Post Reply
44 posts • Page 1 of 3
Postby Arami Gurami » 31 Oct 2012 23:53
Hi Folks,
nach einiger Abstinenz mal wieder was Neues von mir. Nach einem Umzug habe ich nun endlich mein altes 160er Becken wieder aufgebaut. Das Layout ist wie das vorherige sehr am Thema "Küste" orientiert und wurde soeben fertig gestellt.
hier ein Bild direkt nach dem Befüllen:

Es ist in punkto Substratanstieg und Substratmix das Filigranste, was ich je gemacht habe. Ich habe für die Pflanzenzone das neue Soil "Aquatic Plant Sand" verwendet, außerdem ebenso grauen Farbkies und kosmetischen Sand. Insofern wird keine Garnele oder ein Bodenfisch ins Becken kommen :wink: . Habt ihr vielleicht einen Vorschlag für den Besatz? Ich dachte da an Schilfsalmler oder Sundadanio axelrodi.

Als Pflanzen sind nun drin:
Neuseelandgras
Blyxa japonica
Eleocharis sp. Mini (links)
Eleocharis parvula (rechts)
Brazil Moos
Mini Korallenmoos
Mini Taiwan Moos
Phönix Moos

Auf den Wuchsvergleich der beiden Eleocharis Arten bin ich sehr gespannt und auf die beiden neueren Moosarten.
Have fun!
Liebe Grüße,
Aram
User avatar
Arami Gurami
Team Flowgrow
Posts: 2116
Joined: 10 Feb 2010 21:57
Feedback: 154 (100%)
Postby derluebarser » 01 Nov 2012 07:57
Hi Aram,

gefällt mir ausgesprochen gut.....bin auf die weitere Entwicklung gespannt und werde fleißig weiter beobachten... :thumbs:

könnte mir als Abschluß hinten rechts noch irgend was höheres grasartiges vorstellen.....

mit den Schilfsalmlern habe ich auch schon geliebäugelt......dazu nen Schwarm Corydoras hastatus :smile:
nur leider sind diese Salmer so gut wie nicht im Handel erhältlich......wenn du da ne Bezugsadresse hättest, her damit... :gdance:
Gruß Stephan

"Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht."

Afrikanisches Sprichwort
User avatar
derluebarser
Posts: 686
Joined: 02 Oct 2011 06:24
Location: im grünen Brandenburg
Feedback: 22 (100%)
Postby mueller-m » 01 Nov 2012 08:35
Was sind das für Steine??? :shock:
Liebe Grüße
Matze
User avatar
mueller-m
Posts: 376
Joined: 07 Jan 2012 17:29
Feedback: 35 (100%)
Postby Sebi » 01 Nov 2012 09:19
Hallo Aram,
Ein Bild deines Beckens hast du ja letzte Woche schon hochgeladen. Als ich es unbepflanzt gesehen habe hat mich der Vordergrund mit Soil gestört oder verwirrt. :?

Doch erst jetzt ist mir klar geworden, welchen Eindruck du damit vermitteln willst und ich kann nur sagen Hut ab!

Ich finde deinen kreativen Ansatzt wirklich bemerkenswert, wenn das richtig eingewachsen ist, wird das der Hammer!


LG Sebi
Gruss Sebi
User avatar
Sebi
Posts: 231
Joined: 05 Feb 2010 13:56
Location: St. Gallen
Feedback: 0 (0%)
Postby Arami Gurami » 01 Nov 2012 10:48
Moin zusammen,
danke für die Zusprüche! habe vorhin noch die Co2 Buddel angeschlossen. Was mich auf jeden Fall beim Soil positiv überrascht:
Das Wasser ist glasklar und es schwamm keine einzige Kugel oben!
derluebarser wrote:
könnte mir als Abschluß hinten rechts noch irgend was höheres grasartiges vorstellen.....

Danke für den Vorschlag, aber das würde mir doch zu sehr die Perspektive zerbrechen. Es soll ja hinten weit entferntes Land darstellen.
mueller-m wrote:Was sind das für Steine??? :shock:

Das ist selbstgesammeltes Dolomitgestein aus dem Berner Oberland. Ich freu mich schon auf die Aufhärtung. Auf jeden Fall hat man mit dem Gestein kein Mg-Problem :D .
Sebi wrote:Hallo Aram,
Ein Bild deines Beckens hast du ja letzte Woche schon hochgeladen. Als ich es unbepflanzt gesehen habe hat mich der Vordergrund mit Soil gestört oder verwirrt. :?

Doch erst jetzt ist mir klar geworden, welchen Eindruck du damit vermitteln willst und ich kann nur sagen Hut ab!

Richtig, unbepflanzt kommt das natürlich sehr komisch rüber, ebenso der Kies in der Mitte. Aber so ist es denke ich deutlich.
Liebe Grüße,
Aram
User avatar
Arami Gurami
Team Flowgrow
Posts: 2116
Joined: 10 Feb 2010 21:57
Feedback: 154 (100%)
Postby mueller-m » 01 Nov 2012 10:54
Arami Gurami wrote:Das ist selbstgesammeltes Dolomitgestein aus dem Berner Oberland. Ich freu mich schon auf die Aufhärtung. Auf jeden Fall hat man mit dem Gestein kein Mg-Problem :D .


Also faktisch ungeeignet für den normalen Beckenetrieb oder wie? :D
Sieht echt klasse aus. Kommst du direkt von dort?
Liebe Grüße
Matze
User avatar
mueller-m
Posts: 376
Joined: 07 Jan 2012 17:29
Feedback: 35 (100%)
Postby Arami Gurami » 01 Nov 2012 11:04
Hi Matze,
nee, das ist ein Urlaubmitbringsel. Die Maserung ist einfach klasse. Die Aufhärtung ist auch nicht viel schlimmer als bei Minilandschaft, also insofern total ok. Nur wird halt hier mit Calcium und Magnesium aufgehärtet.
Liebe Grüße,
Aram
User avatar
Arami Gurami
Team Flowgrow
Posts: 2116
Joined: 10 Feb 2010 21:57
Feedback: 154 (100%)
Postby Peda 22 » 01 Nov 2012 11:35
Hi Aram,

sieht sehr spannend aus bin echt gespannt wie es aussieht wenn die Pflanzen mal richtig loslegen.
Viel Spass :thumbs: :thumbs:
schöne Grüße

Peter
User avatar
Peda 22
Posts: 568
Joined: 29 May 2010 20:02
Location: Österreich, Schattendorf
Feedback: 4 (100%)
Postby Gast » 01 Nov 2012 11:37
Hi Aram!

Ich muss schon sagen: Chapeau! :thumbs:

Erfrischend kreativ und neu.
Wieso habe ich jetzt das dringende Bedürfnis, in Urlaub fahren zu müssen?

Wenn's eingewachsen ist, solltest du wirklich an 'nem contest damit teilnehmen.

cheers
Eva
Gast
Feedback: 0 (0%)
Postby mueller-m » 01 Nov 2012 11:39
Also die Steine sind echt erste Sahne!!! Wann fährst da wieder hin :D ?
Liebe Grüße
Matze
User avatar
mueller-m
Posts: 376
Joined: 07 Jan 2012 17:29
Feedback: 35 (100%)
Postby thomas2805 » 01 Nov 2012 11:41
Sehr gut! Schon lange nicht mehr so ein originelles Becken gesehen! :thumbs:

Bin gespannt wie es aussieht wenn die Fische über dem Wasser schwimmen ;)

Grüße

Thomas
'Man muss selbst die Veränderung sein welche man im Leben sehen möchte', M. Ghandi
User avatar
thomas2805
Posts: 191
Joined: 17 Mar 2012 17:16
Location: Berlin
Feedback: 7 (100%)
Postby lordc » 01 Nov 2012 12:43
Nach längerem betrachten muss ich noch einmal sagen, super!

Ich bin echt gespannt wie es bewachsen aussieht. Einfach eine geile Idee :thumbs:

Perspektivisch fand ich ja schon "Out of the Jungle" krass, aber das ist nochmal was anderes :wink:
Meeresbiologe in the Making
Grüße Cyril


Meine Aktuellen Becken:
http://www.flowgrow.de/aquariengestaltung/auf-gehts-mein-erstes-scape-im-60l-cube-t21333.html
http://www.flowgrow.de/aquarienvorstellungen/la-vallee-30l-cube-mein-zweites-t24615.html
User avatar
lordc
Posts: 566
Joined: 26 Dec 2011 20:02
Feedback: 6 (100%)
Postby Bob » 14 Nov 2012 13:01
Hey Aram,

Was macht das klassische Aram-Layout. Wie immer hast auch auf dieses Layout deine eigene Unterschrift gesetzt. TOP!!! :thumbs:

Schaut alles super aus. DIe Bepflanzung im Vordergrund vor dem Sand ---> willst du es so lassen?
hast du schon mal an ohne Bepflanzung im Vordergrund , nur Sand bis an die Scheibe und paar Steine , gedacht.
___________________________________________________________________________________

Mit freundlichen Grüßen aus Nürnberg
Bob



Eine nachgemachte Kunst gedeiht nie.
( Madame de Stael )
User avatar
Bob
Posts: 351
Joined: 23 May 2011 19:30
Location: Nürnberg
Feedback: 38 (100%)
Postby Aniuk » 14 Nov 2012 14:05
Hey Aram,

das Becken samt Konzept gefällt mir echt gut :) ... du weisst ja eh, dass ich deine Aquascapes sehr gern mag :grow: . Ist einfach so erfrischend anders als alles was sonst so im deutschsprachigen Raum gemacht wird :D

Bei meinen Dolomitgesteinen (die übrigens auch die GH und insbesondere Ca kräftig aufhärten) habe ich das Problem. dass sich so eine "Staubschicht" ablöst, die sich als eine Art grauer Mulm in Lücken und Ecken festsetzt. Hast du das auch schon beobachten können?
Viele Grüße, Anni
User avatar
Aniuk
Posts: 1641
Joined: 22 Mar 2011 18:34
Feedback: 49 (100%)
Postby Arami Gurami » 14 Nov 2012 14:31
Hallo zusammen,
danke für die netten Kommentare!
@Bob: Daran hatte ich auch schon gedacht, aber es wäre halt perspektivisch gesehen eine Ebene weniger-->weniger Tiefenwirkung. Insofern sind die grossen Halme im Vordergrund ein Muss. Hier mal ein Bild zu einem Link, wie ich mir das ungefähr im Kopf vorgestellt habe (perspektivisch gesehen):
http://www.adpic.de/lizenzfreie_bilder/ ... _4334.html

@Anni: diese Staubschicht habe ich nicht, allerdings ist die Aufhärtung schon enorm. Nach einer Woche ist die KH von 2 auf 5 geklettert, die GH hingegen blieb bei 4 :? . Find ich komisch, aber vielleicht wirkt das Soil da noch irgendwie mit.

Ansonsten ist der Start eher unrund, die Blyxa hat sich verabschiedet (lag wohl am EC Bad :pfeifen: ) und es machen sich recht viele Fadenalgen breit. Hinzukommt ja, daß ich umgezogen bin und insofern auch das Verhalten meines Ausgangswassers nicht kenne. Es sind auf jeden Fall andere Algensporen im Wasser als vorher.

Und der No2 Wert liegt immer noch exorbitant bei über 1 mg/l. Ich hoffe, das legt sich bald...
Liebe Grüße,
Aram
User avatar
Arami Gurami
Team Flowgrow
Posts: 2116
Joined: 10 Feb 2010 21:57
Feedback: 154 (100%)
44 posts • Page 1 of 3
Related topics Replies Views Last post
Neueinrichtung
Attachment(s) by Matz » 31 Oct 2009 15:20
35 4383 by Sushy View the latest post
27 Feb 2010 22:53
Neueinrichtung
Attachment(s) by mic.5 » 22 Dec 2013 22:53
2 593 by mic.5 View the latest post
23 Dec 2013 11:50
Neueinrichtung...
by Steffen2004 » 26 Apr 2014 18:51
5 965 by Cassiopeia85 View the latest post
11 May 2014 10:26
250 Liter Neueinrichtung
Attachment(s) by Brent-Severyn » 25 May 2009 16:22
13 1233 by Brent-Severyn View the latest post
17 Jul 2009 20:46
200/70/70 Neueinrichtung '' Sun of Cuipeua''
Attachment(s) by Atreju » 20 Feb 2010 10:07
16 3555 by Atreju View the latest post
03 Apr 2012 07:42

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests