Post Reply
28 posts • Page 1 of 2
Postby sebi1985 » 14 Oct 2013 12:55
Hallo werte Flowgrower,FlowgrowerInnen

ich heiße Sebastian und ich bin schon eine zeitlang hier im Forum.
Nun habe ich beschlossen das becken noch einmal umzubauen
Becken wird mit 4x54 Watt T5 und eine CO2-Anlage. 10h Betrieben via zeitschaltuhr und nachtabschaltung
Von 1200-2200 uhr.
Die Wasserwert sind:
NO3 ~25 mg/l
NO2 ~0 mg/l
CO2 ~25 mg/l
KH ~5
GH ~9
PH ~6,9

Pflanzen :

Pogostemon Erectus, Rotala sp. Green, Rotala Rotundifloia, Limnophila aquatica, Nymphaea Lotus Zenkeri , Acorus giganteus, Eleocharis vivipara, Pogostemon helferi , Mosse : Java , Riccia , Christmas , Fissidens .

Kritik und Verbesserungs Vorschläge erwünscht .

Soll ich noch andere Pflanzen dazu setzen ? Um mehr struktur rein zu bekommen ?

gruss
User avatar
sebi1985
Posts: 139
Joined: 08 Feb 2012 21:58
Location: Kaltenbrunn
Feedback: 3 (100%)
Postby sebi1985 » 14 Oct 2013 15:58
Düngung mit Easy life produkten Ferro , Nitro und ProFito .
Bis jetzt keine Algen in sicht :smile:
User avatar
sebi1985
Posts: 139
Joined: 08 Feb 2012 21:58
Location: Kaltenbrunn
Feedback: 3 (100%)
Postby Chris29775 » 14 Oct 2013 18:12
hallo,

ich bin zwar aquascape-anfänger ... aber dein becken gefällt mir schon ganz gut :thumbs: . wie lange läuft es denn schon? hast du noch geplant bodendecker einzusetzen? oder willst du deinen jetzigen pflanzen noch zeit geben und abwarten wie sich das becken entwickelt?

mfg locke
User avatar
Chris29775
Posts: 44
Joined: 14 Oct 2013 16:54
Feedback: 0 (0%)
Postby sebi1985 » 14 Oct 2013 19:35
Hallo locke ,

Danke für deinen Komment
Becken läuft noch nicht so lange , erst seit 1woche ca.

Ja Bodendecker wollte ich eigentlich schon einsetzen . Weiss aber noch nicht welche art genau !
Und hätte gehofft das mir hier jemand weiterhelfen kann. Was zu meinen Becken am bessten dazu passt :-)

Wollte auch noch andere pflanzen einsetzen , aber brauche halt da hilfe oder einen Tipp von euch . Welche Art ?
oder ob ich es so lassen soll erstmal .

gruss sebastian
User avatar
sebi1985
Posts: 139
Joined: 08 Feb 2012 21:58
Location: Kaltenbrunn
Feedback: 3 (100%)
Postby Damir-1992 » 14 Oct 2013 19:36
Hey Dein becken sieht schon ganz gut aus mir gefallen die wurzeln sehr :D
lediglich der Vordergrund ist sehr jungfreulich :flirt:
ich finde die hemianthus‑callitrichoides‑cuba. sehr passend und schön hast ja genug licht im becken für die Pflanze und das nötige co2 dein No3 wert könnte nach ner zeit zu Algen führen wenn du nicht noch mehr Pflanzen rein machst als kleiner tipp am rande mach weiter so :grow:

lg. damir
Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann. ;)
User avatar
Damir-1992
Posts: 21
Joined: 13 Oct 2013 15:35
Location: Flörsheim
Feedback: 0 (0%)
Postby sebi1985 » 14 Oct 2013 19:48
Danke Damir für deinen kommentar :smile:

Ja die cuba hätte ich mir auch gedacht für den vordergrund :flirt:

Habe aber gemeint mit No3 25mg/l fahr ich gut ?
Naja hatte in meinen alten becken Drachensteine und einen zugeringen No3 wert ! Und somit haben sich Fadenalgen gebildet und das nicht schlecht ....

Und des wegen habe ich das becken neu aufgebaut weil ich über die Fadenalgen nicht Herr wurde ...
Und mir die einrichtung nicht mehr zugesprochen hat .

Und meine hoher No3 werte wurden aufgedüngt mit Easy life Nitro , wollte somit einen erneuten Fadenalgen befall vorbeugen . No3 wert + Co2 25mg/l.
Aber mehr dazu können mir sicher die Experten hier sagen , hoffe ich mal .

Was wären Optimale Werte ?


gruss sebastian
User avatar
sebi1985
Posts: 139
Joined: 08 Feb 2012 21:58
Location: Kaltenbrunn
Feedback: 3 (100%)
Postby Damir-1992 » 14 Oct 2013 20:20
Hey es gibt keinen Idealen wert es kommt auf dein Becken an auf das licht und deinen besatz.

Du hast auf jeden fall noch nicht genug Pflanzen für 25No3 bei so viel No3 bekommst du Grünalgen.
Kauf die zum Anfang eine Wasserpest und in 3 tagen müsste die schon 1-3cm wachsen bei deinen werten sogar mehr dann kannst du ihre ausleufer neueinpflanzen wenn dein becken dann paar Wochen leuft kannst du sie rausholen aus deinem bekenn jenach dem wie du willst mache finde sie hübsch manche eben nicht :wink:
ich würde mir auch 2 Töpfe der Cuba holen und in 4er teilen und im abstand von ca.2cm einsetzen bei der pflanze muss du auspaffsen sie hat so kleine wurzeln das es besser ist mit der wolle einzupflanzen du solltest ca. 1cm wolle dranlassen den rest schneidest du ab ich habe es so gemacht das ich für eine woche ein Gitter draufgelegt habe bis sie sich am boden verwurzelt hat priema geklapt zur not kannst du auch eine strumpfhose nehmen und ausenherum 2-3 steine drauflegen :D
achja ehm dein No3 ist nicht schlecht nur am anflang sollte man noch etwas warten da deine pflanzen erst eine gewisse zeit braucht. habe den gelichen fehler früher gemacht und immer gleich Fe No3 Po4 usw. reingeschmissen die erste woche top zweite Woche Grunalgen,Schwebealgen, usw. :( nicht grade sexy :keule:

viel Glück und mach mal paar Bilder von den neuen Pflanzen :bier:

lg. damir
Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann. ;)
User avatar
Damir-1992
Posts: 21
Joined: 13 Oct 2013 15:35
Location: Flörsheim
Feedback: 0 (0%)
Postby sebi1985 » 14 Oct 2013 20:25
Ja danke dir , werde ich machen mit den bildern ...

Naja meine pflanzen waren ja schon im altenbecken vertreten . Also müssten die schon zügig wachsen
Habe ja quasi nur das hardscape verändert , und die pflanzen neu gesetzt .

Aber muss ich mal beobachten . Wie es sich entwickelt

Hcc wird jetzt als bodendecker verwendet :gdance:
User avatar
sebi1985
Posts: 139
Joined: 08 Feb 2012 21:58
Location: Kaltenbrunn
Feedback: 3 (100%)
Postby Damir-1992 » 14 Oct 2013 20:44
Hey poste mal mit was du eig. dein Co2 ins Becken bekommst und wie hoch deine Temperatur ist :tnx:

lg. damir
Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann. ;)
User avatar
Damir-1992
Posts: 21
Joined: 13 Oct 2013 15:35
Location: Flörsheim
Feedback: 0 (0%)
Postby Chris29775 » 14 Oct 2013 21:29
moin,

also ich würde dir als bodendecker vielleicht diese hier empfehlen Marsilea hirsuta (M. crenata, M. quadrifolia) Kleefarn :thumbs: . diese pflanze ist etwas leichter zu pflegen und kommt auch mal mit etwas weniger licht aus und hat schöne kleine dekorative blätter. die blätter können sogar in der form etwas variieren :wink: . das macht die pflanze in meinen augen eigentlich interessant. desweiteren solltest du vielleicht darauf achten ... nicht zu viele verschiedene arten einzusetzen ... weniger ist manchmal mehr. ich würde mich auf 3 arten beschränken. die sich von den blattformen ähnlich sind ... sprich ... keine vallisnerias mit anubias zusammen.

mfg chris
User avatar
Chris29775
Posts: 44
Joined: 14 Oct 2013 16:54
Feedback: 0 (0%)
Postby sebi1985 » 15 Oct 2013 09:23
Hi ,

Wassertemperatur ist momentan auf 25 ° eingestellt wegen meinen Red Fire nelen .
Die mögen es nicht so warm .....

Co2 wird via Dennerle Flipper eingebracht . Bin aber am überlegen ob es keine bessere lösung gibt
Da ich ja einen Innenfilter habe .

gruss
User avatar
sebi1985
Posts: 139
Joined: 08 Feb 2012 21:58
Location: Kaltenbrunn
Feedback: 3 (100%)
Postby Damir-1992 » 15 Oct 2013 09:28
Hey das ist doch Top wenn du einen innenfilter hast stopf den co2 Schlauch einfach von unten paar cm ins Gitter.... Die Temperatur ist ganz gut ich kenne mich aber 0mit Garnelen aus.... LG. Damir
Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann. ;)
User avatar
Damir-1992
Posts: 21
Joined: 13 Oct 2013 15:35
Location: Flörsheim
Feedback: 0 (0%)
Postby sebi1985 » 15 Oct 2013 09:35
hi weiss nicht ob das so schlau wäre , wegen den filter bakterien ! Macht das nichts aus ?

Hatte auch schon mal das problem das dann der Innenfilter zuviel Co2 gesaugt hat wenn die Pflanzen so stark assimilliert haben .
D.h. wenn ich einen Wasserwechsel gemacht habe und habe den filter ausgesteckt hat der paar minuten geblubbert ! Glaub also nicht das das so toll ist für die Filterleistung wenn sich soviel Sauerstoff gase da bilden.

oder was meinst du dazu ?
User avatar
sebi1985
Posts: 139
Joined: 08 Feb 2012 21:58
Location: Kaltenbrunn
Feedback: 3 (100%)
Postby Damir-1992 » 15 Oct 2013 09:42
Wenn es ein eheim Filter ist es ihm egal wieviel co2 du reinpumpst da sein Motor direkt nach dem Gitter kommt er zerschlägt die co2 blasen sofort dann steigen die blasen Grade nach oben durch das Rohr und dann zum Ausgang... Deinen Bakterien passiert nichts.... Teste es einfach messe deinen co2 wert mit beiden Systemen und du siehst was besser ist... LG.
Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann. ;)
User avatar
Damir-1992
Posts: 21
Joined: 13 Oct 2013 15:35
Location: Flörsheim
Feedback: 0 (0%)
Postby sebi1985 » 15 Oct 2013 12:23
danke für komment .
hab es kurz mal ausprobiert mit den Innenfilter und das Co2 direkt einzuleiten , Mich stören aber dann die blasen wo der innenfilter ausspuckt sehr . Schaut dann aus wie ein diffusor .....

Werde es jetzt erstmal so lassen mit dem flipper


Weiter bilder folgen wenn der bodendecker bestellt und eingepflanzt ist , den momentan schaut es alles andere als schön aus . Werde aufjedenfall monatlich ein Update machen .


gruss sebi
User avatar
sebi1985
Posts: 139
Joined: 08 Feb 2012 21:58
Location: Kaltenbrunn
Feedback: 3 (100%)
28 posts • Page 1 of 2
Related topics Replies Views Last post
Desert Oasis
by outro » 22 Sep 2013 17:05
10 1353 by Matthias` View the latest post
06 Oct 2013 22:13
Oasis of Silence ....mein 112ler
Attachment(s) by Microsash » 28 Oct 2010 21:08
45 3412 by Microsash View the latest post
09 Jun 2011 19:43
"Oasis in Sahara by Sandstorm"
by Biotoecus » 07 Dec 2008 15:35
7 1676 by Freshwater Jo View the latest post
08 Feb 2009 23:17
"Desert Rock Oasis"
Attachment(s) by Matz » 31 Jan 2013 08:25
11 1511 by Plantamaniac View the latest post
06 Jun 2015 15:11

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests