Antworten
5 Beiträge • Seite 1 von 1
Beitragvon Andreas M » 06 Jul 2018 16:29
Hi,

ich habe zwei Moose gefunden, das erste würde ich für Riccia rhenana halten aber das zweite kann ich nicht zuordnen, kann mir jemand einen Tipp geben? Standort ist in beiden Fällen ein stark beschatteter Waldbach auf Sandstein, Nähe Teutoburger Wald, ca. 5-10 cm Wasserstand, beide Moose wachsen recht fest auf dem Untergrund.

Riccia 1
37499

Riccia 2
37502


Unbekannt 1
37500

Unbekannt 2
37501


Danke,
Andreas
Andreas M
Beiträge: 51
Registriert: 26 Dez 2015 09:07
Bewertungen: 4 (100%)
Beitragvon Sumpfheini » 06 Jul 2018 18:13
Hallo Andreas,

1 - Toll, du hast eine einheimische Riccardia (nicht Riccia) gefunden! Ich kann nicht sagen, welche Art; nach Bestimmungsbüchern wie Frahm & Frey, Moosflora sind in Deutschland (zum Glück nur) 5 Arten heimisch. Bestimmung z.B. nach Form des Thallus-Querschnitts.
Riccia hätte regelmäßig gegabelte Thalli, meistens auch nicht durchscheinend-dunkelgrün, sondern hellgrün mit Luftkammern im Gewebe.

2 - eine Chiloscyphus-Art. Meistens werden für Deutschland C. polyanthos und C. pallescens angegeben. Vergl. http://rbg-web2.rbge.org.uk/bbs/Activities/liverworts/Chiloscyphus%20polyanthos-pallescens.pdf

Gruß
Heiko
Benutzeravatar
Sumpfheini
Team Flowgrow
Beiträge: 5177
Registriert: 04 Sep 2007 09:20
Wohnort: Braunschweig
Bewertungen: 2 (100%)
Beitragvon Andreas M » 06 Jul 2018 19:06
Ah, interessant. Ich muss mir den Standort doch nochmal genauer anschauen. Ja du hast recht, sie sind dunkelgrün und Luftkammern sehe ich nicht. Ich hatte mich jetzt nur an der Form orientiert.

HAst PN

HAND,
Andreas
Andreas M
Beiträge: 51
Registriert: 26 Dez 2015 09:07
Bewertungen: 4 (100%)
Beitragvon MarcelM » 07 Jul 2018 14:53
Hallo,

schau mal hier.. :thumbs:
https://www.korseby.net/outer/flora/bryophyta/

Für 2 - Geocalycaceae oder vieleicht Plagiochilaceae..

Gruß

Marcel.
Harry hol schon mal den Wagen?
Benutzeravatar
MarcelM
Beiträge: 40
Registriert: 29 Jun 2016 08:52
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Andreas M » 07 Jul 2018 17:26
Mmmm ... nein tut mir leid, die Abbildungen passen nicht zu dem Fund. Aber danke für die Info.

Andreas
Andreas M
Beiträge: 51
Registriert: 26 Dez 2015 09:07
Bewertungen: 4 (100%)
5 Beiträge • Seite 1 von 1
Ähnliche Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag
Einheimische Art?
Dateianhang von Michi » 09 Apr 2010 15:23
12 602 von Alsseun Neuester Beitrag
25 Mai 2010 22:14
einheimische Pflanze
Dateianhang von Sini » 14 Jun 2013 13:11
3 409 von Sumpfheini Neuester Beitrag
14 Jun 2013 21:35
Unbekannte einheimische Art
Dateianhang von Hydrophil » 09 Mai 2017 20:26
12 663 von Plantamaniac Neuester Beitrag
11 Mai 2017 21:22
Einheimische Pflanze
Dateianhang von Andreas M » 27 Okt 2017 18:48
11 723 von uruguayensis Neuester Beitrag
12 Nov 2017 18:42
Welche einheimische Wasserpflanze ist das?
Dateianhang von DEUMB » 29 Apr 2018 20:54
6 403 von DEUMB Neuester Beitrag
30 Apr 2018 17:52

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste