Post Reply
4 posts • Page 1 of 1
Postby slowgrow » 20 Jun 2020 20:01
Hallo zusammen!

Mein Name ist Max und ich bin schon seit einiger Zeit in der Aquaristik unterwegs. Ich wohne in der Nähe von Potsdam :-)

Momentan habe ich zwei 30L Becken von Dennerle und vier 25L Becken in Betrieb. Das eine Dennerle Becken ist ein Aquascape, das andere eigentlich zur Pflanzenabstellplatz und Garnelenzuchtbecken. Auch die vier 25L Becken habe ich erst kürzlich nur für die Garnelenzucht eingerichtet :-) Wenn die Garnelen dann umziehen ist der Plan auch das andere 30L Becken zu "scapen"!

Der Plan hinter dem aktuellen Aquascape war ein Becken mit dem Minimum an Budget und Pflegeaufwand zu betreiben. Holz und Steine sind aus dem Wald, der Bodengrund ist mit Lava unterfüttert, darauf Soil, Powder Soil, und stellenweise Sand.

Das ganze wird über einen Aquel Rucksackfilter gefiltert. Wahrscheinlich wäre ein kleiner Außenfilter besser gewesen aber es läuft auch mit dem Aquel ganz gut. Muss man dann halt öfter mal sauber machen ;-) Beleuchtet wird mit einer 30cm Chihiros LED, runtergeregelt auf die zweitniedrigste Stufe.

Die Pflanzen habe ich nach Pflegeminimum, wenig Lichtbedarf und wenig Nährstoffbedarf ausgewählt:

  • Pilotrichaceae "Pilo" Moos
  • Riccardia chamedryfolia
  • Bucephalandra mini Needle Leaf
  • Bucephalandra "maia"
  • Bucephalandra brownie ghost mini
  • Anubias nana
  • Anubias barteri nana petite
  • Fissidens fontanus
  • Cryptocoryne parva
  • Massilea hirsuta
  • Juncus repens

Das Becken wird nicht gedüngt und läuft jetzt seit knapp einem halben Jahr. Viel machen musste ich noch nicht. Das Pilo Moos habe ich 1x zurückgeschnitten :) Im Riccardia bilden sich ein paar Grünalgen aber das halten die Posthornschnecken ganz gut in Schach. Ich bin mit dem Becken sehr zufrieden. Das einzige Manko ist dass die Bienengarnelen sich nicht wirklich einleben wollten weil der pH Wert wahrscheinlich zu hoch ist. Ich denke ich habe zu wenig Soil eingebracht um den pH dauerhaft bei zuviel Steindeko zu puffern. Der geht nämlich immer wieder auf 7-7.5 hoch, egal was ich mache ;-) Ich hab mich damit jetzt einfach abgefunden und werde evtl. bei Zeiten mal neutral pH kompatible Garnelen einziehen lassen. Aber ich finds so auch ganz hübsch :thumbs:

Aquascaping funktioniert auch mit wenig Budget und ohne CO2 :cool:

Beste Grüße
Max

PS: Ich hab leider nur noch ein Bild von vor dem Rückschnitt gefunden. :-/

slowgrow
Posts: 24
Joined: 15 Jun 2020 13:59
Feedback: 0 (0%)
Postby monkey » 20 Jun 2020 22:32
hey max,

sieht schick aus, wie die Äste auf der linken Seite runter ranken!

lg
monkey
Erst der Spaß, dann das Vergnügen
User avatar
monkey
Posts: 14
Joined: 18 Jun 2020 18:25
Location: Göttingen
Feedback: 0 (0%)
Postby themountain » 20 Jun 2020 22:35
Sehr nett...Minimalismus :thumbs: ...viele Anfaenger hier sollten da mal Notiz nehmen ;)
Andreas wuenscht euch bienvenidos y saludos de Terrassa/BCN !
User avatar
themountain
Posts: 306
Joined: 13 Jun 2013 10:29
Feedback: 0 (0%)
Postby slowgrow » 21 Jun 2020 18:35
Hey ihr beiden, besten Dank für die netten Worte :)
slowgrow
Posts: 24
Joined: 15 Jun 2020 13:59
Feedback: 0 (0%)
4 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Aquascape JuwelRio240 Vorstellung
Attachment(s) by sebi1985 » 22 Feb 2012 21:15
11 1392 by sebi1985 View the latest post
04 Apr 2012 18:53
54 Liter Aquascape Vorstellung
Attachment(s) by spitzpaprika » 12 Aug 2012 12:57
13 2550 by spitzpaprika View the latest post
24 Sep 2012 19:29
Vorstellung meines Juwel Rio 125 Aquascape
Attachment(s) by suncer » 26 Oct 2013 16:06
1 752 by suncer View the latest post
09 Nov 2013 18:10
Aquascape "Hortus"-Vorstellung
by Aquadings » 23 May 2016 19:20
10 1335 by Aquadings View the latest post
29 May 2016 09:02
Vorstellung :)
Attachment(s) by TobiHB » 17 Oct 2010 21:11
1 738 by SebastianK View the latest post
18 Oct 2010 07:00

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests