Post Reply
36 posts • Page 1 of 3
Postby Chris S. » 27 May 2012 10:48
Hier mal ein erster Bericht meines neuen Layouts.
Da ich das MW Becken wieder abgebaut habe, nutze ich es nun wieder als Scaping Becken.

Zur Technik:

Schrank: Sonderanfertigung von Müller Aquaristik
Becken: 60x50x50cm mit Weissglasscheibe
Filter: EHEIM ECCO PRO 300
Beleuchtung: 5x10W LED ECONLUX, 1x10W LED Mondlicht
CO2 Druckgas mit Atomizer
Glaswaren -> kommen noch
CO2 Dauertest->http://www.aquasabi.de/CO2/CO2-Dauertests/CO2-Dauertest-Nano::774.html
Die Abdeckung ist selber gebaut, werde sie noch kürzen, die Höhe war durch den Abschäumer aus dem MW so hoch gewählt.

Bodengrund: Borneo Wild Plant Soil, darunter Bimsstein auf den ich die Bodenzusätze gestreut habe. 2x8l
Bodengrundzusätze: Borneo Wild - Balance, Borneo Wild - Boost P, Borneo Wild - Bacter Crystal, Borneo Wild - Bacter Energy
http://www.aquasabi.de/Bodengrund/Borne ... 4_135.html
Gestein: Mini Landschaft (Seiryu) , 1 Mainstone, mehrere kleine angesetzt
Pflanzen: Hemianthus callitrichoides, Valisneria Nana, Riccardia sp. - groß,
http://www.aquasabi.de/Wasserpflanzen:::142.html
Gedüngt wird täglich mit AR Macro Spezial Licht, Macro Spezial N und Macro Basic Phosphat sowie Micro Spezial Flowgrow.

Dies ist mein erstes Iwagumi, welches ich sehr klassisch halten möchte, d.h. es bleibt bei den 3 Pflanzenarten.
Die Valisneria habe ich in 2 Gefäße gestzt, so das ich die Ausläufer immer wieder abschneiden kann, sobald sie über den Rand wollen. HCC im 3cm Abstand gesetzt und den Riccardia Böppel einfach in den Stein geklemmt.
Ich werde die Wasserwerte täglich dokumentieren, da der Bodengrund die KH und den PH senkt, das Gestein aber aufhärtet. Mal sehen ob es sich in etwa die Waage hält.
Das Ausgangswasser hat eine KH von 2.
Am ersten Tag war die KH bei 2, der PH bei 5,8.

Vielen Dank an dieser Stelle an Tobi von http://www.aquasabi.de, für die wie immer perfekte Beratung und die Hilfe beim Aussuchen der Steine.
Und wie versprochen hier dann auch das tägliche Update der Wasserwerte.

Aber nun lassen wir mal die Bilder sprechen. :bier:

Attachments

Last edited by Chris S. on 27 May 2012 10:53, edited 1 time in total.
Chris S.
Posts: 322
Joined: 16 Mar 2009 20:08
Location: Wolfenbüttel
Feedback: 20 (100%)
Postby Chris S. » 27 May 2012 10:51
Hier noch mehr Bilder.

Attachments

Chris S.
Posts: 322
Joined: 16 Mar 2009 20:08
Location: Wolfenbüttel
Feedback: 20 (100%)
Postby Chris S. » 27 May 2012 10:56
Wasserwerte Tag 2

PH -> 6,0
KH -> 2
PO4 -> nicht nachweisbar
NO3 -> nicht nachweisbar
Last edited by Chris S. on 27 May 2012 11:06, edited 1 time in total.
Chris S.
Posts: 322
Joined: 16 Mar 2009 20:08
Location: Wolfenbüttel
Feedback: 20 (100%)
Postby Thrym » 27 May 2012 11:03
Hi,

woher beziehst du denn den BW Plant Soil? Hab ich noch nirgends gesehen.
Gruß Manuel
Thrym
Posts: 281
Joined: 21 Aug 2009 17:39
Location: München bzw. Donauwörth
Feedback: 23 (100%)
Postby Chris S. » 27 May 2012 11:06
Hi!

Bekommst du demnächst über Aquasabi, schreib Tobi einfach mal an.

LG Chris
Chris S.
Posts: 322
Joined: 16 Mar 2009 20:08
Location: Wolfenbüttel
Feedback: 20 (100%)
Postby Chris S. » 28 May 2012 09:09
Update Tag 3

KH 2
PH 5,8
PO4 -> nicht nachweisbar
NO3 -> 1

HCC fängt bereits an zu wachsen.
Chris S.
Posts: 322
Joined: 16 Mar 2009 20:08
Location: Wolfenbüttel
Feedback: 20 (100%)
Postby Chris S. » 29 May 2012 19:08
Update:

KH 2
PH 5,7
N 2
PO4 0,3

Habe angefangen, gaaaanz leicht aufzudüngen, nur soviel das die Algen nicht explodieren, Pflanzen assimilieren super, HCC sitzt voll Bläschen. Keinerlei Trübung im Wasser vom ersten Tag an. Bei anderen Soils hatte ich ab und zu das Problem, das schon beim Befüllen eine richtige "Brühe" entstanden ist, natürlich ein wenig übertrieben geschrieben!!! Bei diesem Soil gibt es da überhaupt keine Probleme mit. Kristallklares Wasser von Anfang an.
Die Wasserwerte sind auch stabil, Nachdem der PH ein wenig gesunken ist, habe ich das CO2 ein wenig reduziert und schon ist wieder alles im grünen Bereich. :gdance:

LG Chris
Chris S.
Posts: 322
Joined: 16 Mar 2009 20:08
Location: Wolfenbüttel
Feedback: 20 (100%)
Postby Chris S. » 30 May 2012 17:02
Update:

KH 2
PH 6
N 2,0
PO4 0,2
Chris S.
Posts: 322
Joined: 16 Mar 2009 20:08
Location: Wolfenbüttel
Feedback: 20 (100%)
Postby Chris S. » 31 May 2012 16:44
Update:

KH 3, die Steine härten wohl schneller auf, als das Soil enthärtet, morgen ist aber schon Wasserwechsel.
PH 6
PO4 0,3
N 3

Ich werde nun langsam N auf 10 steigern, PO 4 aber noch unter 1 lassen.
Chris S.
Posts: 322
Joined: 16 Mar 2009 20:08
Location: Wolfenbüttel
Feedback: 20 (100%)
Postby Chris S. » 02 Jun 2012 15:55
Update:

Mal 2 neue Bilder, nach einer Woche ist das HCC förmlich explodiert. :thumbs:

KH 3
PH5,9
N 6
PO4 0,5

Heute habe ich den ersten WW gemacht, KH nun wieder bei 2.

Attachments

Chris S.
Posts: 322
Joined: 16 Mar 2009 20:08
Location: Wolfenbüttel
Feedback: 20 (100%)
Postby Chris S. » 04 Jun 2012 20:27
Update:

KH 3
PH 6
N 10
PO4 0,1
Chris S.
Posts: 322
Joined: 16 Mar 2009 20:08
Location: Wolfenbüttel
Feedback: 20 (100%)
Postby UnKreativ_ » 04 Jun 2012 21:33
Hallo,
sieht gut aus :thumbs:

Immer schön weiter berichten!

MfG
"Aufklärung ist die Maxime, selber zu denken." (Immanuel Kant)
Viele Grüße
Mehmet.
UnKreativ_
Posts: 528
Joined: 15 Jan 2012 12:04
Location: Berlin
Feedback: 49 (100%)
Postby Tobias Coring » 05 Jun 2012 08:33
Hi Chris,

sieht ja wirklich sehr gut aus.

Freut mich :thumbs:

Bitte weiter berichten :).
Herzliche Grüße aus Braunschweig,

Tobias

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image
User avatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Posts: 10006
Joined: 02 Sep 2006 16:05
Location: Braunschweig
Feedback: 28 (100%)
Postby Chris S. » 06 Jun 2012 18:45
Sodele, nachdem ich gestern leider nicht dazu gekommen bin hier wieder ein Update!

KH3
PH 6,2
N10
PO4 0,2

Und mal ein Zwischenbericht zum Soil.
Der Bodengrund hat von Anfang an nicht gestaubt, das Wasser gefärbt etc. Ganz im Gegenteil, er zieht sämtliche Färbung raus, so das das Wasser bis auf die CO2 Bläschen absolut rein ist.
Das extreme PH Wert senken findet bei mir nicht statt, allerdings habe ich auch fast 19 Kg Gestein im Becken, so das es sich die Waage hält und der PH doch sehr stabil ist.
Die Pflanzen haben einen Turbo gezündet, HCC wächst mittlerweile zusammen.
Ein paar wenige Schmieralgen auf dem HCC, habe ca 30 Miniamanos eingesetzt und 12 Rennschnecken, die das Problem beheben sollten, welches aber immer in der Einfahrphase auftritt.
Was mir weiterhin positiv aufgefallen ist, ist die Multikörnung des Soils. Beim Setzen der Pflanzen mit der Pinzette geht das wesentlich einfacher, da die Pflanze mehr Halt findet.
Auch sind mir lang nicht soviele Pflanzen wieder aufgetrieben, obwohl die Garnelen wuseln!
Auch der Substratanstieg funktioniert meiner Meinung nach besser, es "rutscht" nicht so sehr zurück.

LG Chris
Chris S.
Posts: 322
Joined: 16 Mar 2009 20:08
Location: Wolfenbüttel
Feedback: 20 (100%)
Postby Chris S. » 07 Jun 2012 18:21
Update:

KH3
PH 5,8 habe das CO2 etwas erhöht
N 10
PO4 0,3
Chris S.
Posts: 322
Joined: 16 Mar 2009 20:08
Location: Wolfenbüttel
Feedback: 20 (100%)
36 posts • Page 1 of 3
Related topics Replies Views Last post
My Way to Red Rock
Attachment(s) by willflow » 28 Mar 2011 20:16
20 2745 by willflow View the latest post
04 Jun 2011 10:13
Let´s Rock
by Adrie Baumann » 27 Jun 2012 14:40
13 1454 by Jurijs J. View the latest post
02 Jul 2012 03:19
Rock on Rock
Attachment(s) by marcel74 » 27 Jan 2015 19:55
0 438 by marcel74 View the latest post
27 Jan 2015 19:55
The Rock.... die History
Attachment(s) by Änd » 26 Jan 2010 17:51
16 1843 by Änd View the latest post
07 Mar 2010 19:21
Let's rock - Testbecken
Attachment(s) by yidakini » 05 Feb 2011 19:25
20 1944 by Gast View the latest post
16 Apr 2011 10:10

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests