Post Reply
36 posts • Page 1 of 3
Postby Oriko » 05 Dec 2013 19:26
Hallo,

gerne möchte ich mal kurz mein etwas anderes Projekt vorstellen.
Angefangen hat alles September 2012 mit einer kleinen Gruppe europäischen Süßwassergarnelen in einer 2 Liter Kugel auf dem Küchentisch.

22262

Die Kugel läuft heute noch nach über einem Jahr problemlos, was mich dazu motivierte mal eine Nummer größer zu gehen. :glaskugel:
Bei meinem aktuellen Projekt, was ich euch vorstellen möchte, habe ich die komplette Hardware gebaut, vom Filter über die Beleuchtung bis hin zu Plexiglasrohrleitungen und Abdeckungen sowie einem Mini CO2-Diffusor.
Es ist eine 10 Liter Wasserkugel, ich nenne sie einfach mal Aqua-Sphere, in der ich im Vordergrund Hemianthus Callitrichoides „Cuba“ wuchern lasse, im Mittelfeld Staurogyne repens eingesetzt habe, um einen sanften Übergang zu den drei Steinen zu schaffen und direkt hinter den Steinen Alternanthera reinieckii, gefolgt von Pogostemon erectus für einen Vollmundigen Hintegrund. An Besatz habe ich eine 12 Köpfige Truppe von Rili-Garnelen, welche auch schon fleißig für Nachwuchs gesorgt haben. Die Aqua-Sphere läuft nun seit ca. 2,5 Monaten recht stabil.

Der Filter ist komplett selbst konzipiert und gebaut. Er läuft flüsterleise mit 2Watt bei 150Litern/h Flowrate und hat die Maße 12x5cm. Da es ein sehr hochwertiger Voll-Edelstahlfilter im Miniformat ist, passt er optimal in den Sichtbereich neben die besonders hübschen kleineren Aquascaping Becken, bspw. auf den Schreibtisch. Ich finde die Sparte „Nearby-Filter“ (meine Wortschöpfung ;)) fehlt einfach im Aquascaping Bereich. Momentan bin ich auf der Suche nach einem geeigneten Hersteller, der die selben hohen Ansprüche an Qualität hat wie ich und mit dem ich den kleinen Filter in Serie herstellen lassen kann.

Bei der Beleuchtung habe ich mit einem CPU Kühler und neuster COP LED Technik herumgespielt. Herausgekommen ist eine spannende 8Watt starke Lichtquelle mit 600lm bei 6000k, die jeden Abend das Cuba-Kraut vor lauter Assimilation zum tanzen bringt.

Ich hoffe mein Projekt gefällt euch.
Grüße Rob

PS.: :besserwiss: die Faszination einer Aqua-Sphere liegt neben dem tollen Lichteffekten an Wänden und Decke auch an dem Lupeneffekt im hinteren Aqiariumsbereich, wodurch das wilde treiben der Garnelen eine ganz neue Dimension von Beobachtung bekommt. :shock:


22260

22258

22257

22259

22261

22256
User avatar
Oriko
Posts: 20
Joined: 05 Dec 2013 14:40
Feedback: 0 (0%)
Postby J-Bob » 05 Dec 2013 19:45
Hey Rob!
Wow, wow, wow! Sieht mega aus! Ich mag auch so einen Filter! Viel Erfolg bei der Suche nach einem Hersteller! Keep us updated!

Greetz
Jakob
A true traveler has no fixed plan, and is not intent on arriving.
Lao Zi (4th century B.C.)
User avatar
J-Bob
Posts: 20
Joined: 15 Jul 2012 07:43
Feedback: 1 (100%)
Postby disco-d » 05 Dec 2013 19:50
Hi,

ich bin begeistert von diesem Projekt, der Beschreibung und von der Umsetzung desselben!!

:thumbs:

Liebe Grüße
Lutz

PS: Ich habe gerade gesehen, dass Du seit heute hier registriert bist: Herzlich Willkommen im Forum!
PPS: Kannst Du nicht auch noch einen kleineren Dropchecker selbst basteln :smile:
User avatar
disco-d
Posts: 639
Joined: 20 Jul 2010 20:31
Feedback: 61 (100%)
Postby Giftzwerch28 » 05 Dec 2013 20:49
Huhu!


Sieht sehr genial aus, das ganze. :thumbs:
Meiner Meinung nach könntest du mit dem kompletten Setup in Serie gehen,
also Kugel, Lampe, Filter usw.
Auch das Scape in der Kugel ist dir sehr gelungen.
Ich selbst habe zwar noch nicht in einer Kugel gelebt und weiß nicht, wie das so ist,
aber gehört hatte ich mal das Fische in einer Kugel zu halten Tierquälerei ist.
(Soll keine Kritik sein). :besserwiss:
Weiß auch garnicht ob das heute noch so stimmt bzw. ob sich das nur auf die dafür gerne genommenen Goldfische bezog?
Funktioniert das denn gut mit den Garnelen?


Gruß Alex
User avatar
Giftzwerch28
Posts: 657
Joined: 21 Nov 2009 18:08
Location: Goslar
Feedback: 66 (100%)
Postby Skraja » 05 Dec 2013 21:14
Wow :shock:
....

ich bin sofort in Versuchung so etwas "nachzustellen" - wobei mir dies gewiss NIE so gelingen würde.

Richtig neidisch bin ich auf diesen unheimlich stylischen und süßen Außenfilter!!!! Mit so einem schicken Außenfilter würde ich mir sogar ein ADA Mini S AQ zulegen - das in Kombi :gdance: ....

Wie lange arbeitest du denn an solch einen Filter bis er Arbeitsbereit ist?

LG
Ramona

Ach so: TOPP natürlich das Gesamtergebnis in der Kugel :wink:
Skraja
Posts: 6
Joined: 04 Dec 2013 21:07
Feedback: 0 (0%)
Postby troetti » 05 Dec 2013 21:50
Hallo Namenloser-Poster,

obwohl Dein Projekt sehr außergewöhnlich und interessant ist, möchte ich Dich dennoch bitten Dich an unsere Foren-Gepflogenheiten zu halten und Deinen realen Namen in die Signatur zu setzen.
Es gehört hier nun einmal zum "guten Ton". :wink:

Ich bin sehr begeistert!
Das komplette "Set" (Becken, Filter und Beleuchtung) ist ausgereift und könnte tatsächlich wirtschaftlich ein Erfolg werden.
Wenn es Dir gelingen würde einen Hersteller zu finden, bei dem das Endprodukt als Komplettpaket zwischen 220,- und 280,- EURO kosten würde, würdest Du den Sprung von der "genialen Idee" zum "lohnenden Produkt" schaffen.
Und genau DIESER Sprung ist nicht so leicht. :wink:
Aber ich wünsche ihn Dir und ich wäre einer der ersten Käufer.
Garantiert! :thumbs:

Viel Glück. :smile:

PS: oriko.com ist mir ein Begriff, Robert. :wink:
Gruß Eddy
User avatar
troetti
Posts: 941
Joined: 19 Jan 2012 18:23
Location: Bedburg-Hau
Feedback: 1 (100%)
Postby Oriko » 05 Dec 2013 22:24
troetti wrote:Hallo Namenloser-Poster,

Wenn es Dir gelingen würde einen Hersteller zu finden, bei dem das Endprodukt als Komplettpaket zwischen 220,- und 280,- EURO kosten würde, würdest Du den Sprung von der "genialen Idee" zum "lohnenden Produkt" schaffen.


Hey Eddy,

du hast Recht, mein Name geht da etwas unter... er ist ganz klein zwischen Post und Bilder gestopft ;) Rob von Robert. Aber du hast recht, über ein Komplett-Set habe ich noch nicht nachgedacht. Aber cool, wenn Interesse besteht, das motiviert mich weiter zu machen.

Skraja wrote:Richtig neidisch bin ich auf diesen unheimlich stylischen und süßen Außenfilter!!!! Mit so einem schicken Außenfilter würde ich mir sogar ein ADA Mini S AQ zulegen - das in Kombi :gdance: ....
Wie lange arbeitest du denn an solch einen Filter bis er Arbeitsbereit ist?


Genau, es soll schon so sein, dass man diesen Filter eben nicht verstecken braucht, er ist sozusagen das "neue" Highlight im sichtbaren Bereich von kleinen Becken, um neben einer kleinen CO2 Flasche die gesamte Technik in schlichtem Design offen zu legen. :) Momentan ist das zwar Version 2, aber eben nur der Prototyp. Wenn man hier die Zeit aufrechnet, kommt man auf keinen grünen Zweig. Deshalb soll ja, wenn alles klappt die Serienherstellung den Preis erschwinglich machen.

Giftzwerch28 wrote:Ich selbst habe zwar noch nicht in einer Kugel gelebt und weiß nicht, wie das so ist,
aber gehört hatte ich mal das Fische in einer Kugel zu halten Tierquälerei ist.
(Soll keine Kritik sein). :besserwiss:
Weiß auch garnicht ob das heute noch so stimmt bzw. ob sich das nur auf die dafür gerne genommenen Goldfische bezog?
Funktioniert das denn gut mit den Garnelen?


Ja Alex, du hast Recht, das würde ich den Fischen nicht antun, nebenbei sind bei diesem Becken 10 Liter auch nicht die geeignete Wassermenge für Fische. Es ist eher ein Becken für Garnelen, kleinere Krebse und versch. Schneckenarten, welche man wie schon gesagt durch den Lupeneffekt sowas von cool beobachten kann. Selbst frisch geschlüpfte Babygarnelen lassen sich so toll beobachten :) Mir ist nicht bekannt, dass Garnelen mit einem runden Becken ein Problem haben, eher hat es den Anschein, dass sie richtig Spaß haben, wenn sie darin rumsausen.

Vielen Dank für das nette Feedback und die tolle Begrüßung, ich freue mich euch weitere Projekte vorstellen zu dürfen. Ein 19 Liter ADA Becken steht bereits auf dem Tisch :P.

Gruß Rob
User avatar
Oriko
Posts: 20
Joined: 05 Dec 2013 14:40
Feedback: 0 (0%)
Postby Skraja » 05 Dec 2013 23:01
Oriko wrote:Genau, es soll schon so sein, dass man diesen Filter eben nicht verstecken braucht, er ist sozusagen das "neue" Highlight im sichtbaren Bereich von kleinen Becken, um neben einer kleinen CO2 Flasche die gesamte Technik in schlichtem Design offen zu legen. :) Momentan ist das zwar Version 2, aber eben nur der Prototyp. Wenn man hier die Zeit aufrechnet, kommt man auf keinen grünen Zweig. Deshalb soll ja, wenn alles klappt die Serienherstellung den Preis erschwinglich machen.


- ICH bin dann garantiert einer der ersten Kunden! Ich bin begeistert!
Habe hier 3 Becken "in Reihe" auf einer Küchenanrichte stehen (1 x groß Separat mit 80 L; 1 x 20 L; 1 x 30 L) ... für ein kleines weiteres hätte ich noch Platz, aber immer diese hässlichen Innenfilter in den kleinen Cubes... :stumm: Nur für mein großes Becken hab ich einen Außenfilter... "Zwischen" den Becken steht schön versteckt die Co2 Flasche mit 4-fach verteiler (wer rechnen kann merkt, da ist noch einmal Platz :wink: ), so dass nur der Schlauch zugeführt werden muss.
Würde sofort alle 3 kleine damit bestücken wollen (wobei das 30er dann ja wieder nicht passt)!
:grow:

Bitte, bitte schnell bescheid sagen, wenn sowas in Produktion geht! Ich drücke auf jeden Fall die Daumen!
Skraja
Posts: 6
Joined: 04 Dec 2013 21:07
Feedback: 0 (0%)
Postby p'stone » 06 Dec 2013 12:25
Hallo Robert,

wirklich tolles Projekt!!! :thumbs:
Auch die Gestaltung der Kugel gefällt mir.
Ich drücke Dir die Daumen,daß Du einen Hersteller findest.

LG Thomas :bier:
User avatar
p'stone
Posts: 423
Joined: 23 Mar 2013 16:54
Location: Göttingen
Feedback: 7 (100%)
Postby -serok- » 06 Dec 2013 12:57
Tach auch und herzlich willkommen bei Flowgrow!

Kennengelernt haben wir uns ja schon. Wir haben uns letzte Woche in Frechen im Zoo&Co getroffen, hab da das Becken eingerichtet. Jetzt sehe ich die Fotos von deiner Kugel und dem Filter ja auch mal in groß. Sehr schnieke, gefällt mir echt gut. Auf dem kleinen Display des Telefons konnte man ja Einiges nur schlecht erkennen, um so begeisterter bin ich jetzt. Genau sowas brauche ich auf meinem Schreibtisch :D
Greetz Andy

Keep on scaping!
I Image Aquascaping

Image
User avatar
-serok-
Team Flowgrow
Posts: 1708
Joined: 26 Apr 2010 07:48
Location: Frechen
Feedback: 21 (100%)
Postby Oriko » 06 Dec 2013 22:11
Danke euch fürs Daumendrücken! :tnx: Ich gebe mein Bestes, dass ich einen coolen Hersteller finde. Es wäre mehr als eine Ehre wenn das Teil in Zukunft neben ein paar eurer kleinen Becken Platz findet :thumbs: Freue mich natürlich auch sehr über den Zuspruch zum Inneren der Kugel. Bei einer Kugel muss man schon etwas genauer planen, damit man im Nachinein auch möglichst wenig Aufwand mit der Pflege hat ;).

-serok- wrote:Kennengelernt haben wir uns ja schon. Wir haben uns letzte Woche in Frechen im Zoo&Co getroffen, hab da das Becken eingerichtet. Jetzt sehe ich die Fotos von deiner Kugel und dem Filter ja auch mal in groß. Sehr schnieke, gefällt mir echt gut. Auf dem kleinen Display des Telefons konnte man ja Einiges nur schlecht erkennen, um so begeisterter bin ich jetzt. Genau sowas brauche ich auf meinem Schreibtisch :D


Ja genau! man dein Becken sieht so genial aus, habe es mir kürzlich nochmal angesehen, die ganze Abteilung erblüht im Scaping-Licht ;) Top! Ja ich wollte dich auch nicht zu sehr beim Einrichten ablenken, aber klasse dass man sich so wieder trifft. :bier:
User avatar
Oriko
Posts: 20
Joined: 05 Dec 2013 14:40
Feedback: 0 (0%)
Postby Oriko » 19 Dec 2013 13:49
Hallo Zusammen,

hier nochmal ein kleines Update nach 3 Monaten Laufzeit. Filter und Beleuchtung laufen Problemlos :thumbs: . Nach einem satten Zurückschneiden der Pflanzen wachsen selbige nun saftig nach. Anfangs hatte ich ein paar Punktalgen auf den Blättern die sich nun nach und nach verziehen.
Auf dem ersten Bild seht ihr meine Fütterung an Perlonschnur und Edelstahlmutter. Auf dem zweiten Bild sieht man wie lang die Wurzeln des Perlkrauts (HCC) werden, Wahnsinn. :eek:

Gruß Rob

22438

22439
User avatar
Oriko
Posts: 20
Joined: 05 Dec 2013 14:40
Feedback: 0 (0%)
Postby Tobias Coring » 19 Dec 2013 13:51
Hi Rob,

krasses Bild mit den HCC Wurzeln. Bei mir hat das noch nie solche Wurzeln geschoben. Düngst du Makronährstoffe auch über das Wasser?

Dein Filter sieht sehr edel aus. Hoffe du findest da einen Kooperationspartner für die Produktion. Wir würden den dann ganz sicher auch gerne mit anbieten :).
Herzliche Grüße aus Braunschweig,

Tobias

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image
User avatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Posts: 10005
Joined: 02 Sep 2006 16:05
Location: Braunschweig
Feedback: 28 (100%)
Postby Oriko » 19 Dec 2013 14:49
Hi Tobias,

ich dünge nur übers Wasser und eher nach Bauchgefühl. Ich habe von AquaRebell: Macro Special N; Macro Basic NPK sowie Micro Basic Eisen Volldünger im Einsatz in Kombi mit etwas Bittersalz. Meine Pflanzen haben alle ihre Phasen, mal wächst die eine besser mal die andere. Momentan bin ich ganz zufrieden, dass alle gleichmäßig mitziehen. Ich habe die Dünger auf 10 Liter/tägliche Dosis herunter gerechnet, was auf nur wenige Pipettentröpfchen am Tag hinaus läuft :besserwiss: :smile:
Ich hoffe in Kürze auch ein Update über die Filterherstellung bzw. Verfügbarkeit geben zu können.

Gruß Rob
User avatar
Oriko
Posts: 20
Joined: 05 Dec 2013 14:40
Feedback: 0 (0%)
Postby nik » 29 Dec 2013 09:09
Hallo Rob und herzlich willkommen,

ich habe derzeit anderes im Kopf, schaue wenig hier und sehe deshalb jetzt erst dein optisch höchst gelungenes Setup! Das beeindruckt mich sehr!
Selber stelle ich mir gerade ein 19l Becken hin und gerade bei diesen Kleinbecken macht es Sinn die ansehnliche(!), auf das Wesentliche reduzierte Technik daneben zu stellen. Dafür sehe ich auch Bedarf. Ich habe den in jedem Fall.

Die biologische Filterung halte ich in diesem Beckentyp nicht für erforderlich, aber so ein kleines Becken "rühren" zu können, evtl. elegant CO2 zugeben, habe ich für mich schon im Lastenheft.

Aus dem Chemiebereich bin ich an kugelige Glaskolben mit schmalem Kolbenhals gekommen. Der größte wird 3 liter fassen. Mit denen werde ich es - bis auf eine LED leuchte - völlig technikfrei probieren.

Noch mal. Outstanding!

Gruß, Nik
User avatar
nik
Team Flowgrow
Posts: 7311
Joined: 17 Aug 2007 11:06
Location: Tranbüll
Feedback: 7 (100%)
36 posts • Page 1 of 3

Who is online

Users browsing this forum: Bing [Bot] and 4 guests