Post Reply
30 Beiträge • Seite 1 von 2
Beitragvon Korny » 19 Dez 2015 12:44
Hey zusammen,

Es geht los. Mehr verrate ich momentan noch nicht.
Lasst die Spiele beginnen:




Gruß Manuel

Hook of Nature
Benutzeravatar
Korny
Beiträge: 595
Registriert: 12 Mai 2015 14:08
Bewertungen: 4 (100%)
Beitragvon Domi86 » 19 Dez 2015 14:12
Mahlzeit,

ich bin gespannt :bier:
Gruß,
Dominik
Domi86
Beiträge: 199
Registriert: 26 Jun 2012 17:25
Bewertungen: 29 (100%)
Beitragvon Korny » 19 Dez 2015 14:27
ehrlich gesagt hat schon der zweite Versuch ein zufriedenes Ergebiss gebracht.

Was sagt ihr?

Gruß Manuel

Hook of Nature
Benutzeravatar
Korny
Beiträge: 595
Registriert: 12 Mai 2015 14:08
Bewertungen: 4 (100%)
Beitragvon Biotoecus » 19 Dez 2015 14:38
Moin,
die Koordinateneinteilung in Drittel ist gut.

Such mal die Position 40cm/23cm.
Oder alternativ 67% Verhältnis L/B.
3:5 / 8:13 / 21:34 ..........

Meint völlig wertfrei
Martin
Every generation got it´s own disease..................
Zuletzt geändert von Biotoecus am 19 Dez 2015 15:13, insgesamt 1-mal geändert.
Biotoecus
Beiträge: 2658
Registriert: 04 Feb 2008 15:09
Wohnort: Hannover
Bewertungen: 3 (100%)
Beitragvon Korny » 19 Dez 2015 15:11
Hey Martin,

Hab einfach in Drittel eingeteilt. Dachte das passt so.

Werde mal vergleichen.

Aber eigentlich gefällt es mir so.
Gruß Manuel

Hook of Nature
Benutzeravatar
Korny
Beiträge: 595
Registriert: 12 Mai 2015 14:08
Bewertungen: 4 (100%)
Beitragvon Korny » 19 Dez 2015 16:30
Hey,

mit meinem Wissen am Ende ich bin jetzt.
Hilfe ich brauche.

Ich hab ja noch keinen Ausenfilter und keinen in und Outflow.
Kann ich mit folgenden Pflanzen ca eine Woche im Dry Start überbrücken?

Invitro:
Rotala Rotun.
Zwergnadelsimse
Pilomoos auf der Wurzel
Staurogyne Repens
Althernathera mini
Anubia bat. (Topf)


Ach ja. Die Rückwand wird klassisch schwarz. :-)


Gruß Manuel

Hook of Nature
Benutzeravatar
Korny
Beiträge: 595
Registriert: 12 Mai 2015 14:08
Bewertungen: 4 (100%)
Beitragvon Sciper » 19 Dez 2015 16:32
Hallo Manu,

ich habe es ja schon in der Facebook Gruppe gesehen. Mir gefällt es wirklich sehr gut. Wie ist den der Plan mit den Pflanzen ? Gerade die linke "leere" seite würde mich interessieren. Den Soil lässt du hinten nicht ansteigen ?

LG

Dominik
Liebe Grüße

Dominik
Sciper
Beiträge: 159
Registriert: 13 Jan 2014 17:02
Bewertungen: 10 (100%)
Beitragvon Korny » 19 Dez 2015 16:35
Hey Diminik,
Täuscht etwas.
Das Foto ist von leicht oben aufgenommen.

Pflanzenliste siehe eins weiter oben. +2 Blyxa



Gruß
Gruß Manuel

Hook of Nature
Benutzeravatar
Korny
Beiträge: 595
Registriert: 12 Mai 2015 14:08
Bewertungen: 4 (100%)
Beitragvon flatfile » 19 Dez 2015 16:43
Hallo Manuel.

Korny hat geschrieben:Ich hab ja noch keinen Ausenfilter und keinen in und Outflow.
Kann ich mit folgenden Pflanzen ca eine Woche im Dry Start überbrücken?


Manchmal habe ich bei dir das Gefühl, das du manches Projekt sehr schnell angehst. Aber jedem das seine. :smile:

Warum füllst du nicht mit Wasser und "rührst" das Becken einfach mit einem kleinen Innenfilter o.ä. bis der Außenfilter angeschafft ist?

Beste Grüße
Konstantin
"Ableichen in der Welshölle"
Benutzeravatar
flatfile
Beiträge: 252
Registriert: 16 Okt 2013 14:10
Wohnort: Rheingau
Bewertungen: 41 (100%)
Beitragvon Korny » 19 Dez 2015 16:47
Hey Konstantin,

naja kann wohl sein, aber liegt auch daran, dass ich immer etwas brauche,
bis ich die große Anschaffung für etwas teurere Dinge (Glas) tätige.
Naja so bin ich.
Mein erstes Weißglasbecken und der Soil stand tatsächlich 2 Tage in der Ecke und hat immer nach mir gerufen:
"Bepflanz mich, befüll mich!" :irre:


Ja ich hätte einen Innenfilter hier liegen, wäre auch eine Idee!
Spricht was gegen den Dry Start?

Gruß Manuel
Gruß Manuel

Hook of Nature
Benutzeravatar
Korny
Beiträge: 595
Registriert: 12 Mai 2015 14:08
Bewertungen: 4 (100%)
Beitragvon Rio-Negro » 19 Dez 2015 17:11
Ich würde behaupten mit dienen Pflanzen geht ein Dry-Start.

Aber ich würde ihn min. 4 Wochen durchziehen, und ich denke du wirst es keine 4 Wochen durchhalten.

Ist kein vorwurf aber ich muss sagen ich hätte nicht gedacht dass es so kribbeln kann. Mein Dry-Start steht nun 3 Wochen und steht kurz vor dem Luftablassen.
grüße Benedict

versuche nicht wie der Meister zu sein! sondern suche nachdem was der Meister sucht.
Benutzeravatar
Rio-Negro
Beiträge: 450
Registriert: 26 Jun 2011 09:45
Wohnort: Fränkisches Seenland
Bewertungen: 1 (100%)
Beitragvon Korny » 19 Dez 2015 19:14
Rio-Negro hat geschrieben:Aber ich würde ihn min. 4 Wochen durchziehen, und ich denke du wirst es keine 4 Wochen durchhalten.



Hey,

Ich übe mich!
Hab alles fertig gebracht. Musste dann weg.

Dry Start ist mal begonnen.
Wie lange ich das mache weiß ich noch nicht.

2 Blyxa fehlen noch. Die würden sich im DryStart schwer tun. :-)





Gruß Manuel

Hook of Nature
Benutzeravatar
Korny
Beiträge: 595
Registriert: 12 Mai 2015 14:08
Bewertungen: 4 (100%)
Beitragvon Korny » 20 Dez 2015 23:16
Hey zusammen,

ich glaube ich hab ein kleines Problem zwecks dem Dry-Start mit der Anubia und dem Moos.

Die Pflanzen die im nassen Soil stehen werden wohl einen guten Dry Start machen.
Doch die Anubias auf dem Stein und das Moos auf der Wurzel werden sehr schnell austrocknen, oder?

Hab nun Licht von 13 Uhr bis 24 Uhr eingestellt.
Ich werde mindestens früh um 7 Uhr, Abends um 17 Uhr und Nachts um 0 Uhr besprühen.

Meint das reicht?
Die Anubia macht mir nach 2h schon einen relativ trockenen Eindruck.
Es ist immer schön abgedeckt und wird täglich belüftet.

Meint ihr das reicht?

Dateianhänge

Gruß Manuel

Hook of Nature
Benutzeravatar
Korny
Beiträge: 595
Registriert: 12 Mai 2015 14:08
Bewertungen: 4 (100%)
Beitragvon phill » 22 Dez 2015 11:27
Das Scape gefällt mir gut.
Zum Thema DryStart, du kannst die Beleuchtung auch 24/7 an lassen, dann geht das ganze etwas schneller :-) (vorausgesetzt, das ganze steht nicht im Schlafzimmer :D )

Um die anubia würde ich mir wenig sorgen machen. Moos auf wurzeln ist immer so ne Sache... Versuch es einfach häufig feucht zu halten und Daumen drücken..

Beste Grüße
Phill
phill
Beiträge: 3
Registriert: 06 Okt 2015 19:53
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Korny » 22 Dez 2015 12:04
phill hat geschrieben:Zum Thema DryStart, du kannst die Beleuchtung auch 24/7 an lassen, dann geht das ganze etwas schneller :-)


Hey,

hab momentan auf 12 h.
Dachte/Denke Pflanzen brauchen auch "Ruhezeit"?
Weiß noch jemand etwas dazu?

Die Lichtintensität ist ja eh schon wesentlich höher ohne Wasser im Becken...
Gruß
Gruß Manuel

Hook of Nature
Benutzeravatar
Korny
Beiträge: 595
Registriert: 12 Mai 2015 14:08
Bewertungen: 4 (100%)
30 Beiträge • Seite 1 von 2
Ähnliche Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag
First scape ever - 60er Cube - Magical Dream Tree
Dateianhang von The_Iceman » 06 Mai 2014 14:09
25 2272 von The_Iceman Neuester Beitrag
05 Aug 2014 08:05
Doku: Nature Scape - GlasGarten - Mini L
Dateianhang von naturfreak » 25 Jan 2015 17:22
2 686 von naturfreak Neuester Beitrag
04 Feb 2015 20:40
Neugestaltung 60er
von axelrodi » 21 Nov 2008 11:12
6 1246 von Hardy Neuester Beitrag
22 Nov 2008 23:58
60er Würfel
Dateianhang von Damian » 29 Dez 2010 00:01
35 3408 von spaceboy Neuester Beitrag
06 Jul 2012 17:32
60er Glasgarten
Dateianhang von Geckopaule » 28 Mai 2014 20:29
20 2455 von Geckopaule Neuester Beitrag
09 Apr 2015 16:22

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste