes mit den Maßen 57x35x30cm.
Auch wenn das immer noch zu klein ist, angeblich. Aber an ein größeres Becken hab ich mich definitiv noch nicht rangetraut als Aquarium Wiedereinsteiger. (hatte als Kind auch schon ein 60l Becken).

Und bin gerade in der Einfahrphase. Außer 6 indischen Turmdeckelschnecken und einer kleinen Blasenschnecke, die mit den Pflanzen kam, ist mein Aquarium noch unbewohnt.

Und ich hab keinerlei Zusätze bisher drinnen, weder einen Wasseraufbereiter noch einen Weichmacher für Fische oder Pflanzendünger, ich versuche, es auf normalem Wege einzufahren.

Ja und zu den Pflanzen, da die ja leider im Zoogeschäft sehr teuer sind, hab ich mir 5 Bunde über ebay gekauft. Die Pflanzen sind so weit in Ordung, leider hat der Verkäufer aber keinerlei Angabe über die Arten mitgegeben.

Und die Rotola war auch dabei, weil das ja auch ganz toll aussieht, so eine Rote Pflanze zwischen all den Grünen.
Aber ich warte jetzt einfach mal ab.
Gruß
Jörg
Planta Amicus
Posts: 25
Joined: 23 Apr 2014 12:17
Feedback: 0 (0%)
9 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Pflanze ist mir unbekannt
by Gustav Vasa » 21 Mar 2008 17:24
16 1748 by Gustav Vasa View the latest post
22 Mar 2008 19:00
Moos unbekannt
Attachment(s) by Spira » 09 Oct 2010 11:24
2 379 by Spira View the latest post
09 Oct 2010 12:35
Unbekannt mit Mangelerscheinungen
Attachment(s) by Oberregenwurm » 17 Oct 2010 15:50
11 575 by Oberregenwurm View the latest post
22 Oct 2010 11:09
Pflanzenname unbekannt
Attachment(s) by Tati » 20 Mar 2013 21:46
4 453 by flashmaster View the latest post
23 Mar 2013 00:11
Komische Unbekannt zwischen MMC
Attachment(s) by Kalle » 30 May 2017 21:45
5 443 by Kalle View the latest post
31 May 2017 11:44

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest